Großes Programm lockt vom 17. bis 19. Mai 2019 in die Burgstadt
Spannende Kämpfe und lustiges Lagerleben: Hilpoltstein feiert sein Mittealalterfest

Immer ein Blickfang: Der Einzug der edlen Ritter.�
  • Immer ein Blickfang: Der Einzug der edlen Ritter.
  • Foto: © Bernhard Bergauer
  • hochgeladen von Victor Schlampp

HILPOLTSTEIN (pm/vs) - Zu den schönsten und spannendsten Freizeitveranstaltungen gehören mit Sicherheit gedankliche Reisen zurück in längst vergangene Zeiten. Wer sich einmal 500 bis 800 Jahre zurückbeamen möchte, ist vom 17. bis 19. Mai in Hilpoltstein goldrichtig. Denn an diesen drei Tagen wird das beliebte Mittelalterfest gefeiert.
Das schaurig-schöne Ambiente der Burgruine bietet eine optimale Kulisse für dieses Event. Organisiert von der Stadt und der THW-Helfervereinigung Hilpoltstein erwartet die Gäste und Besucher ein buntes Programm aus Tanz, Musik, Show und Turnieren. Schausteller zeigen alte Handwerkskunst und bieten auf dem Mittelaltermarkt ihre Waren feil. Nachtwächter Gottfried und Vogt Stefan bieten Burgführungen an. Selbstverständlich kann auch nach mittelalterlicher Sitte ordentlich geschlemmt und getrunken werden.

Das Programm

• Freitag, 17. Mai: Großes Showprogramm nach dem kleinen Festzug durch das gesamte Burgareal. Zu sehen sind unter anderem Feuerkünstler, Magier, Gaukler sowie Musiker mit historischen Rauf- und Saufliedern
• Samstag, 18. Mai: Höhepunkt des Tages sind zwei große Ritterturniere. Falknervorführungen, Mitmachaktionen für Kinder sowie ein mit Musik untermaltes Feuerwerk sind weitere Attraktionen.
• Sonntag, 19. Mai: An diesem Tag steht das mittelalterliche Lagerleben im Mittelpunkt. Auch zünftige Turniere - darunter eines der talentierten Bogenschützen - gehören dazu.

Zeiten und Tickets

• Die Öffnungszeiten sind am Freitag von 18 bis 24 Uhr, Samstag von 11 bis 24 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
• Der Eintritt pro Tag kostet für Erwachsene sechs Euro. Kinder und Jugendliche ab der Schwertlänge von einem Meter zahlen drei Euro. Kinder, die kleiner sind, dürfen umsonst dabei sein. Wer von Kopf bis Fuß im mittelalterlichen Gewand erscheint zahlt als Erwachsener nur fünf Euro. Wer will, kann auch eine Drei-Tageskarte zum verbilligten Preis erwerben.
• Unter der Rufnummer 09174/987-505 ist ein Infotelefon geschaltet. Weitere Informationen gibt es auch im Internet.

Bitte hier klicken:

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.