Forchheim präsentiert sich mit neuem Messestand

Nico Cieslar der Leiter der Tourist-Information und eine Mitarbeiterin im neuen Infostand.
2Bilder
  • Nico Cieslar der Leiter der Tourist-Information und eine Mitarbeiterin im neuen Infostand.
  • Foto: Stadt Forchheim
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Tourist-Information der Stadt Forchheim hat einen neuen Infostand, um sich auf Veranstaltungen und Messen optimal zu präsentieren.

Der mobile Messestand besteht aus einem hochwertigen Pavillon und einer handgefertigten Theke. Der Pavillon zeigt auf seinen Wänden attraktive Aufnahmen der Königsstadt.

Kaiserpfalz im Kleinformat

Die Theke ist ein Miniaturnachbau der Kaiserpfalz und wurde als Einzelstück in Handarbeit hergestellt. „Dieser individuelle Stand ist ein Hingucker auf jeder Veranstaltung und Messe“, so Nico Cieslar der Leiter der Tourist-Information.

Von Forchheim nach Berlin

Bisher ist die Tourist-Information auf der Freizeitmesse in Nürnberg, sowie beim Erlanger Frühling und Herbst vertreten. In Forchheim war der Infostand bei der Bierkeller-Saisoneröffnung zu sehen. Auch am Tag der offenen Brauereien will sich die Tourist-Information damit zeigen. „Künftig möchten wir neben der Grünen Woche in Berlin noch weitere große Tourismusmessen in Deutschland besuchen“, so Cieslar weiter.

Nico Cieslar der Leiter der Tourist-Information und eine Mitarbeiterin im neuen Infostand.
Die kleine und die große Kaiserpfalz. Mit der Nachbildung zeigt sich die Tourist-Information der Stadt Forchheim auf Veranstaltungen und Messen.
Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.