Hoher Sachschaden
Graffiti gesprüht - Polizei ermittelt

Graffiti-Schmierereien sind kein Kavaliersdelikt (Symbolfoto).
  • Graffiti-Schmierereien sind kein Kavaliersdelikt (Symbolfoto).
  • Foto: nimaflora PicsStock/stockadobecom
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

OBERASBACH/ROßTAL (pm/ak) - In der Nacht von Mittwochabend (12.01.2022) bis Donnerstagmorgen (13.01.2022) sprühten Unbekannten in Roßtal, Ober- und Unterasbach (Lkr. Fürth) mehre Graffiti. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Im oben genannten Zeitraum sprühten Unbekannte im Nahbereich der S-Bahnhaltestellen Roßtal-Wegbrücke, Ober- und Unterasbach mehrere Graffitis. Mit schwarzer Sprühfarbe beschmierten die Unbekannten unter anderem Betonmauern, Hauswände und Fahrzeuge mit diversen Schriftzügen und verfassungswidrigen Symbolen (Hakenkreuz).

Der hierdurch entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Das Fachkommissariat für Staatsschutzdelikte der Fürther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen