Bei Stau: Rettungsgasse

Von links: Josua Flierl (Vorsitzender Freiwillige Feuerwehr Forchheim), Christopher Fleith (Redakteur bei Radio Bamberg) und Peter Pinzel (stellv. Vorsitzender Freiwillige Feuerwehr Forchheim)
  • Von links: Josua Flierl (Vorsitzender Freiwillige Feuerwehr Forchheim), Christopher Fleith (Redakteur bei Radio Bamberg) und Peter Pinzel (stellv. Vorsitzender Freiwillige Feuerwehr Forchheim)
  • Foto: Feuerwehr Forchheim
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

Feuerwehr Forchheim und Radio Bamberg starten gemeinsames Projekt.

FORCHHEIM (pm/rr) – Leider haben immer noch sehr viele Verkehrsteilnehmer die Wichtigkeit einer Rettungsgasse nicht erkannt.

Aus diesem Grund hat sich es die Freiwillige Feuerwehr Forchheim zur Aufgabe gemacht, auf dieses brisante Thema weiterhin hinzuweisen und so einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Situation beizutragen, so Vorsitzender Josua Flierl. „Wir freuen uns, mit Radio Bamberg einen Medienpartner gewonnen zu haben, der sich ebenfalls speziell dieses Themas annehmen wird. Als sichtbares Zeichen und kleine Erinnerung haben wir gemeinsam einen Aufkleber für das Auto entwickelt. Bisher wurden rund 1.000 Aufkleber an einen Kreis aus Politik, Wirtschaft und Multiplikatoren versendet“, so Flierl weiter.

Ein Aufkleber an jedem städtischen Fahrzeug

Weitere Verteilaktionen werden über Radio Bamberg erfolgen. Die Feuerwehr möchte auch die Stadtverwaltung Forchheim beteiligen und will erreichen, dass an jedem städtischen Fahrzeug ein Aufkleber angebracht wird. „Wir hoffen damit, alle Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren, denn bei einem Unfall zählt jede Minute“, so Vorsitzender Josua Flierl abschließend.

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.