Fördergelder auch für Forchheim und Muggendorf.
Landesstiftung fördert Walpurgis-Kapelle

Zum Walberlasfest war die Kapelle noch eingezäunt.
  • Zum Walberlasfest war die Kapelle noch eingezäunt.
  • Foto: R.Rosenbauer
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

PINZBERG (pm/rr) – Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber freut sich darüber, dass der Rat der Bayerischen Landesstiftung für Sanierungsmaßnahmen an der Walpurgis-Kapelle auf dem Walberla einen Zuschuss in Höhe von 17.400 Euro bewilligt hat.

Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz

„Wenn Gelder vom Freistaat in unseren Landkreis fließen, freue ich mich natürlich jedes Mal. Es ist allerdings ein besonders schöner Zufall, dass die Bewilligung der Gelder für die Walpurgis-Kapelle auf dem Ehrenbürg so kurz nach dem Walberlafest entschieden wurde“ sagt Glauber. Das Walberla und seine Kapelle aus dem 16./17. Jahrhundert stellt eines der Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz und des Regierungsbezirkes Oberfranken dar. „Dieser Bedeutung wird mit der Zuteilung der Fördermittel Rechnung getragen. Doch auch die Gelder für die anderen Projekte zeigen, welche denkmalpflegerisch überregionale Bedeutung viele Objekte im Landkreis haben“. Durch die Förderung solcher Objekte wird auch das traditionelle Handwerk gestärkt, denn das Knowhow des Handwerks ist bei der Sanierung solcher alten Gebäude unabdingbar.

Fördergelder fließen auch nach Forchheim und Muggendorf. Die Katholische Kirchenstiftung St. Martin bekommt für die Außensanierung der Sattlertorstr. 2 und der Hauptstr. 20/22 in Forchheim einen Zuschuss in Höhe von 46.000 Euro.
Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde und das Dekanat Muggendorf werden mit 12.900 Euro bei der Dachsanierung und zum Fensteraustausch am Dekanatsgebäude unterstützt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen