25 Jahre lang leitete sie den Kindergarten "Gräfin Ottilie"
Schwester Ruth verabschiedet sich aus Stein

Ruth Letsch (Vierte von links) zusammen mit Wegbegleitern der Landeskirchlichen Gemeinschaft und Bertram Höfer (Zweiter Bürgermeister Stadt Stein).
  • Ruth Letsch (Vierte von links) zusammen mit Wegbegleitern der Landeskirchlichen Gemeinschaft und Bertram Höfer (Zweiter Bürgermeister Stadt Stein).
  • Foto: Stadt Stein
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

STEIN (pm/ak) - Vielen Steinern ist sie durch ihre langjährige Arbeit bekannt. Die Rede ist von Ruth Letsch. Über30 Jahre wirkte sie in Stein und leitete jahrelang den Kindergarten Gräfin Ottilie. Nun wurde Schwester Ruth in der Steiner Martin-Luther-Kirche verabschiedet.

Zweiter Bürgermeister Bertram Höfer bedankte sich beim Verabschiedungsgottesdienst bei Ruth Letsch im Namen der Stadt Stein für die großen Verdienste.
Ihr erster Tag in Stein war der 6. April 1988. Schwester Ruth begann mit ihrer Arbeit in der Ambulanten Krankenpflege. 1995 wechselte sie in ihrer Arbeit zu den jüngeren Steinern über. Sie übernahm die Leitung des Kindergartens „Gräfin Ottilie“. Nach langen Renovierungsarbeiten fand 2001 die 150-Jahr-Feier des evangelischen Kindergartens statt. In Zusammenarbeit mit dem Architekten wurden die Räume nach dem pädagogischen Konzept Fröbels umgestaltet. Ein Lebenstraum von Schwester Ruth war erfüllt: „Ich wollte schon immer meinen Traumkindergarten bauen, jetzt darf ich in einem traumschönen Kindergarten arbeiten.“ Wenn Schwester Ruth nicht hauptamtlich mit Kindern beschäftigt war, „arbeitete“ und wirkte sie an verschiedenen anderen Stellen, z.B. als Lektorin in den Hauptgottesdiensten, im Frauen- und Seniorenkreis, als Bindeglied zwischen Kindergarten, Kirche und LGK Stein. Rückblickend verbindet sie mit dieser Zeit die Erinnerung an viele gute Begegnungen. Auch im Ruhestand behielt sie ihre Wohnung über dem Kindergarten und liebte die Begegnungen „über den Gartenzaun“. Wir wünschen Schwester Ruth alles Gute für ihren nächsten Lebensabschnitt.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen