Miriam Leiner ist die neue Forchheimer Bierkönigin

Miriam Leiner ist die neue Forchheimer Bierkönigin.
  • Miriam Leiner ist die neue Forchheimer Bierkönigin.
  • Foto: Stadt Forchheim
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (pm/rr) – Zur Bierkeller Saisoneröffnung wurde die neue Forchheimer Bierkönigin Miriam I. gekrönt und vorgestellt. Bis April 2020 wird Sie die Forchheimer Bierkultur präsentieren.

Ausgewählt wurde die neue Bierkönigin von einer Jury bestehend aus Vertretern der vier Forchheimer Brauereien, Bürgermeister Franz Streit, dem Leiter der Tourist-Information Nico Cieslar und der bisherigen Bierkönigin Carina II..

Die 19-Jährige Forchheimerin Miriam Leiner besucht derzeit noch das Herder Gymnasium. Sie konnte sich gegen drei weitere Mitbewerberinnen durchsetzen. „Es war sehr schwer sich zwischen den vier bierbegeisterten Damen zu entscheiden. Bei Miriam hat man die Freude am Thema Bier und der Stadt Forchheim gespürt“, so Bürgermeister Franz Streit.

20 Termine pro Jahr

Miriam I. präsentiert die vier Forchheimer Brauereien Hebendanz, Neder, Eichhorn und Greif sowie die Stadt Forchheim auf verschiedenen Veranstaltungen und Messen. Rund 20 Termine kommen auf Sie pro Jahr zu. Darunter sind der Tag der offenen Brauereien, das Forchheimer Altstadtfest, das Annafest und weitere Brauereifeste.

Lernen für die Amtszeit

Damit Miriam I. für ihre Amtszeit perfekt vorbereitet ist, nimmt sie bei Markus Raupach (Biersommelier & Gründer der Deutschen Bierakademie) an einem Seminar teil und lernt dabei welche Bierstile es gibt, was hinter der Bierherstellung und Geschichte des Bieres steckt sowie welche Bedeutung das Reinheitsgebot in Bayern, Deutschland und der Welt hat.

Markenbotschafterin für Bier aus Forchheim

2005 wurde die erste Forchheimer Bierkönigin gekrönt und damit die erste Bierkönigin in ganz Oberfranken. „Die Forchheimer Bierkönigin hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr guten Marketinginstrument für die Stadt Forchheim entwickelt. Als Markenbotschafterin schafft sie Begeisterung und dadurch Weiterempfehlung“, so Nico Cieslar der Leiter der Tourist-Information.

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama
Wir treffen den The-Voice-Senior-Finalisten Michael Poteat zum persönlichen Interview.
6 Bilder

Nürnberger ist Finalist bei The Voice Senior
Sänger Michael Poteat im exklusiven Interview

Nürnberg – Er steht im Finale der Castingshow The Voice Senior 2019 am kommenden Sonntag: der Nürnberger Michael Poteat! Wir haben ihn zu einem Exklusiv-Interview getroffen und private Einblicke in die Welt und die Träume des Musikers bekommen. Das Aussehen eines Stars hat der Sänger bereits: Er trägt ein Outfit mit Nieten. Und darunter ein Batman-Shirt. Michael wurde in Washington DC. geboren und ging dort auch zur Schule. Eines Tages beschließt er eine Schulfreundin zur Chorprobe zu...

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.