Zirndorf

Beiträge zum Thema Zirndorf

Freizeit & Sport
Endlich machen in Bayern die Freizeitparks wieder auf. Für den PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf verlosen wir 20 Familienpakete. Der familienfreundliche Tageseintritt beträgt nur 12,90 Euro pro Person.

Jetzt kann der Familienspaß endlich wieder losgehen
Bayerns Freizeitparks öffnen wieder

BAYERN/REGION (dpa/lby) - In ganz Bayern öffnen in diesen Tagen wieder die Freizeitparks. Am vergangenen Freitag hatte die Staatsregierung bekanntgegeben, dass Spaß auf Riesenrad und Wildwasserbahn ab sofort wieder möglich ist - wenn auch mit Einschränkungen. An Orten mit einer Inzidenz zwischen 50 und 100 müssen Besucher ab sechs Jahren vor dem Eintritt in Freizeitparks einen negativen Schnelltest vorweisen - es sei denn, sie sind vollständig geimpft oder genesen. Liegt die lokale Inzidenz...

  • Bayern
  • 09.06.21
Panorama
Die Kinder haben mit Maskottchen Pirat Rico auf dem Piratenschiff einen Riesenspaß! Das gibt es nur im PLAYMOBIL-FunPark.
Aktion 9 Bilder

inkl. Eintritt, Frühstück für 4 plus Spielset „Aqua Park mit Rutschen“
PLAYMOBIL-FunPark: 20 Familientickets gewinnen!

ZIRNDORF – Endlich! Der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf startet am 14. Juni in eine neue Saison voller Abenteuer. Maskottchen Pirat Rico freut sich riesig auf das Wiedersehen mit seinen kleinen und großen Freunden! Und wir feiern die Wiedereröffnung mit 20 Familienpaketen (drin ist ein Gutschein für den Eintritt für 4 Personen plus Frühstück sowie das PLAYMOBIL-Set „Aqua Park mit Rutschen“). Den richtigen Gewinn-Code finden Sie im MarktSpiegel-Newsletter "Daily M" - einfach unten kostenlos...

  • Landkreis Fürth
  • 08.06.21
Lokales
Bei einer gemeinsamen Radtour im Sommer 2018 machten sich die kommunalen Vertreter selbst ein Bild.

Verantwortliche unterzeichnen Planungsvereinbarung
Radweg nach Fürth für mehr Sicherheit

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Bislang müssen Radfahrer, die von Wachendorf nach Fürth fahren wollen - oder umgekehrt -, einen großen Teil auf der stark befahrenen und schlecht einsehbaren Staatsstraße radeln. Jetzt konnte aber ein Durchbruch erzielt werden, um eine deutliche Verbesserung zu erzielen: Die Stadt Fürth, der Landkreis Fürth, die Stadt Zirndorf und der Markt Cadolzburg haben eine Planungsvereinbarung für einen Radweg nach Fürth unterzeichnet. Bei einer gemeinsamen Radtour von Landrat...

  • Landkreis Fürth
  • 01.06.21
Lokales
Feiern "20 Jahre Seniorenbeirat der Stadt Zirndorf": Landrat Matthias Dießl, der 1. Vorsitzende des Seniorenbeirats Dieter Sieber, die 2. Vorsitzende des SBR Heidemarie Ewert und 1. Bürgermeister Thomas Zwingel.

Film stellt alle fünf Gruppen vor
20 Jahre Seniorenbeirat Zirndorf

ZIRNDORF (pm/ak) - Eigentlich hatte der Seniorenbeirat der Stadt Zirndorf zu seinem 20jährigen Jubiläum eine schöne Feier in größerem Rahmen geplant. Leider hat die Corona-Pandemie auch hier einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach zwei Terminverschiebungen entschloss sich der Seniorenbeirat die Bevölkerung in Zirndorf über die Aktivitäten des Seniorenbeirats in Form einer Pressekonferenz zu informieren. Zu diesem Zweck wurde zusammen mit Jens Grauhering von Zirndorf TV ein informativer...

  • Landkreis Fürth
  • 28.05.21
Lokales
Der Geschäftsführer der evangelischen Kindertagesstätten der Kirchengemeinde St. Rochus Jürgen Lennert und die Leiterinnen der Kindertagesstätte Sternschnuppe Sandra Christ und Manuela Staufer erhalten von Bürgermeister Thomas Zwingel als Zeichen der Wertschätzung und des Dankes stellvertretend für alle Erzieherinnen und Erzieher in Zirndorf eine schokoladige Aufmerksamkeit.

Schokoladiger Dank an die Mitarbeiter der Kinderbetreuung
Tag der Kinderbetreuung in Zirndorf

ZIRNDORF (pm/ak) - Am Tag der Kinderbetreuung, dem 10. Mai, überreichte Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel als Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung schokoladige Grüße an die Mitarbeiter in den Kinderbetreuungseinrichtungen der Bibertstadt. Über 200 Kita-Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen kümmern sich in Zirndorf tagtäglich um die Betreuung und Förderung der Kinder. Gerade in Pandemiezeiten werden die Mitarbeiter, die für ihre Schützlinge zugleich als Lehrer, Vorbild, Freund und...

  • Landkreis Fürth
  • 11.05.21
Lokales
v.li.n.re.  Thomas Zwingel (BM Zirndorf), AOK-Direktorin Annette Lutz, Markus Braun (BM Fürth) und Landrat Matthias Dießl gaben den Startschuss zur diesjährigen Radlaktion.

Mitmachaktion-Aktion läuft auch in diesem Jahr
Mit dem Rad zur Arbeit

FÜRTH (pm/ak) - Radfahren zählt zu den gesündesten Sportarten und lässt sich gut in den Alltag integrieren. Die Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ beweist dies jedes Jahr aufs Neue. Seit 1. Mai können Berufstätige wieder mit der Gesundheitsaktion der AOK und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in einen aktiven Sommer starten. Ziel der Radlaktion ist, in der Zeit von Mai bis Ende August mindestens an 20 Arbeitstagen in die Firma oder vom Home-Office aus zu radeln. „Corona...

  • Fürth
  • 10.05.21
Lokales
Der überdachte Fahrrad-Stellplatz am Zirndorfer Rathaus erleichtert den Umstieg aufs Zweirad.

Stadtradeln 2021 vom 6. bis 26. Juni
Zirndorf radelt gemeinsam für mehr Klimaschutz

ZIRNDORF (pm/ak ) - 2021 radelt Zirndorf, gemeinsam mit Stadt und Landkreis Fürth, vom 6. bis 26. Juni im Rahmen der Stadtradeln-Kampagne zur Gesundheitsvorsorge und für mehr Klimaschutz. Erklärtes Ziel ist es, im genannten Zeitraum möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad statt dem eigenen Auto zurückzulegen und somit den Kohlenstoffdioxidausstoß zu verringern. Auch Kurzstreckenradler sind herzlich eingeladen, Zirndorf bei der Aktion zu unterstützen, schließlich zählt jeder Kilometer in der...

  • Landkreis Fürth
  • 28.04.21
Lokales
Achten Sie darauf, gegebenenfalls all nötigen Unterlagen für die Impfung dabei zu haben.

Aktuelles aus dem Impfzentrum
Nötige Unterlagen für Impfungen

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Die Coronaimpfungen in Stadt und Landkreis Fürth gehen weiter voran. Im Impfzentrum ist jedoch in den vergangenen Tagen immer wieder aufgefallen, das Bürgerinnen und Bürger zu ihrem Impftermin nicht alle notwendigen Unterlagen mitgebracht haben. Um eine Impfung durchführen zu können, müssen allerdings gewisse Unterlagen als Nachweis für die Anspruchsberechtigung vorgelegt werden. Dazu gehören allgemein: Personalausweis oder Reisepass: Bei einem ausländischen...

  • Landkreis Fürth
  • 22.04.21
Panorama
Damit die "freigelassenen" Bücher keinen Schaden nehmen, werden sie in Plastiktüten mit den "Spielregeln" ausgesetzt.
2 Bilder

Kostenlose Bücher wurden "freigelassen"
Zirndorf feiert den “World Bookcrossing Day”

ZIRNDORF (pm/ak) - Am Abend des 21. April 2021 machte das Team des Hotel Knorz mit einer ungewöhnlichen Aktion auf das Thema Lesen und Teilen aufmerksam. An den Bäumen des Einkaufszentrums ZIM in der Nürnberger Straße hängen in vielen Ästen Bücher, die kostenlos von jedermensch mitgenommen werden dürfen. Im Sinne von “Sharing is Caring” wurden Wälzer jeder Art vom Staub der Regale befreit und in der Wildnis freigelassen, um gelesen zu werden. Moderne Form der Flaschenpost Die Aktion stand im...

  • Landkreis Fürth
  • 22.04.21
Lokales
Die neue Schnellteststation ist in der Ohmstraße in Zirndorf.

Netzwerk für Stadt und Landkreis Fürth wächst weiter
Neue Schnellteststation in Zirndorf

ZIRNDORF (pm/ak) - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie erweitern Stadt und Landkreis Fürth  gemeinsam ihr Angebot an Schnellteststationen. Jetzt ging eine weitere Schnellteststation auf dem Gelände der Firma Metz an den Start. Die Öffnungszeiten der Schnellteststation sind Montag bis Samstag in der Zeit von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Pro Stunde können jeweils ca. 20 bis 25 Schnelltests durchgeführt werden. Es ist keine vorherige Terminvergabe erforderlich. Bürgerinnen und Bürger sollten beachten,...

  • Landkreis Fürth
  • 21.04.21
Lokales
Bürgermeister Thomas Zwingel mit den Ehrungsmappen für die Sportlerinnen und Sportler des Sportjahres 2020.

Auch die Leistungen in 2020 waren ausgezeichnet
Sportlerehrung der besonderen Art

ZIRNDORF (pm/ak) - Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die beliebte Sportlerehrung für das Sportjahr 2020 nicht stattfinden und wird auch in diesem Jahr nicht mehr nachgeholt. Dennoch gab es für die erfolgreich gemeldeten Sportlerinnen und Sportler ein kleines Geschenk. Obwohl im Jahr 2020 nicht viele Wettkämpfe stattfinden konnten, wurden der Stadt Zirndorf trotz allem einige Erfolge sowohl von den Sportvereinen, als auch von Privatpersonen gemeldet. Daraufhin hat sich das Sportamt der Stadt...

  • Landkreis Fürth
  • 16.04.21
Lokales
Mitarbeiter der Service-Betriebe bei der Aufforstung.

Baumpflanzungen durch die Service-Betriebe Zirndorf
In Zirndorf lässt sich’s gut durchatmen

ZIRNDORF (pm/ak) - Einen wesentlichen Beitrag der Stadt Zirndorf zum Klimaschutz stellen regelmäßig umfangreiche Baumpflanzungen dar. Die Zirndorfer Service-Betriebe bepflanzten alleine seit 2020 eine Fläche von knapp 15.000 Quadratmetern mit mehr als 8.500 Bäumen in Leichendorf und Bronnamberg. Nicht nur im Hinblick auf die Artenvielfalt, auch im Kampf gegen die Klimakrise nehmen Wälder weltweit eine zentrale Rolle ein. Bei der Photosynthese entnehmen Bäume Kohlendioxid aus der Atmosphäre und...

  • Landkreis Fürth
  • 09.04.21
Lokales
Die hölzerne Figur steht am Spielplatz in der Steiner Straße.
2 Bilder

"Erlebnisweg Wallensteins Lager" macht Geschichte begreifbar
Auf den Spuren Wallensteins

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - 70 Tage lang war die Region Oberasbach, Zirndorf und Stein im Jahr 1632 Mittelpunkt der europäischen Geschichte. Um die 80.000 Mann der Truppen Wallensteins lagerten damals im Gebiet der heutigen drei Städte und brachten unermessliches Leid über die Bevölkerung, die mit knapp 1.500 Bewohnern von der Übermacht der kaiserlichen Truppen geradezu überrannt wurde. Mit den beiden Schlachten der Katholischen Liga unter Wallenstein gegen den protestantischen Schwedenkönig...

  • Landkreis Fürth
  • 08.04.21
Lokales
Spatenstich für die Erweiterung des Wertstoffhof Zirndorf-Leichendorf.

Bauarbeiten zur Erweiterung können beginnen
Wertstoffhof in Leichendorf wird modernisiert

ZIRNDORF (pm/ak) - Nach dem offiziellen Spatenstich beginnen nun die Bauarbeiten zur Erweiterung des Wertstoffhofes in Zirndorf-Leichendorf. Er wird dabei modernisiert, im Service verbessert und sorgt zudem für eine noch höhere Kunden- und Mitarbeitersicherheit. Der Eingangsbereich des Wertstoffhofes wird bei den Arbeiten komplett umgestaltet. „Die Anlieferungsfrequenz auf dem Wertstoffhof hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Waren es 2010 noch 2.687 Tonnen erfasste Wertstoffe und...

  • Landkreis Fürth
  • 18.03.21
Lokales
Erste Bürgermeisterin Birgit Huber und der Geschäftsführer der Stadtwerke Zirndorf, Andreas Neusinger, bei der Vertragsunterzeichnung im Oberasbacher Rathaus.

Oberasbach und Zirndorf setzen erfolgreiche Kooperation fort
Wasserversorgung durch die Stadtwerke Zirndorf hat sich bewährt

OBERASBACH/ZIRNDORF (pm/ak) - Seit einem Jahr wird die technische Betriebsführung und Betreuung der Wasserversorgung in Oberasbach von den Stadtwerken Zirndorf durchgeführt - rückblickend auch sehr partnerschaftlich und erfolgreich. Aus diesem Grund wurde der entsprechende Vertrag nun für weitere drei Jahre verlängert. Die Bündelung der Ressourcen und die Nutzung der Synergieeffekte sind für die Stadt Oberasbach und für die Stadtwerke Zirndorf eine wirtschaftlich sehr sinnvolle Lösung. Die...

  • Landkreis Fürth
  • 24.12.20
Lokales
Ein Bauhofmitarbeiter demonstriert Bürgermeister Thomas Zwingel die Funktionsweise des freiwillig nachgerüsteten Abbiegeassistenzsystems.
2 Bilder

Abbiegeassistenten für die Service-Betriebe
Mehr Sicherheit auf Zirndorfs Straßen

ZIRNDORF (pm/ak) - Für mehr Sicherheit auf Zirndorfs Straßen haben die Zirndorfer Service-Betriebe sechs Lastkraftwagen nachträglich mit Abbiegeassistenten ausgestattet und hierfür Fördermittel des Bundesamtes für Güterverkehr erhalten. 37 Radfahrer sind laut Angaben des Statistischen Bundesamtes alleine im Jahr 2017 bundesweit bei Zusammenstößen mit rechtsabbiegenden Lastwagen ums Leben gekommen. Auch in den Folgejahren wurde immer wieder von derart tragischen Unfällen berichtet....

  • Landkreis Fürth
  • 24.12.20
Lokales
Martin Bscheidl von den Stadtwerken, Geschäftsführer Andreas Neusinger und Bürgermeister Thomas Zwingel (v.l.n.r.) bei einem ersten Besuch der fertiggestellten PV-Anlage.

Photovoltaikanlage für die Stadtwerke
Zirndorf wird noch grüner

ZIRNDORF (pm/ak) - Um die ökologische Energieversorgung in Zirndorf weiter voranzutreiben, haben die Stadtwerke Zirndorf neben den bisherigen Mieterstromanlagen eine weitere große Photovoltaikanlage auf der unternehmenseigenen Lagerhalle an der Schwabacher Straße in Betrieb genommen. Diese Anlage hat mit ihren 306 Modulen eine Erzeugungsleistung von 99 kWp und kann damit ca. 100.000 kWh Strom im Jahr erzeugen. Dies entspricht in etwa der Versorgung von 33 Haushalten. Den Stadtwerken Zirndorf...

  • Landkreis Fürth
  • 24.12.20
Panorama
"Christmas Harmony"
Video 2 Bilder

Ein musikalischer Gruß geht um die Welt
“Christmas Harmony”

NANTES (pm/ak) - Dieses Jahr ist alles anders. Was für viele in diesen Tagen unmöglich scheint, wird in einem Video der französischen Musikerin Violette Realität. In einem kreativen Clip zu ihrem Song "Christmas Harmony" feiern PLAYMOBIL-Figuren gemeinsam eine fröhliche Weihnachtsparty – und verbreiten festliche Stimmung im Netz. Die Musikerin und ihre Familie haben ihren eigenen Weg gefunden, mit den Beschränkungen umzugehen. Der Song und das Video wurden von der aus Frankreich stammenden...

  • 22.12.20
Lokales
Die Teilnehmer der „virtuellen Siegerehrung“ per Videokonferenz.

Virtuelle Siegerehrung des LEADER-Ideenwettbewerbs
„Dein Projekt für den Landkreis“

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Nach einem zweistufigen Abstimmungsverfahren stehen die Gewinner des LEADER-Ideenwettbewerbs fest. Bei einer virtuellen Siegerehrung stellte der Vorstand der LEADER Region Landkreis Fürth nun die Projekte auf dem Siegertreppchen vor und bedankte sich für die rege Teilnahme. „Die Vielzahl der Vorschläge, die an uns herangetragen wurden, ist beeindruckend. Toll wie ideenreich unser Landkreis ist“, so der Landrat bei der Siegerehrung. Im September hat die LEADER Region...

  • Landkreis Fürth
  • 18.12.20
Panorama
„Mit unserem Adventskalender wollen wir die in diesem Jahr leider entbehrungsreiche Adventszeit etwas versüßen“: Brigitte Beißer, Diakonie-Vorständin Finanzen, zusammen mit Florian Fiedler, Leiter der Stationären Altenhilfe bei der Diakonie Fürth.

Adventskalender für Seniorenpflegeheimbewohner*innen der Diakonie Fürth
Für eine süße Adventszeit

FÜRTH (pm/ak) - Schokolade macht bekanntlich glücklich. Und wer, wenn nicht die Bewohner*innen der beiden Diakonie-Seniorenpflegeheime in Fürth und Zirndorf, hätten dieses Gefühl derzeit nötiger denn je. Das dachte sich auch der Stiftungsrat von mit|stiften. Die Stiftung der Diakonie Fürth hatte deshalb eine besondere Überraschung für alle Bewohner*innen parat. „Mit unserem Adventskalender wollen wir die in diesem Jahr leider entbehrungsreiche Adventszeit etwas versüßen“, so Brigitte Beißer....

  • Fürth
  • 10.12.20
Panorama
Dagi, Nadja und Andrea freuen sich auf Ihren Besuch im Nürnberger Konzeptladen.
Aktion 9 Bilder

Skandinavische Mode in Nürnbergs Altstadt
10 x 50 Euro für Gudrun Sjödén gewinnen

REGION (ak) – Funkelnde Lichter, süßer Mandelduft, geschäftiges Treiben… in Nürnbergs Kaiserstraße herrscht adventliche Stimmung. Und auch in Gudrun Sjödéns Konzeptladen am Josephsplatz geht es wunderbar festlich zu. Pünktlich zum Fest gibt es 10 x 50 Euro Shopping-Gutscheine zu gewinnen! Den richtigen Gewinn-Code finden Sie im MarktSpiegel-Newsletter "Daily M" - einfach unten kostenlos abonnieren. Keine Registrierung notwendig - Noch nie war gewinnen so einfach! Dort gibt es jetzt die aktuelle...

  • Nürnberg
  • 03.12.20
Panorama
Bürgermeister Thomas Zwingel beim digitalen Meet & Greet,

Online-Sprechstunde mit dem Bürgermeister
Meet & Greet mit Thomas Zwingel

ZIRNDORF (pm/ak) -  Corona bedingt musste das diesjährige „Meet and Greet“ mit Bürgermeister Thomas Zwingel rein digital und ohne persönlichen Kontakt stattfinden. „Zugegeben, ein paar mehr Anrufer oder E-Mails hätten es schon sein dürfen, aber es war ja auch eine Notlösung. Das hat die Jugendlichen vermutlich schon ein bisschen abgeschreckt, das macht auch weniger Spaß“, schätzte das Stadtoberhaupt die Situation durchaus realistisch ein. Immerhin ein paar Anrufe gab es, speziell mit dem Wunsch...

  • Landkreis Fürth
  • 24.11.20
Freizeit & Sport
Nach dem Spielen verbreitet der beleuchtete Bogen festliche Stimmung,
Aktion 5 Bilder

Angebote im FunPark-Shop sorgen für Vorfreude aufs Fest
20 Weihnachtskrippen von PLAYMOBIL gewinnen!

REGION – PLAYMOBIL überrascht in unserer großen Adventsverlosung 20 Gewinner mit einem Spiel- und Dekoset. Nach dem Spielen kann der beleuchtete Lichterbogen der PLAYMOBIL Weihnachtskrippe dekorativ ins Fenster gestellt werden. Den richtigen Gewinn-Code finden Sie im MarktSpiegel-Newsletter "Daily M" - einfach unten kostenlos abonnieren. Keine Registrierung notwendig - Noch nie war gewinnen so einfach! Auch in diesem Jahr macht PLAYMOBIL wieder Weihnachtswünsche wahr! Der FunPark-Shop in...

  • Landkreis Fürth
  • 20.11.20
Panorama
Scheckübergabe in den Räumen von Liliths Second Hand Laden. (V.r.n.l.) Silvia Kaubisch und Daniela Dahm von Lilith e.V., Thomas Fiedler, Lions Club Zirndorf-Franconia,  Christian Keyl , dm-drogerie Zirndorf und Gert M. Rupp, Präsident Lions Club Zirndorf-Franconia.

3000 Euro zur Rettung von Liliths Second Hand Laden
Lions Club Zirndorf und dm-drogerie helfen gemeinsam

ZIRNDORF (pm/ak) - Coronabedingt machte sich eine kleine Delegation des Lions Club Zirndorf-Franconia, bestehend aus Präsident Gert M. Rupp und Lionsfreund Thomas Fiedler auf, um den Second Hand Laden von Lilith e.V. - Drogenhilfe für Frauen und Kinder zu besuchen – im Gepäck ein überdimensionaler Spendenscheck. Mit von der Partie war Christian Keyl Filialleiter vom dm-drogerie Markt in Zirndorf. Christian Keyl und sein Team hatten im September bei der bundesweiten dm-Aktion „Helferherzen“ eine...

  • Landkreis Fürth
  • 16.11.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. Juni 2021 um 11:00
  • Städtisches Museum Zirndorf
  • Zirndorf

Neue Sonderausstellung im Zirndorfer Museum

Bei wem weckt ein kleiner, elektrisch oder mit dem Trockenbrennstoff Esbit betriebener Spielzeugherd nicht Erinnerungen an die eigene Kindheit? Ehemalige Puppenmütter werden beim Besuch der neuen Sonderausstellung „Die Küche in Kinderhand“ im Zirndorfer Museum ihre alten Modelle wiederentdecken und losschwärmen: "Weißt Du noch...?". Denn dort sind zahlreiche Kinderherde und -küchen aus verschiedenen Materialien und Zeiten - der älteste wurde um 1900, der jüngste 2020 gebaut - bis zum 9. Januar...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.