Nürnbergs erstes Yoga-Festival am 3./4. August
Golden Summer Festival

Mit Neelam und David (Laeela) zu singen und ihnen zu lauschen ist Balsam für die Seele.
  • Mit Neelam und David (Laeela) zu singen und ihnen zu lauschen ist Balsam für die Seele.
  • Foto: lichtseelen.com
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

NÜRNBERG (pm/ak) – Das Golden Summer Festival ist das erste und einzige Yogafestival in Nürnberg und findet am 3./4. August auf dem Gelände des Rudervereins Nürnberg v. 1880 e.V. Bayernstraße 136, 90478 Nürnberg, am Dutzendteich statt.

An zwei Tagen kommen Menschen zusammen, um gemeinsam Yoga zu praktizieren und sich gegenseitig zu inspirieren. Das Programm ist eine bunte Mischung verschiedener Yoga-Stile, bei denen sowohl Yoga-Anfänger als auch Yoga-Fortgeschrittene die Möglichkeiten haben, neue Richtungen kennenzulernen. Es gibt fünf Bereiche, an denen gleichzeitig unterschiedliche Angebote laufen. Dazu dienen zwei Wiesen, ein Pavilion, der Dutzendteich mit direktem Zugang zum See und ein Raum für stillere und ruhige Angebote. Von SUP Yoga, über Aerial Yoga (in hängenden Tüchern) bis hin zu klassischem Vinyasa und Ayurvedischen Handmassagen ist alles geboten.
Am Samstagabend, den 03.08. gibt Laeela ein Konzert, das mit einer spektakulären Feuershow abgerundet wird.

Die teilnehmenden YogalehrerInnen aus der Region, sowie unsere Partner, die AOK Bayern, der Naturkostladen Lotos, sowie Pukka Herbs, Huzur Valley und die Aloha SUP World machen das Festival erst möglich.
Tickets gibt es unter www.golden-summer-festival.de/tickets

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.