Dr. Thomas Jung (SPD) hat dem MarktSpiegel die wichtigsten Fragen beantwortet.
Wiedergewählt! Fürths OB Jung im 1. Interview

OB Jung: "Ich verspreche, genauso tüchtig und engagiert und bürgernah zu arbeiten, wie in den bisherigen Amtsperioden."
2Bilder
  • OB Jung: "Ich verspreche, genauso tüchtig und engagiert und bürgernah zu arbeiten, wie in den bisherigen Amtsperioden."
  • Foto: Stephan Minx
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

MarktSpiegel: Herr Oberbürgermeister, herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl. Was hat Ihre Frau dazu gesagt?

Dr. Thomas Jung: „Heike war schon sehr beeindruckt von der Höhe des Wahlergebnisses und hat sich darüber auch sehr gefreut.“

Abgesehen von Corona – was ist jetzt Ihr größtes Problem als OB?
„Die Corona-Krise führt zu einem Einbruch bei den Steuereinnahmen. Damit wird die Umsetzung vieler Projekte fraglich und schwierig. Da müssen wir neue Schwerpunkte setzen. Die Schul- und Kita-Einrichtungen sollen in jedem Fall weiterhin saniert und ausgebaut werden.“

Und was packen Sie politisch als erstes an?
„Der politische Schwerpunkt bleibt eine attraktive Stadtentwicklung mit Projekten wie dem neuen Einkaufszentrum flair, dem neuen Hauptbahnhof oder auch dem Bau einer neuen Uferpromenade an der alten Feuerwache.“

Was wird Ihr wichtigstes Umwelt- und welches das wichtigste Kulturthema sein?
„Der weitere Ausbau erneuerbarer Energien ist mir ein Herzensanliegen. Wir sind da schon absoluter Spitzenreiter in der Region und wollen die Solarenergie und die erneuerbaren Energien weiter fördern und positiv entwickeln.Der Auszug der Feuerwehr öffnet die Perspektive für eine neue städtische Galerie in geeigneten Räumlichkeiten. Das wird eine zentrale kulturelle Aufgabe dieser Stadtratsperiode sein.

Abschließend möchte ich allen Leserinnen und Lesern des Marktspiegels herzlich für die großartige Unterstützung danken. Ich durfte jetzt bei der sechsten Wahl in Folge für ein politisches Amt das Vertrauen der Fürther Bevölkerung in überzeugender Weise bekommen. Darüber freue ich mich sehr und verspreche genauso tüchtig und engagiert und bürgernah zu arbeiten, wie in den bisherigen Amtsperioden. Ansonsten wünsche ich Ihnen von Herzen, dass Sie alle gesund bleiben.“

OB Jung: "Ich verspreche, genauso tüchtig und engagiert und bürgernah zu arbeiten, wie in den bisherigen Amtsperioden."
Viel Grund zur Freude für den alten und neuen Fürther Oberbürgermeister Thomas Jung und seine Frau Heike.�
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen