Auf die Plätze, fertig, Fürthlauf!

Am Sonntag efolgt um 13.15 Uhr der Startschuss für den 14. Fürthlauf. Foto: Ebersberger
8Bilder
  • Am Sonntag efolgt um 13.15 Uhr der Startschuss für den 14. Fürthlauf. Foto: Ebersberger
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

FÜRTH (web) - So langsam sollte man jetzt die Laufschuhe aus dem Schrank holen und sich warm machen für den 14. Fürthlauf am 24. April.

Frühlingszeit ist auch Laufzeit und so ist der Fürthlauf mittlerweile auch nicht mehr aus dem Sportkalender der Stadt wegzudenken. Laufen in der Gemeinschaft, keine Jagd nach Rekorden, die Streckenführung durch die Fürther Innenstadt und die Anfeuerung von den Menschen am Streckenrand - das alles macht den Fürthlauf zu einer beliebten Laufveranstaltung für die ganze Famile. Dazu kommt auch noch ein vielfältiges Rahmenprogramm im Start- und Zielbereich auf der Freiheit.
Neben dem Musikclown Geraldino sorgen auch Bands wie die b.groovy, Skalinka, Trio Grande oder auch Dance- und HipHop-Darbietungen für beste Unterhaltung.
Neben dem Hauptlauf (13.15 Uhr) über zwei Runden á fünf Kilometer (Walker und Nordic Walker laufen nur eine Runde) werden auch diesmal wieder drei Kinderläufe durchgeführt.
Die Anmeldegebühr (inklusive Startpaket, Funktionsshirt und Einkaufsgutschein) beträgt 18 und am Veranstaltungstag 20 Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen acht Euro. Alle Laufteilnehmer nehmen auch an einer Tombola teil, einer der Hauptpreise ist dabei je eine Dauerkarte (Erwachsene/Kind) der SpVgg Greuther Fürth für die Saison 2016/2017 oder auch eine 7-Monatsmitgliedschaft im Vitamare.
Anmeldungen und weitere Infos bei Kastners Sport-Treff, Friedrichstraße 9, Tel.: 0911 / 74 81 06 oder im Internet.
www.fuerthlauf.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen