Umweltminister Thorsten Glauber hat das Obstinformationszentrum besucht
Streuobstwiesen sind ein wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft

Besichtigung der Versuchsanlage: v. l .n. r.: stellvertretende Landrätin Rosi Kraus, Staatsminister Thorsten Glauber, Kreisfachberater Hans Schilling, Landrat Dr. Hermann Ulm
2Bilder
  • Besichtigung der Versuchsanlage: v. l .n. r.: stellvertretende Landrätin Rosi Kraus, Staatsminister Thorsten Glauber, Kreisfachberater Hans Schilling, Landrat Dr. Hermann Ulm
  • Foto: Landkreis Forchheim
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

HILTPOLTSTEIN (pm/rr) – Auf Einladung des Landrats Dr. Hermann Ulm besuchte der Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, das Obstinformationszentrum Fränkische Schweiz in Hiltpoltstein.

Vielfalt des Angebots

„Wir arbeiten ständig an der Optimierung des modernen Kirschanbaus in den Bereichen Sorten, Unterlagen, Überdachung und Bewässerung. Und das unter Berücksichtigung der speziellen Klima- und Anbaubedingungen der Fränkischen Schweiz“, erklärte Obstfachberater Hans Schilling den anwesenden Kreisräten und Bürgermeistern. Er betonte auch, dass das Beratungsangebot sowie die angebotenen Schulungen für Obstbauern und Hobbygärtner stets ausgebucht seien. Einzigartig in Bayern sei der Reiserschnittgarten, von dem Ende April wieder Reiser ausgeben wurden.

Bei einem kurzen Rundgang durch die Versuchsanlage konnte sich der Staatsminister von der Vielfalt des Angebots überzeugen. Die Streuobstwiesen sind ein wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft Fränkische Schweiz, für die er sich besonders einsetzen werde.

„Wir wollen den Obstbau für die Zukunft sichern“, bekräftigte Landrat Dr. Ulm.
Zum Abschluss trug sich Umweltminister Glauber ins Goldene Buch des Landkreises Forchheim ein.

Besichtigung der Versuchsanlage: v. l .n. r.: stellvertretende Landrätin Rosi Kraus, Staatsminister Thorsten Glauber, Kreisfachberater Hans Schilling, Landrat Dr. Hermann Ulm
Eintrag ins Goldene Buch des Landkreises

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen