Polizeikontrollen

Beiträge zum Thema Polizeikontrollen

Panorama
Das von der Polizei in Bayern sichergestellte Kokain hat einen Marktwert von etwa 2,7 Millionen Euro.
Foto: LKA Bayern/dpa

27 Kilo Kokain entdeckt
Polizei nimmt Drogen-Kurier hoch!

BAD AIBLING (dpa/mue) - Polizisten haben einem Bericht zufolge bei einer Kontrolle auf der A8 in Bayern 27 Kilogramm Kokain in einem Auto gefunden. Der Stoff dürfte nach ersten Schätzungen insgesamt einen Wert von zirka 2,7 Millionen Euro haben; nach Worten eines Sprechers des Landeskriminalamts (LKA) in München liegt der Straßenverkaufswert von 1 Gramm Kokain derzeit bei 100 Euro. Bei einer so großen Transportfahrt könne man davon ausgehen, dass der Stoff zudem vor dem Verkauf noch gestreckt...

  • Nürnberg
  • 30.11.21
Lokales
Diese Corona-Regeln der Krankenhausampel müssen eingehalten werden.

83 Verstöße gegen Corona-Maßnahmen ++ Gefälschte Impfausweise
600 Polizisten im Einsatz: Kontrollen vorwiegend in Bars, Clubs und Diskotheken

NÜRNBERG (pm/nf) - Aufgrund des dynamischen Pandemie-Geschehens wurden die Corona-Zugangsregeln durch die Bayerische Staatsregierung angepasst und verschärft. Zur Einhaltung der gültigen Regelung führte auch das Polizeipräsidium Mittelfranken in enger Abstimmung mit den Kreisverwaltungsbehörden entsprechende Kontrollen mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei durch und zieht eine erste Bilanz für das vergangene Wochenende (12.11.2021 - 14.11.2021). Kontrolliert wurde überwiegend...

  • Nürnberg
  • 16.11.21
Panorama
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.

Polizei kontrolliert 2-G und 3-G Regeln ++ Ladenschließung droht
Herrmann: Immer mehr gefälschte Impfzertifikate in Umlauf

MÜNCHEN (dpa/lby) - Nach Worten von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sind immer mehr gefälschte Impfnachweise im Umlauf. Die Polizei habe Anfang September etwa 110 Fälle von falschen Impfausweisen oder -zertifikaten registriert, wenige Wochen später habe die Zahl schon bei mehr als 800 gelegen - und die Dunkelziffer sei noch viel höher: «Wir müssen davon ausgehen, dass es de facto noch eine viel größere Zahl gibt», sagte Herrmann am Freitag dem Bayerischen Rundfunk (Bayern 2,...

  • Nürnberg
  • 12.11.21
Panorama
Ministerpräsident Dr. Markus Söder (CSU).

Künftig 2-G plus in Clubs und Diskotheken
Söder fordert Beschluss zu partieller Impfpflicht

MÜNCHEN (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat einen bundesweiten Beschluss zu einer partiellen Impfpflicht, etwa für Bedienstete im Gesundheitswesen gefordert. Die Ministerpräsidentenkonferenz, die am nächsten Donnerstag tagen wird, müsse einen entsprechenden Beschluss fassen, sagte Söder am Donnerstag in München. Söder forderte zudem eine möglichst flächendeckende Hochstufung der Zugangsvoraussetzungen zu öffentlichen Veranstaltungen auf 2G - Zugang also nur noch für...

  • Nürnberg
  • 11.11.21
Auto & Motor
BMW CE04.
Foto: Autoren-Union Mobilität/BMW

Weltpremiere in Paris
Polizei bald vollelektrisch auf Täterjagd

(aum/mue) - Mit dem Elektro-Scooter CE 04 und der F 900 XR – einer Kooperation mit BMW Motorrad Niederlande – in Behördenausführung für die Polizei hat BMW Motorrad auf der Milipol 2021 in Paris zwei Weltpremieren gezeigt. Dabei ist der CE 04 für den städtischen Polizeieinsatz konzipiert und hat eine Maximalleistung von 30 kW (41 PS). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 120 km/h, die Reichweite rund 130 Kilometer. Zur speziellen Ausstattung für die Behördenversionen zählen LED-Kennleuchten vorne...

  • Nürnberg
  • 20.10.21
Lokales
E-Scooter - Fluch oder Segen? Viele ärgern sich über die planlos abgestellten Fahrzeuge auf Gehwegen und Straßen.

Mehr Kontrollen bei den E-Rollern
E-Scooter im Focus: Das überprüft die Polizei in den nächsten Wochen

NÜRNBERG (pm/nf) - In den nächsten Wochen wird die Nürnberger Verkehrspolizei vermehrt Fahrerinnen und Fahrer von E-Scootern kontrollieren. Die Polizei zieht Bilanz der Auftaktveranstaltung vom 3. August. E-Scooter haben sich seit Inkrafttreten der Elektrokleinstfahrzeugeverordnung am 15. Juni 2019 bundesweit etabliert und sind auch in mittelfränkischen Städten zahlreich vertreten. E-Scooter sind rechtlich als Kraftfahrzeuge eingestuft, weshalb hier einige Vorschriften gelten (z. B. dieselben...

  • Nürnberg
  • 04.08.21
Lokales
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.

800 Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei unterstützen örtliche Dienststellen an Brennpunkten
Herrmann kündigt für Silvester verstärkte Polizeikontrollen an

REGION (pm/nf) - Bayern Innenminister Joachim Herrmann hat verstärkte Polizeikontrollen in der Silvesternacht angekündigt: ,,Die Bayerische Polizei wird in der Nacht zum neuen Jahr die Einhaltung der Corona-Regeln intensiv und mit verstärktem Personaleinsatz kontrollieren. Dabei wird sie insbesondere auf die Einhaltung der Ausgangsbeschränkungen und der Ausgangssperre ab 21 Uhr achten." 800 Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei unterstützen dabei die örtlichen Polizeiinspektionen an möglichen...

  • Nürnberg
  • 31.12.20
Lokales
Symbolbild: © Heiko Küverling / Fotolia.com

++ Aus dem Polizeireport ++
Teenager auf Klau-Tour in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Zwei Jungs im Alter von 14 und 16 Jahren waren auf Diebestour im Erlanger Stadtzentrum: Sie wollten aus einem Kaufhaus Waren im Wert von knapp 350 Euro stehlen. Ein Angestellter kam den beiden auf die Schliche. Der Diebstahl war offensichtlich geplant, denn die Jugendlichen waren professionell ausgestattet – sie führten Werkzeuge zur Überwindung von Diebstahlssicherungen mit. Die Beute ist mittlerweile wieder im Besitz des betroffenen Geschäfts, die strafmündigen...

  • Erlangen
  • 30.10.20
Lokales

Kontrollen auf U-Bahnhöfen
Bayerns Polizei ist ,,Corona-Sündern" auf der Spur

NÜRNBERG (dpa/lby) - Angesichts der deutlich gestiegenen Corona-Infektionszahlen kontrolliert die bayerische Polizei am Freitag verstärkt die Einhaltung der Vorschriften. Die Beamten sollen unter anderem prüfen, ob die je nach der Stufe der Corona-Ampel geltende Maskenpflicht und die Abstandsregeln eingehalten werden, teilte das Innenministerium im Vorfeld in München mit. Dabei soll es auch verstärkte Kontrollgänge auf U-Bahnhöfen geben. Für Verstöße drohen Verwarnungen in Höhe von 55 Euro, bei...

  • Nürnberg
  • 23.10.20
Lokales

Kontrollen in den Öffentlichen
Einhaltung der Maskenpflicht wird wieder überprüft

NÜRNBERG/REGION (ots/nf) - Aufgrund der anhaltend hohen Infektionszahlen führt das Polizeipräsidium Mittelfranken bis 4. September erneut eine Schwerpunktkontrolle zur Einhaltung der Maskenpflicht im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) durch. Unterstützt werden die mittelfränkischen Beamten dabei von Kräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei und Mitarbeitern der VAG Nürnberg. In Zeiten erneut angestiegener Corona-Fallzahlen ist es im öffentlichen Personennahverkehr besonders...

  • Nürnberg
  • 01.09.20
Lokales
Symbolfoto: © Rüdiger Kottmann / stock.adobe.com

Kind ungesichert im Auto
Familie dreimal auf A3 gestoppt!

ERLANGEN (pm/mue) - Wie die Erlanger Polizei informiert, wurde auf der A3 ein Pkw-Fahrer mehrmals erwischt, als er sein Kind ohne Sicherung transportierte. Zuerst wurde der 25 Jahre alte Dortmunder mit seinem Pkw auf Höhe Erlangen-Tennenlohe durch Polizeikräfte angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass seine Frau mit dem einjährigen Kind auf der Rückbank saß und das Kind ohne jede Sicherung auf dem Schoß liegen hatte. Ein Kindersitz war nicht im Auto. Der Familie wurde die...

  • Erlangen
  • 26.08.20
Lokales
Ausgangsbeschränkung: Mit Beanstandungen durch die Polizei muss man rechnen, wenn man sein Fahrzeug beispielsweise in SB-Waschanlagen reinigt.

Bitte halten Sie sich an die Ausgangsbeschränkungen!
Grillen & Autowaschen: Diese Verstöße ahndet die Polizei mit Platzverweis und Anzeige

Immer auf dem Laufenden mit dem MarktSpiegel Live-Blog zur Corona Pandemie! Neue Informationen zur Lage im Minutentakt! NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Auch an diesem Wochenende (3. bis  5. April 2020) war die mittelfränkische Polizei erneut mit zahlreichen Einsätzen anlässlich der vorläufigen Ausgangsbeschränkung beschäftigt. Etliche Verstöße wurden geahndet. Aufgrund des schönen Wetters zog es auch an diesem Wochenende viele Menschen ins Freie. Dies führte im gesamten mittelfränkischen Raum zu...

  • Nürnberg
  • 05.04.20
Lokales
Aktion des Polizeipräsidiums Mittelfranken zur Erhöhung der Schulwegsicherheit. Das Ergebnis fiel nicht so gut aus.

Ergebnis der ersten vier Schultage: 498 Falschparker und 672 Geschwindigkeitsübertretungen
Polizeikontrollen vor Schulen: Verhalten der Autofahrer lässt zu wünschen übrig

NÜRNBERG (ots/nf) - Seit dem ersten Schultag wurden vom Polizeipräsidium Mittelfranken und dem ,,Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung im Großraum Nürnberg" an verschiedenen Schulen im Nürnberger Stadtgebiet Kontrollen zur Erhöhung der Schulwegsicherheit durchgeführt, um nach den Sommerferien bei der Bevölkerung wieder das Bewusstsein für die Gefahren des Schulweges zu wecken. Hierbei wurden während der ersten vier Schultage die Schulwege bzw. Bereiche vor Schulen in Bezug auf behindernd...

  • Nürnberg
  • 13.09.19
Lokales
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat regelmäßige Kontrollen von Asylbewerberunterkünften durch die Bayerische Polizei angeordnet.

Mehr Sicherheit in Asylbewerberunterkünften: Erste Kontrollen in Bamberg und Zirndorf

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ordnet regelmäßige Kontrollen durch die Bayerische Polizei an REGION (pm/nf) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat regelmäßige Kontrollen von Asylbewerberunterkünften durch die Bayerische Polizei angeordnet. Die ersten Kontrollaktionen haben am 7. Februar 2017 in der 'Aufnahmeeinrichtung Oberfranken' in Bamberg und am 9. Februar 2017 in der Asylbewerberunterkunft 'Alter Praktiker' in Zirndorf stattgefunden. ,,Die Bayerische Polizei wird in den...

  • Landkreis Fürth
  • 10.02.17
Lokales

Das kann teuer werden: Polizei blitzt rund um das Volksfest

Verkehrsüberwachung im Bereich des Nürnberger Volksfestes NÜRNBERG (nf/ots) - Beamte der Verkehrspolizei Nürnberg führten am ersten Volksfestwochenende (27./28.08.2016) intensive Verkehrsüberwachungsmaßnahmen rund um den Festplatz durch. Dabei fiel u.a. auch ein ,,Raser" unangenehm auf. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag waren die Beamten im Zeitraum zwischen 21.00 Uhr und Mitternacht unterwegs. Mit dem Handlasermessgerät (,,Laserpistole") wurden zahlreiche Kraftfahrer auf der Bayernstraße...

  • Nürnberg
  • 29.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.