Nacht der Ausbildung am 8. Juni in Roth

Präsentieren das Plakat und die Flyer (v.l.) Wolfgang Lösch (Leoni), Markus Deuerlein (Agentur entidia), Susanne Themme (Ausbildungsleitung Stadt Roth), Bürgermeister Ralph Edelhäußer, Isolde Krahle (Unternehmerfabrik Roth) und Werner Reindl (Anton-Seitz-Mittelschule in Roth).
  • Präsentieren das Plakat und die Flyer (v.l.) Wolfgang Lösch (Leoni), Markus Deuerlein (Agentur entidia), Susanne Themme (Ausbildungsleitung Stadt Roth), Bürgermeister Ralph Edelhäußer, Isolde Krahle (Unternehmerfabrik Roth) und Werner Reindl (Anton-Seitz-Mittelschule in Roth).
  • Foto: © Stadt Roth
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ROTH (pm/vs) - Weil junge Leute während der Woche meistens in der Schule sind und am Wochenende nur wenig Lust haben, eine Ausbildungsbörse zu besuchen, geht die Stadt Roth einen anderen Weg: Hier gibt es am 8. Juni Infos in den Abendstunden und in der Nacht.

Von 17 bis 22 Uhr informieren an diesem Tag zahlreiche Unternehmen und Dienstleister über ihre Ausbildungsangebote und duale Studiengänge. Offizieller Startschuss zur „5. Nacht der Ausbildung“ ist um 16.30 Uhr im Rathaushof durch den Ersten Bürgermeister Ralph Edelhäußer. Ab 17 Uhr starten dann die kostenlosen Shuttle-Busse im 30-Minuten-Takt vom Bayka-Parkplatz an der Otto-Schrimpff-Straße. So erreichen die Jugendlichen mit und ohne ihre Eltern die verschiedenen Standorte in und um Roth. Mehr als 100 verschiedene Ausbildungsberufe, Praktikumsmöglichkeiten und duale Studiengänge werben um die Gunst der Schülerinnen und Schüler. Vetreten sind dabei Berufe aus dem kaufmännischen, handwerklichen und gewerblichen Bereich ebenso wie Berufe mit technischen oder sozialen Inhalten. Auch der öffentliche Dienst ist mit seinen Angeboten vertreten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zu den teilnehmenden Firmen und den verschiedenen Standorten gibt es im Internt unter www.nacht-der-ausbildung-roth.de

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.