Beim Clubspiel am Samstag werden Polizeireiter eingesetzt

Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder (r.) und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mit der Reiterstaffel beim Tag der Polizei in Nürnberg.
  • Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder (r.) und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mit der Reiterstaffel beim Tag der Polizei in Nürnberg.
  • Foto: Udo Dreier
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (nf/ots) - Bereits im Juli und August dieses Jahres haben Münchner Polizeireiter bei den beiden Konzerten des Klassik Open Air die mittelfränkische Polizei erfolgreich unterstützt. Am Samstag (29. September 2018) folgt der Einsatz berittener Polizisten bei einem Heimspiel des 1. FC Nürnberg gegen Mitaufsteiger Fortuna Düsseldorf.

Die beeindruckende Größe und eine deeskalierende Wirkung sind Eigenschaften, die dafür sorgen, dass sich Polizeireiter für den Einsatz im Zusammenhang mit Fußballspielen besonders eignen. Insgesamt acht Polizeireiter des Polizeipräsidiums München werden am Samstag anlässlich des Bundesligaspiels des 1. FC Nürnberg gegen Fortuna Düsseldorf im Bereich des Max-Morlock-Stadion für Sicherheit sorgen. Auch dieser Einsatz soll der mittelfränkischen Polizei im Hinblick auf die Einrichtung einer eigenen Reiterstaffel praktische Erfahrungen und Erkenntnisse zu den Einsatzmöglichkeiten von Polizeipferden liefern.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen