Tankstelle wurde überfallen

BAD WINDSHEIM (ots) - Am Samstagabend (19.09.2015) überfiel ein Unbekannter die Tankstelle eines Autohofes in Ippesheim (Lkrs.Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim). Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Gegen 20:00 Uhr betrat ein maskierter Mann die Tankstelle in Gollhofen und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte er mit der Beute von circa 1000 Euro unerkannt flüchten.

Nach ersten Erkenntnissen entfernte sich der Unbekannte mit einem schwarzen so genannten Quad, ohne amtlichen Kennzeichen, in Richtung Gollhofen.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Circa 20 - 25 Jahre alt, schlanke Figur, trug bei der Tatausführung eine Jeans und einen schwarzen Kapuzenpullover.

VORSICHT: Der Mann ist bewaffnet.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Das Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise können unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 mitgeteilt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken Michael Petzold

Autor:

MarktSpiegel Online aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.