Graffiti

Beiträge zum Thema Graffiti

Panorama
Bürgermeister Thomas Zwingel (li.), Branimir Djurkin aus dem Jugendhaus und Sprayer Sebastian Lohmaier (re.) mit den Jugendlichen bei der offiziellen Vorstellung der Kunstwerke.�

Neuer Anstrich für Zirndorfer Bahnunterführung
Graffiti-Workshop „Mein Zirndorf“

ZIRNDORF (pm/ak) - Die Zirndorfer Bahnunterführung hat einen neuen Anstrich bekommen. Acht Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren haben mit Hilfe des Graffiti-Künstlers Sebastian Lohmaier in der Unterführung des Bahnhofes ein Kunstwerk unter dem Motto „Mein Zirndorf“ entstehen lassen. Die Kunstwerke zeigen Motive aus der Bibertstadt. Vom Zirndorfer Ortsschild über das Stadtwappen, bis hin zur Alten Veste ist alles mit dabei. Bürgermeister Thomas Zwingel ist von dem Ergebnis sichtlich...

  • Landkreis Fürth
  • 28.08.19
Freizeit & Sport
Obermichelbacher Jugendliche bei der Gestaltung des Trafoturms.
3 Bilder

Obermichelbacher Jugendliche gestalteten Trafoturm

OBERMICHELBACH (pm/ak) - Zehn Jugendliche verwandelten gemeinsam mit Graffiti-Künstler Carlos Lorente den Trafoturm der N-ERGIE in der Vacher Straße in Obermichelbach in ein farbenfrohes Kunstwerk. Die Aktion war der Höhepunkt des dreitägigen Graffiti-Workshops, den die N-ERGIE Schulinformation im Rahmen ihres Ferienprogramms anbot. Die N-ERGIE veranstaltete den Workshop gemeinsam mit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Obermichelbach / Puschendorf. Zwei Tage lang lernten die Jugendlichen...

  • Landkreis Fürth
  • 10.09.18
Lokales
Von links: Peter Brunner (Bauunterhalt), Baureferentin Christine Lippert, Jugend- und Sozialreferentin Elisabeth Reichert und Sebastian Fischer (Leiter Jugendhaus Hardhöhe). Die Künstlerin M.Dixon war leider verhindert.
2 Bilder

Toilettenhäuschen in der kleinen Meinau wurde aufwändig saniert und neu gestaltet

FÜRTH (pm/ak) - Das Toilettenhäuschen aus den 1960er Jahren liegt am Rande der kleinen Mainau am Pegnitzgrund der Fürther Innenstadt, dem beliebten Naherholungsgebiet mit Bachlauf, Teich und einem Sandsteinpavillon, der das Heilwasser der Espan-Quelle fasst. Der Flachdachbau aus rotem Klinkersichtmauerwerk blieb weder vom Zahn der Zeit, noch vom Vandalismus verschont. Nach aufwändigen Sanierungsarbeiten, deren Gesamtkosten sich auf ca. 20.000,- Euro beliefen, kann die Einrichtung nun wieder...

  • Fürth
  • 06.09.18
Panorama
Die Graffitikünstler Leo, Kai, Fabian und Chris vom ,,Urban Lab" im – jetzt bunten – Bautunnel der Sparkasse zwischen Theatergasse und Ostermayrpassage.

Echt cool! Graffitikünstler bringen Farbe in die Sparkassen-Baustelle

NÜRNBERG (mask) - Seit Herbst 2016 baut die Sparkasse Nürnberg ihr Verwaltungsgebäude in der Theatergasse um. Dabei nötig: ein Tunnel, der Fußgängern den Eingang in die Ostermayrpassage ermöglicht und vor Baustaub schützt. Diese 15-Meter-Röhre haben vier Graffiti-Jungs jetzt neu gestaltet – bunt und im Stil der vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde. Cool!

  • Nürnberg
  • 17.10.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Goho Street-Art Weekender mit Pop-Up Museum.

Kommendes Wochenende in Nürnberg-Gostenhof: 1. GoHo Streetart Weekender

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei dem Aktionswochenende zum Thema „Street Art“ erwartet junge und jung gebliebene Besucherinnen und Besucher ein buntes Programm vom Graffitikunstwerk bis hin zur Fahrradtour. Die Kooperationsveranstaltung vereint Angebote des Kinder- und Jugendhauses Gost, der Musikzentrale Nürnberg e.V. (MUZ) und der Initiative „Nurban Art“. Mit dabei sind auch die Museen der Stadt Nürnberg mit ihrem neuen Pop-Up Museum „Stadtlabor West”, das hier erstmals in Erscheinung tritt. Der...

  • Nürnberg
  • 28.09.16
Anzeige
Freizeit & Sport
Glückliche Gewinner! Die Fußballmannschaft Sucuk gewinnt beim JuBar Fußballturnier am 3.7.16. Von links nach rechts: Egzon (13), Emirkan (14), Kaanoronaldo (15), Felix (15)
2 Bilder

Jugendtreff JuBar im August 2016

Offener Jugendtreff „JuBar“ – Schwaiger Jugend, Norisstraße 19a, 90571 Schwaig, OT Behringersdorf Um Sachspenden wird gebeten: Gebraucht werden Spültücher, Handtücher, Stoffe, Wollreste und weiterhin Verkleidungs-Klamotten (von normaler Alltagskleidung über Festtagsroben bis hin zu Faschingskostümen und Accessoires). Nach telefonischer Vereinbarung (0911/37664240) holen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Sachspenden gerne ab. Freitags ab 18 Uhr können Sachen auch vorbeigebracht...

  • Nürnberger Land
  • 06.07.16
Lokales

Da gab's Ärger: Streit in Johannis mit der Polizei

NÜRNBERG (ots/nf) - Am gestrigen Sonntag, 1. Juni 2014, kam es nach einem genehmigten Konzert in Nürnberg-St. Johannis zu einer Auseinandersetzung zwischenGästen und der Polizei. Eine Person wurde festgenommen. Das Konzert fand am Samstag, 31. Mai 2014, in einem Veranstaltungsraum in der Brückenstraße statt. Es war gegen 22 Uhr beendet und verlief störungsfrei. Gegen 02:45 Uhr beobachtete eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei eine Person, die gegenüber an einem Altkleidercontainer ein ...

  • Nürnberg
  • 02.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.