Kind ungesichert im Auto
Familie dreimal auf A3 gestoppt!

Symbolfoto: © Rüdiger Kottmann / stock.adobe.com
  • Symbolfoto: © Rüdiger Kottmann / stock.adobe.com
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Wie die Erlanger Polizei informiert, wurde auf der A3 ein Pkw-Fahrer mehrmals erwischt, als er sein Kind ohne Sicherung transportierte.

Zuerst wurde der 25 Jahre alte Dortmunder mit seinem Pkw auf Höhe Erlangen-Tennenlohe durch Polizeikräfte angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass seine Frau mit dem einjährigen Kind auf der Rückbank saß und das Kind ohne jede Sicherung auf dem Schoß liegen hatte. Ein Kindersitz war nicht im Auto. Der Familie wurde die Weiterfahrt untersagt, und dem Vater wurde der Weg zum nächsten Fachgeschäft für Kindersitze erklärt. Doch nur eine Stunde später sah die gleiche Streife das Fahrzeug wieder – jetzt auf Höhe Erlangen-Frauenaurach. Wieder war das Kind ungesichert auf dem Schoß der Mutter, wieder wurde die Weiterfahrt untersagt und es sollte ein Sitz besorgt werden. Auch jetzt ohne Erfolg: Etwas später wurde die Familie erneut fahrend angetroffen; jetzt auf Höhe von Höchstadt a.d. Aisch und das Kind immer noch ohne Sicherung. Die Fahrt wurde nun endgültig unterbunden, und es wurde ein Bußgeld von insgesamt 400 Euro festgesetzt. Da sich der Fahrer komplett uneinsichtig zeigte, wurde zudem die Führerscheinstelle eingeschaltet. Diese werde seine charakterliche Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen prüfen.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen