Verkehrswacht Fürth führt Fahrsicherheitstraining durch

Beim Fahrsicherheitstraining werden verschiedene Gefahrensituationen simuliert.
  • Beim Fahrsicherheitstraining werden verschiedene Gefahrensituationen simuliert.
  • Foto: ADAC
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

FÜRTH - (web) Die Verkehrswacht Fürth veranstaltet am Samstag, 23. September, ein Fahrsicherheitstraining auf dem Verkehrsübungsplatz in Sack.

Angesprochen sind alle Autofahrer, insbesondere aber Senioren und Seniorinnen. Auf dem Verkehrsübungsplatz an der Boxdorfer Straße 2b werden verschiedene Situationen wie Gefahrenbremsung, Ausweichfahren, Ein- und Ausparken, Aquaplaning und Ähnliches unter der Anleitung erfahrener Polizeibeamter und Fahrlehrer geübt. Das Training eignet sich natürlich bestens zur Feststellung der eigenen Fahrtüchtigkeit, das Ergebnis hat jedoch keinen Einfluss auf den Führerschein.
Geübt wird in zwei Gruppen, entweder vormittags von 8 bis 12 Uhr oder nachmittags von 13.30 bis 17.30 Uhr. Unterstützt wird die Veranstaltung von ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern des Seniorenrates. Die Teilnahmegebühr von 45 Euro beinhaltet Getränke.
Anmeldungen unter Tel. 0911 / 9741031 oder per E-Mail bei der Verkehrswacht Fürth: verkehrswacht-fuerth@t-online.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen