Schärfer als Radi! Das ist der neue Knoblauchsland-Kalender 2018

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt erhält vom jüngsten Kalendermädchen Lea und Managerin Ines Schindler den neueste Kalender mit Gemüsekorb.
7Bilder
  • Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt erhält vom jüngsten Kalendermädchen Lea und Managerin Ines Schindler den neueste Kalender mit Gemüsekorb.
  • Foto: Udo Dreier
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

,,Reife Früchte, freches Gemüse“ 

NÜRNBERG (nf) - Der neue Knoblauchsland-Kalender ist da! Auch für 2018 haben sich zwölf Fränkinnen für den erotischen Kalender fotografieren lassen. Künstlerisch in Szene gesetzt hat die Knoblauchsländerinnen Fotografin Heike Beyerlein. In Jägers-Gwächshaus wurde der neue Kalender vorgestellt –  mit dabei: Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt und Mundwerkakrobat Sven Bach. 

Bestellen kann man ,,Reife Früchte, freches Gemüse“ unter der E-Mail-Adresse: verwaltung@nova-druck24.de. Ein Kalender kostet 14 Euro zuzüglich Versandkosten.
www.knoblauchsland-kalender.de

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen