Fachleute beantworten Fragen
Landratsamt lädt zum Energieberatungsabend

Besitzer von Einfamilienhäusern können für viele Maßnahmen  Fördermittel beantragen.
2Bilder
  • Besitzer von Einfamilienhäusern können für viele Maßnahmen Fördermittel beantragen.
  • Foto: die Hauswende
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (lra/rr) – Die Energie- und Fördermittelberatung und der Arbeitskreis Info-Offensive Klimaschutz des Landratsamtes Forchheim veranstalten im Rahmen der Klimawoche am Donnerstag, 12. September, von 17.00 bis 19.00 Uhr im Kulturraum St. Gereon beim Landratsamt Forchheim, Am Streckerplatz 3, einen Energieberatungsabend.

Für die individuelle Beratung über energieeffiziente Sanierungsmaßnahmen an bestehenden Wohngebäuden oder die Errichtung von Effizienzhäusern oder Photovoltaikanlagen stehen an diesem Abend mehrere Energiefachleute, Energie-Effizienz-Experten, ein Bausachverständiger, ein Solarist sowie die Energie-Fördermittelberaterin des Landratsamtes zur Verfügung.

Fragen zur richtigen Vorgehensweise bei einer Sanierung, wie z. B. Fenstertausch, Dämmung, Erneuerung der Heizungtechnik oder Errichtung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien werden im persönlichen Gespräch beantwortet. Bei Bedarf werden auch die Eigenschaften der verschiedenen Heizsysteme (Brennwerttechnik, Stückholz-/Pelletsheizung, Wärmepumpe) bzw. die Vorzüge von Solarthermie oder Photovoltaik erläutert.

Informationen zu den staatlichen Fördermöglichkeiten und der rechtzeitigen Antragstellung runden die Beratung ab. Der Eintritt ist frei.

Der Flyer mit dem kompletten Klimawochen-Programm und weiteren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen liegt u. a. bei den Gemeinden sowie im Landratsamt Forchheim und Ebermannstadt aus bzw. kann im Internet auf der Homepage des Landkreises Forchheim aufgerufen werden www.lra-fo.de.

Besitzer von Einfamilienhäusern können für viele Maßnahmen  Fördermittel beantragen.
Eindrücke vom Beratungsabend 2018.
Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.