Auszeichnung gibt's erst später
Erlangen ist jetzt „Digitale Bildungsregion"

Das Leben ist immer mehr digital geprägt – und das Erlanger Konzept hat überzeugt.
Foto: © fizkes / stock.adobe.com
  • Das Leben ist immer mehr digital geprägt – und das Erlanger Konzept hat überzeugt.
    Foto: © fizkes / stock.adobe.com
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat die Stadt Erlangen als „Digitale Bildungsregion in Bayern“ ausgezeichnet.

Die Stadt bewarb sich im Juli 2019 und stellte im Rahmen eines umfassenden Konzepts ihre zahlreichen digitalen Bildungsangebote dar. Die Bewerbung verdeutlichte, dass viele Maßnahmen und Projekte die Gestaltung, aber auch die Herausforderungen des digitalen Wandels aufgreifen. Ziel ist, allen Altersgruppen Zugänge in die digitale Welt aufzuzeigen, Barrieren abzubauen und Teilhabe zu ermöglichen.

Grundlage für die jetzige Auszeichnung waren insbesondere die Stellungnahmen der zuständigen Konferenz der Schulaufsicht und des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales. „Ich freue mich über die Auszeichnung als Digitale Bildungsregion. Gerade während der Corona-Krise gewinnt Digitale Bildung stark an Bedeutung und digitale Medien sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Die Auszeichnung durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus zeigt, dass sich Erlangen frühzeitig auf den Weg gemacht hat, um digitale Bildung zu fördern“, so Bildungsreferentin Anke Steinert-Neuwirth. Kultus-Staatsminister Michael Piazolo gratulierte zum Erfolg; die Verleihung der Auszeichnung soll dann nach der Corona-Pandemie stattfinden.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen