Der MarktSpiegel verlost 10 x 2 Tickets
„The Music of Game of Thrones“

The Music of Game of Thrones am 11. Januar 2020 in der Heinrich Lades Halle in Erlangen.�
  • The Music of Game of Thrones am 11. Januar 2020 in der Heinrich Lades Halle in Erlangen.
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

NÜRNBERG (pm/ak) – Der Konzertabend „The Music of Game of Thrones“ widmet sich am 11. Januar (20 Uhr) in der Meistersingerhalle in Nürnberg ganz der Musik der Fantasy-Serie.

Unter der musikalischen Leitung von Franz Bader interpretieren die 50 Musikerinnen und Musiker des Czech Symphonie Orchestra, ein Chor und die Gesangssolistin Franziska Bader die schier endlosen Variationen des Soundtracks von „The Music of Game of Thrones“. Eine spektakuläre Lichtshow sorgt für die visuelle Untermalung.
Der MarktSpiegel verlost 10 x 2 Plätze auf der Gästeliste für „The Music of Game of Thrones“ am 11. Januar in der Meistersingerhalle in Nürnberg.

In welchem fiktiven Land spielt "Game of Thrones"?

Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen