Alles zum Thema Feuerwerk

Beiträge zum Thema Feuerwerk

Freizeit & Sport
Immer ein Blickfang: Der Einzug der edlen Ritter.�

Großes Programm lockt vom 17. bis 19. Mai 2019 in die Burgstadt
Spannende Kämpfe und lustiges Lagerleben: Hilpoltstein feiert sein Mittealalterfest

HILPOLTSTEIN (pm/vs) - Zu den schönsten und spannendsten Freizeitveranstaltungen gehören mit Sicherheit gedankliche Reisen zurück in längst vergangene Zeiten. Wer sich einmal 500 bis 800 Jahre zurückbeamen möchte, ist vom 17. bis 19. Mai in Hilpoltstein goldrichtig. Denn an diesen drei Tagen wird das beliebte Mittelalterfest gefeiert. Das schaurig-schöne Ambiente der Burgruine bietet eine optimale Kulisse für dieses Event. Organisiert von der Stadt und der THW-Helfervereinigung Hilpoltstein...

  • Landkreis Roth
  • 09.05.19
Lokales
Nürnberg Burgareal.
2 Bilder

Silvesterfeuerwerk: Was erlaubt ist und was nicht!

Feuerwerkskörper und Fahrzeugverkehr an Silvester NÜRNBERG (pm/nf) - Viele Menschen wollen an Silvester wieder Böller krachen und Raketen steigen lassen. Dazu dürfen nur zugelassene Feuerwerkskörper verwendet werden. Auch ist das Abbrennen von Feuerwerkskörpern an einigen Orten ganz verboten, Einzelheiten erläuterte jetzt das Ordnungsamt der Stadt Nürnberg. Womit darf geböllert und geschossen werden? An Silvester dürfen nur Feuerwerkskörper der Kategorie 1 und 2 verkauft und...

  • Nürnberg
  • 21.12.18
MarktplatzAnzeige
5 Bilder

Das Ah! und Oh! Ihrer Feier

Fantastische Feuerwerk-Installationen vom Fachmann Wer schon einmal ein professionell inszeniertes Feuerwerk erlebt hat, wird dieses Ereignis bestimmt nicht so schnell wieder vergessen. Anlässe dafür gibt es viele. Sowohl im privaten Bereich bei Hochzeiten, Geburtstagen und Gartenpartys, als auch bei Firmenevents, Volksfesten und vielem mehr. Schließlich ist ein Feuerwerk nicht nur an Silvester ein tolles Erlebnis.Für den ausgebildeten Pyrotechniker Jürgen Leppert ist Feuerwerk jedoch mehr...

  • Nürnberg
  • 28.11.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
So wäre es den meisten Haustieren am liebsten: In Ruhe und ohne Feuerwerkskrach den Jahresbeginn feiern.

Haustieren ist die Silvesterknallerei zu laut

REGION (IVH/vs) - Wenn zu Silvester wieder Knaller, Raketen und andere Feuerwerksartikel gezündet werden, beginnt für die meisten Heimtiere eine aufregende Zeit. Mit wenig Aufwand können Halter ihren vierbeinigen und gefiederten Freunden viel Stress ersparen. Das Gehör von vielen Heimtieren ist wesentlich besser ausgeprägt als das von Menschen. Geräusche, die wir Menschen als vergleichsweise normal empfinden, können Tiere erschrecken. „Der laute Knall eines Böllers kann das Gehör sogar...

  • Nürnberg
  • 15.12.16
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Ein Spiel mit Feuer und Farben

Ein prächtiges Feuerwerk macht ihr Hochzeitsfest zum unvergesslichen Erlebnis Seit Jahrhunderten schon bilden Höhen- oder Großfeuerwerke den Höhepunkt beziehungsweise den glanzvollen Abschluss von Festen und Feiern. Seit sich im Italien des ausklingenden 14. Jahrhunderts aus den in China entdeckten Knalleffekten eine eigene Feuerwerks­kunst entwickelt hatte, verbreitete sich diese schnell in ganz Europa, wo sie zu einem unersetzlichen Bestandteil höfischer Feste wurde. Damals wie heute...

  • Nürnberg
  • 04.03.16
Freizeit & Sport
Foto: o-n-e

Karten gewinnen: „Feuerwerk“-Party im E-Werk

ERLANGEN (mue) - Am 31. Dezember steht auch heuer wieder die legendäre Silvesterparty „Feuerwerk“ auf dem Programm im Erlanger E-Werk (Fuchsenwiese 1). An den Platten- und CD-Decks stehen dabei die feschen, funky DJ‘s Carlos, Thiemwork & SwingPalais. Geboten werden feinste Partysound-Sahne sowie „Budenzauber für die Ohren“ auf insgesamt drei Floors – von den 00ies bis heute, von Elektro über die 80‘s, 90‘s und holy Discohits bis hin zu dicken Beats, HipHop mit Rn’B sowie House und Electroswing...

  • Erlangen
  • 10.12.15
Ratgeber
Ein Großteil der Silvester Kracher kommt aus China, doch auch in Osteuropa wird vermehrt produziert.

Silvester-Feuerwerk wird bayernweit streng geprüft

Huber: 1.000 Kontrollen machen Silvester sicher NÜRNBERG (pm/nf) - In diesem Jahr beginnt der Verkauf des Silvester-Feuerwerks bereits am 28. Dezember. Viele Händler haben daher bereits begonnen, ihre Lager zu füllen. Der Bayerische Verbraucherschutzminister Dr. Marcel Huber erwartet von allen Händlern, die strengen Vorgaben zum Verkauf und zur Lagerung von Feuerwerkskörpern einzuhalten. Huber: ,,In jedem Feuerwerksartikel befindet sich Sprengstoff. Bei Lagerung und Verkauf ist daher größte...

  • Nürnberg
  • 10.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.