Goldenes Kleeblatt für Helga Pavlicek und Herbert Reger

Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung (M.) zeichnete Helga Pavlicek und Herbert Regel (re.) mit dem Goldenen Kleeblatt aus.
  • Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung (M.) zeichnete Helga Pavlicek und Herbert Regel (re.) mit dem Goldenen Kleeblatt aus.
  • Foto: Claudia Wunder
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

FÜRTH - (web) Für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement hat die Stadt Fürth Helga Pavlicek und Herbert Regel mit dem Goldenen Kleeblatt geehrt.

Sichtlich bewegt nahm Helga Pavlicek Urkunde und Abzeichen von Oberbürgermeister Thomas Jung entgegen. Seit 50 Jahren ist sie SPD-Mitglied, vor allem frauenpolitische Themen lagen und liegen ihr am Herzen. Als Bezirksrätin setzte sie sich zudem für den Bereich Soziales und im Bauausschuss ein. Noch heute ist sie im Haus für Mutter und Kind ehrenamtlich aktiv. Eine weitere Herzensangelegenheit: das Jüdische Museum. 1988 war sie Mitbegründerin des Fördervereins, dessen Vorsitzende sie jahrelang war. Mit ihren Initiativen und ihrem Engagement untermauerte sie den ausgezeichneten Ruf des Hauses, wie OB Jung betonte.
Die Feuerwehr war sein Leben. Herbert Regel war nicht nur seit 1958 bei der Berufswehr und hat in der Wache gewohnt: Er trat bereits 1952 in den aktiven Freiwilligen Feuerwehrdienst ein und bekleidete zahllose Ehrenämter. Unter anderem übernahm Regel den Aufbau und die Schulung der ABC-Melde- und Auswertestelle und war Gründungsmitglied der Luftrettungsstaffel Bayern-Fürth.
Nach seiner Pensionierung brachte sich der Geehrte zudem für Fürths Städtepartnerschaften ein und war lange Zeit im Vorstand des Altstadtvereins, dessen Ehrenmitglied er heute ist. Beim Auf- und Abbau der Altstadtweihnacht wirkt er bis heute mit.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.