Photovoltaikanlage für die Stadtwerke
Zirndorf wird noch grüner

Martin Bscheidl von den Stadtwerken, Geschäftsführer Andreas Neusinger und Bürgermeister Thomas Zwingel (v.l.n.r.) bei einem ersten Besuch der fertiggestellten PV-Anlage.
  • Martin Bscheidl von den Stadtwerken, Geschäftsführer Andreas Neusinger und Bürgermeister Thomas Zwingel (v.l.n.r.) bei einem ersten Besuch der fertiggestellten PV-Anlage.
  • Foto: A.G. – Stadt Zirndorf
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

ZIRNDORF (pm/ak) - Um die ökologische Energieversorgung in Zirndorf weiter voranzutreiben, haben die Stadtwerke Zirndorf neben den bisherigen Mieterstromanlagen eine weitere große Photovoltaikanlage auf der unternehmenseigenen Lagerhalle an der Schwabacher Straße in Betrieb genommen.

Diese Anlage hat mit ihren 306 Modulen eine Erzeugungsleistung von 99 kWp und kann damit ca. 100.000 kWh Strom im Jahr erzeugen. Dies entspricht in etwa der Versorgung von 33 Haushalten.

Den Stadtwerken Zirndorf ist es ein großes Anliegen, weiterhin in erneuerbare Energien zu investieren und ihre Kunden im kommenden Jahr mit Ökostrom zu versorgen. Geschäftsführer Andreas Neusinger und Bürgermeister Thomas Zwingel sind sich einig, dass das Vorantreiben der erneuerbaren Energien und die damit verbundenen Investitionen durch die Stadtwerke Zirndorf nicht nur den ökologischen Fußabdruck in Zirndorf vergrößern werden, sondern dadurch auch die Energieversorgung in der Stadt nachhaltig gestaltet werden kann.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen