Alles zum Thema Bayerisches Staatsministerrium

Beiträge zum Thema Bayerisches Staatsministerrium

Lokales
Christian Zens, neuer Kanzler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Foto: FAU / Thomas Ritter

Christian Zens als FAU-Kanzler bestätigt

ERLANGEN (pm/mue) - Nach ausführlicher Beratung über die Vorschläge zur Bestellung eines neuen Kanzlers hatte sich der Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Prof. Dr. Joachim Hornegger, jüngst für den Volljuristen Christian Zens ausgesprochen. Für dessen Ernennung war noch die Zustimmung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst erforderlich, die dieser Tage erfolgte. Der Dienstbeginn, so informierte die Pressestelle der...

  • Nürnberg
  • 21.12.16
Lokales

Söder eröffnet in Ansbach Wanderausstellung "Gut gebrüllt!"

Freier Eintritt in die Wanderausstellung am 24. Juli 2015 ab 14 Uhr Dem bayerischen Löwen mit seinen vielfältigen Aspekten widmet sich eine Wanderausstellung der Bayerischen Schlösserverwaltung. Nach der Residenz München ist Ansbach die zweite Station der Wanderausstellung. Der Löwe ist ein Symbol für die Geschichte, die Stärke und die Kraft der Heimat Bayern. Er ziert Wappen und Fahnen, Denkmäler und Auszeichnungen. Überall in Bayern, von Aschaffenburg bis zur Kirche St. Bartholomä im...

  • Mittelfranken
  • 12.08.15
Lokales
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (l.) stellte gemeinsam mit MIttelfrankens Polizeipräsident Johannes Rast die Salafismus Broschüre vor.
2 Bilder

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellte Broschüre über ,,Salafismus" vor

Information und Aufklärung über die geistigen Wurzeln der Radikalisierung - Ausreisewelle gewaltorientierter Salafisten aus Deutschland ebbt nicht ab NÜRNBERG (pm/nf) - Die Ausreisewelle gewaltorientierter Salafisten aus Deutschland vor allem aus Richtung Syrien rollt weiter. So war Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im August diesen Jahres noch von bundesweit 320 Personen ausgegangen, inzwischen liegen derzeit schon Erkenntnisse zu mehr als 450 deutschen Islamisten aus Deutschland vor,...

  • Nürnberg
  • 10.10.14
Lokales
Naherholung pur: Im Wiesenttal gibt’s Natur satt – zum Lernen oder zum Seele baumeln lassen. Foto: oh

Ministerium: über 13.000 Euro für neuen Lehrpfad

FORCHHEIM (pm/mue) - Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zahlt 13.615 Euro aus dem Zukunftsprogramm „Agrarwirtschaft und Ländlicher Raum“ für die Anlegung des Lehrpfades „Erlebniswässerung im Unteren Wiesenttal“. Darüber informierte das Forchheimer Stadtplanungsamt in einer Pressemeldung. Der Lehrpfad, der bei der Brücke über die Wiesent an der Von-Guttenberg-Straße beginnt, weist an fünf Stationen auf acht Lehrtafeln auf die Bedeutung der...

  • Forchheim
  • 05.06.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Staatsminister Dr. Markus Söder (M.), Staatssekretär Johannes Hintersberger (l.) und Staatssekretär Albert Füracker bei der Eröffnung des neuen Heimatministeriums in Nürnberg.
16 Bilder

Bayerisches Staatsministerium für Heimat in Nürnberg eingeweiht

NÜRNBERG - Der bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder weihte heute (20. Februar) mit rund 250 Gästen den Nürnberger Dienstsitz des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat (ehemalige Nürnberger Staatsbank mitten in der Altstadt) ein. Das 3.500 Quadratmeter große Gebäude in Nürnberg wurde für 15 Jahre vom Eigentümer Helmut Schmelzer angemietet. Ab Frühjahr 2015 sollen dort rund 100 Mitarbeiter arbeiten. Söder Originalton: ,,Diese 15 Jahre bedeuten...

  • Nürnberg
  • 20.02.14
Anzeige