Biker in der Cnopf’schen Kinderklinik

Schwester Petra Meidlinger, Pflegedienstleitung in der Cnopf’schen Kinderklinik der Diakonie Neuendettelsau freute sich sehr über die beiden Spendenschecks der Harley Davidson Noris Chapter Nürnberg.
  • Schwester Petra Meidlinger, Pflegedienstleitung in der Cnopf’schen Kinderklinik der Diakonie Neuendettelsau freute sich sehr über die beiden Spendenschecks der Harley Davidson Noris Chapter Nürnberg.
  • Foto: Diakonie Neuendettelsau
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

Die Harley Davidson Noris Chapter Nürnberg ließen Kinderaugen strahlen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Harley-Fahrer von Noris Chapter Nürnberg spendeten insgesamt 1.300 Euro an die Cnopf’sche Kinderklinik. Davon kann die Klinik Spielsachen und einen Besuch der Klinik Clowns bezahlen.

Leider spielte das Wetter nicht mit als ungefähr 20 Biker und Bikerinnen mit ihren schweren Maschinen die Cnopf‘sche Kinderklinik der Diakonie Neuendettelsau besuchten. Schnell wurden zwei Motorräder in das Foyer der Klinik gestellt. Die kleinen Patienten und deren Familien konnten auf den chromblitzenden „heißen Öfen“ probesitzen und Erinnerungsfotos machen. Das hatte es in der Kinderklinik noch nie gegeben.

Neben einem Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro für die Ausstattung von Spielsachen für die Stationen übergab das Noris Chapter noch eine weitere Spende in Höhe von 300 Euro, mit dem ein Besuch der Klinik Clowns ermöglicht wird. Pflegedienstleitung Schwester Petra Meidlinger nahm die Spendenschecks freudestrahlend entgegen und bedankte sich bei der tollen Truppe für ihr Engagement.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen