Roman

Beiträge zum Thema Roman

Panorama
Dr. Doron Rabinovici stellt sein Buch „Andernorts“ vor.�

Lesung und Gespräch mit Doron Rabinovici
„Andernorts“ in Fürth

FÜRTH (pm/ak) – Am Donnerstag, 14. November 2019 (19 Uhr), liest der österreichische Schriftsteller Doron Rabinovici aus seinem Buch „Andernorts“ im Jüdischen Museum Franken. Er würfelt die Verhältnisse in einer jüdischen Familie gründlich durcheinander, deckt ihre alten Geheimnisse auf und beobachtet sie bei neuen Heimlichkeiten. Dabei geht es immer um Herkunft, Identität und Zugehörigkeit. Was bedeutet Jüdischsein im heutigen Europa? Wie geht man heute mit Antisemitismus oder der Schoa...

  • Fürth
  • 06.11.19
Panorama
Silke Porath und Sören Prescher haben Freude am gemeinsamen Krimischreiben.

Schrödinger und sein furzender Hund Horst suchen den Mörder

NÜRNBERG (vs) - Zu zweit einen Krimi schreiben, geht nicht? - Geht doch. Das beweisen Silke Porath und Sören Prescher in ihrem aktuellen Gemeinschaftswerk „Mord mit Seeblick“. Bereits ihr erster gemeinsam erstellter Kriminalroman „Klosterkeller“ zeigte sich wie aus einem Guss. Der Nachfolger ist noch besser, da während der 400 Seiten viel Platz für lebendige Charaktere, spannende Nebenschauplätze und viele komischen Momente bleibt. Dafür ist auch die ungewöhnliche Perspektive mit...

  • Nürnberg
  • 30.11.18
Panorama
Mystery, Horror, Krimi: Sören Prescher liebt Spannung und stimmungsvolles Grauen.

Neuer Mystery-Thriller von Sören Prescher

REGION (vs) - Mit dem Mystery-Thriller „Die Verschwörung der Schatten“ hat der Nürnberger Autor Sören Prescher 2017 ein weiteres Grusel-Meisterwerk auf den Buchmarkt geworfen. Hauptfigur ist der Rechtsmediziner Nathaniel Jackson. Er ist einer jener Menschen-Magneten, die Probleme geradezu anziehen. Sein fast täglicher Umgang mit Leichen hat sein durch Einsamkeit geprägtes Leben weiter abgestumpft, Freund Lennie befindet sich auf der Zielgeraden zum Absturz in den Wahnsinn und dann hört er auch...

  • Nürnberg
  • 07.06.18
Panorama
Sören Prescher ist Spezialist im Schreiben spannender Krimis und Fantasy-Geschichten.

Sören Preschers neuer Krimi warnt: Nicht beim Pinkeln schubsen!

NÜRNBERG (vs) - Mit „Raststopp“ hat der Nürnberger Krimi- und Fantasyautor Sören Prescher ein neues Meisterwerk geschaffen. Dabei geht es dem Autor nicht darum, seine Leserschaft – je nachdem wie abgebrüht sie im Einzelfalle ist – durch die Anhäufung von Brutalitäten und anderen Perversitäten zu schockieren oder zu belustigen, sondern realistisch die Angst zweier Freunde zu schildern, die schuldlos mit einem vermeintlichen Verbrecher aneinander geraten und darauf hin um das Leben ihrer...

  • Nürnberg
  • 06.06.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Erfolgsautor Jan Beinßen hat einen neuen Roman geschrieben: ,,Sechs auf Kraut“ stellt er in einer exklusiven Lesung für 35 MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser vor.
3 Bilder

Exklusive Krimi-Lesung mit Jan Beinßen zu gewinnen

NÜRNBERG (nf) - 35 Jahre MarktSpiegel, zehn Jahre Erfolgsautor Jan Beinßen. Zum 10. Mal erschien im September ein Paul-Flemming-Krimi des beliebten Schrifstellers. Passend zum Titel ,,Sechs auf Kraut“, laden wir am 21. Dezember 2015 (18.30 Uhr) 35 Leser zu einer exklusiven Lesung ins Literaturhaus Nürnberg ein. Der Clou: Außer der Lesung mit dem Erfolgsautor aus seinem neuesten Buch ,,Sechs auf Kraut“ gibt‘s für die Gewinner auch tatsächlich ,,Sechs auf Kraut“ - und zwar zum Essen! Um was...

  • Nürnberg
  • 18.11.15
Anzeige
Lokales
Susanna Tamaro.        Foto: Piper Verlag

Gewinnspiel beendet! (Starautorin im Literaturhaus)

Susanna Tamaro kommt am 12. März – Der MarktSpiegel verlost ihren druckfrischen Roman!NÜRNBERG - Selbst den „Name der Rose“-Autor Umberto Eco ließ Susanna Tamaro hinter sich: Mitte der 90-er Jahre war es, als Susanna Tamaro mit ihrem Roman „Geh, wohin dein Herz dich trägt“ ein Welterfolg glückte.  Millionen Leser rund um den Globus waren begeistert. In Deutschland ist die Autorin nur selten auf Veranstaltungen persönlich zu erleben, aber eine dieser raren...

  • Nürnberg
  • 26.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.