Stadtmuseum Erlangen

1 Bild

Rückert-Sonntag: „Das Leben ein Kartenhaus“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 04.11.2016

ERLANGEN (pm/mue) - Zu einem Rückert-Sonntag wird am 4. Dezember von 11.00 bis 18.00 Uhr bei freiem Eintritt ins Stadtmuseum (Martin-Luther-Platz 9) eingeladen. „Das Leben ein Kartenhaus“ heißt die ganz unbiedere, um 11.00 Uhr beginnende literarisch-musikalische Matinée. Im Biergarten aß schon der Weltpoet Rückert Sülze mit Musik – mit Zwiebeln also und Essig. Autor und Entertainer Rolf-Bernhard Essig „zwiebelt“ daher in...

3 Bilder

Friedrich Rückert - Der Weltpoet in Erlangen - zum Poetenfest

Birgit Agada
Birgit Agada | Erlangen | am 28.07.2016

Es gibt kaum einen Dichter, der sich so, wie Friedrich Rückert (1788-1866), in andere Sprachen hineindenken konnte - und der in der heutigen Zeit so wichtig wäre. „Weltpoesie allein ist Weltversöhnung“, steht in großen Lettern an der gelbleuchtenden Wand des Stadtmuseums in Erlangen, das zur Zeit den bedeutenden deutschen Orientalisten und Dichter in der Ausstellung „Der Weltpoet“ (24. Juli - 26. Dezember 2016) würdigt....

1 Bild

LichtspielNächte im Museumshof

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 15.06.2016

ERLANGEN (pm/mue) - Schon seit einigen Jahren hatten die Mitarbeiter des Kulturzentrums E-Werk die Idee, ein Open Air Kino an einem besonderen Ort in Erlangen zu veranstalten. Ab dem 13. Juli ist es nun endlich so weit: Die ersten Erlanger LichtspielNächte starten im gemütlichen Innenhof des Stadtmuseums Erlangen. Für alle Fans des Open-Air-Filmgenusses in lauen Sommernächten werden an insgesamt fünf Abenden (13. bis 17....

1 Bild

Sonderausstellung: „Das kleine trunkene Theater“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 08.04.2016

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen des 17. Internationalen Comic-Salons Erlangen präsentiert das Stadtmuseum noch bis zum 26. Juni eine zweite Sonderausstellung mit dem Titel „Das kleine trunkene Theater“. Mit „Augenblick! – die Faszination des Sehens“ zeigt das Museum eine Ausstellung über den Sehsinn des Menschen. Dieser ist Voraussetzung für eine Reihe von unverzichtbaren Kulturtechniken – ohne den Blick des Auges...

3 Bilder

Zum 150. Todestag des Poeten und Orientalisten Friedrich Rückert

Birgit Agada
Birgit Agada | Erlangen | am 22.01.2016

Am 31. Januar 2016 jährt sich der Todestag des großen Dichter-Gelehrten zum 150. Mal. Aus diesem Anlass veranstaltet die Rückert Gesellschaft e.V. in Schweinfurt, Erlangen und Coburg Ausstellungen, Lesungen, Vorträge und Konzerte. Ein Philologe beschäftigt sich aus „Liebe zur Sprache“ übersetzend, sprachwissenschaftlich und lehrend mit der Literatur eines Landes, der Orientalist spezialisiert sich dabei auf Sprachen des...

2 Bilder

„Geliebte Dinge“ ganz stilecht

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 25.09.2015

ERLANGEN (pm/mue) - Wer kennt sie nicht, die gute alte Briefmarkensammlung? Sie ist der Inbegriff der Sammelleidenschaft. Und wer einmal davon gepackt wurde, kann nicht mehr zurück. Doch warum sammeln wir Dinge? Wo finden wir neue Stücke für unsere Sammlung? Und die große Frage: Wie bewahren wir die vielen Kostbarkeiten auf? Diesen und weiteren spannenden Gedanken geht das Stadtmuseum am Sonntag, 4. Oktober, im Rahmen der...

Brigitte Korn wird neue Museums-Chefin

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 02.07.2015

ERLANGEN (pm/mue) - Zum Stichtag 15. September tritt Brigitte Korn die Leitung des Erlanger Stadtmuseums an und folgt damit Thomas Engelhardt nach, der zum 1. August in den Ruhestand tritt. Die neue Museums-Chefin ist Wahl-Erlangerin und begann ihre berufliche Laufbahn Anfang der 1990-er Jahre als Museumspädagogin und wissenschaftliche Mitarbeiterin bereits im Stadtmuseum am Martin-Luther-Platz. Des weiteren wirkte sie auch...

Freier Eintritt ins Stadtmuseum bis 31. Mai

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 28.05.2014

ERLANGEN - Nach der erfolgreichen Abschlussveranstaltung für drei Ausstellungen mit über 1.500 Besuchern lädt das Erlanger Stadtmuseum bis zum Samstag dieser Woche alle historisch interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, seinen lokalgeschichtlichen Schatz zu entdecken – bei freiem Eintritt. Weitere Informationen: www.erlangen.de/stadtmuseum

1 Bild

„Streiche“ mit Max, Moritz & Co.

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 09.05.2014

Erlangen: Stadtmuseum | ERLANGEN (pm/mue) - Zur Ausstellung „Streich auf Streich“ – 150 Jahre Max und Moritz / Deutschsprachige Comics von Wilhelm Busch bis heute wird vom 1. Juni bis 31. August ins Stadtmuseum Erlangen eingeladen. Die Schau wird durchgeführt in Kooperation mit Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur & Zeichenkunst Hannover und dem 16. Internationalen Comic-Salon Erlangen. Der Eintritt in die Ausstellung ist mit...

1 Bild

Vortrag über Lotte Funke

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 30.04.2014

Erlangen: Stadtmuseum | ERLANGEN - Ein Vortrag „Zum künstlerischen Werk von Lotte Funke“ steht am Sonntag, 4. Mai, um 15 Uhr im Stadtmuseum auf dem Programm. Johann Adam Stupp, Ehrenvorsitzender vom Kunstverein Erlangen, möchte dabei die Richtigkeit des Begriffs „naiver Realismus“ für Lotte Funkes Kunst nachweisen. Die kunstgeschichtliche Einordnung der Künstlerin soll dabei schwerpunktmäßig thematisiert werden. Darüber hinaus ist die...

1 Bild

Das Rätsel des „Kosbacher Altars“

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 09.04.2014

Erlangen: Stadtmuseum | ERLANGEN (pm/mue) - Zu einer Führung durch die Ausstellung „Rätsel Kosbacher Altar“ lädt das Stadtmuseum Erlangen am Sonntag, 13. April, um 11 Uhr ein. Im Jahre 1913 grub der Erlanger Pfarrer Dr. Rudolf Herold im Mönauer Forst bei Kosbach, westlich der Stadt Erlangen, einen eisenzeitlichen Grabhügel (ca. 600 – 400 v.Chr.) aus, und neben dem Hügel traf er auf eine kleine, rechteckige Steinsetzung mit niedrigen Pfeilern an...

1 Bild

Stadtführung „Auf Leben und Tod“

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 07.04.2014

Erlangen: Lorlebergplatz | ERLANGEN - Am Sonntag, 13. April, startet um 15 Uhr die jährliche Führung des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins (ETM) zur kampflosen Übergabe der Stadt am 16. April 1945 unter dem Titel „Auf Leben und Tod – die letzten Kriegstage in Erlangen“. Die Führung beginnt am Lorlebergplatz (Treffpunkt) und endet nach zirka zwei Stunden am Gedenkstein vor der Thalermühle – auf dem Weg werden die Ereignisse der letzten 14 Tage...

„Mein interkulturelles Erlangen“ im Stadtmuseum

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 12.03.2014

Erlangen: Stadtmuseum | ERLANGEN - Im Erlanger Stadtmuseum wird am Sonntag, 16. März, um 11 Uhr die Ausstellung „Mein interkulturelles Erlangen“ eröffnet – dafür haben Schüler drei Monate die Alltagswelt ihrer Stadt nach Spuren der Zuwanderung untersucht. Videos, Fotos, Installationen und Objekte dokumentieren nun bis zum 18. Mai das Ergebnis der Recherche. Zur Eröffnung, bei der OB Siegfried Balleis und Museumspädagogin Christine Brehm sprechen,...

Kult in der Bronzezeit

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 19.02.2014

Erlangen: Stadtmuseum | ERLANGEN - Zu einem Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Rätsel Kosbacher Altar“ lädt das Stadtmuseum am Donnerstag, 20. Februar, um 18.15 Uhr in seine Räume ein. Prof. Carola Metzner-Nebelsick von der Ludwig-Maximilians-Universität München spricht hier über „Kult in der Bronzezeit“.

„Ein Leben in Bildern“ – Führung durch die Ausstellung

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 29.01.2014

Erlangen: Stadtmuseum | Erlangen - Zu einer Führung durch die Ausstellung „Ein Leben in Bildern. Lotte Funke zum 75. Geburtstag“ mit der Künstlerin persönlich wird am Sonntag, 2. Februar, um 11 Uhr ins Stadtmuseum Erlangen eingeladen. Lotte Funke ist als Malerin des naiven Realismus nicht nur in ihrer Wahlheimat Erlangen bestens bekannt – sie war bei Ausstellungen in Australien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Holland, Irland, Italien,...

3 Bilder

„Ein Leben in Bildern“ im Stadtmuseum

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 22.01.2014

Erlangen: Stadtmuseum | ERLANGEN (pm/mue) - „Ein Leben in Bildern. Lotte Funke zum 75. Geburtstag“ ist der Titel einer Ausstellung, die am Sonntag, 26. Januar, um 11 Uhr im Stadtmuseum eröffnet wird. Zur Eröffnung werden Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß und Thomas Engelhardt, Leiter des Stadtmuseums Erlangen sprechen, für die musikalische Umrahmung zeichnen die „SwingingKlezMen“ des Christian-Ernst-Gymnasiums unter der Leitung von Gabriele...

Stadtmuseum: letzte Führung durch „Mein Erlangen“

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 17.01.2014

Erlangen: Stadtmuseum | ERLANGEN - Das Stadtmuseum Erlangen (Martin-Luther-Platz 9) lädt am Samstag, 18. Januar, um 15 Uhr zur letzten Führung durch die Ausstellung „Mein Erlangen“ ein. Darin zeigen Asylbewerber aus den Wohncontainern in der Michael-Vogel-Straße gemeinsam mit dem Fotografen Kilian Reil ihre persönlichen Eindrücke von Erlangen. Die Führung kostet 1 Euro. www.erlangen.de/stadtmuseum

„Stadt – Land – Fluss“: Programm zum Ausstellungsende

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 09.01.2014

Erlangen: Stadtmuseum | ERLANGEN - Das Erlanger Stadtmuseum beendet mit einem großen Programm am Sonntag, 12. Januar, von 11 bis 17 Uhr die Sonderausstellung „Stadt – Land – Fluss. Erlangen und die Regnitz“. Neben Führungen für Erwachsene und Kinder gibt es auch die Möglichkeit, mit dem Tierlexikon auf Entdeckertour quer durch den Lebensraum Regnitztal zu gehen. Der Eintritt und die Führungen sind kostenfrei. www.erlangen.de/stadtmuseum