Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer (links) übergibt die FFP2-Masken an Johanna Dippold und Herbert Lang vom Sozialverein Lichtblick e. V.

FFP2-Masken für Steiner Tafel
Erster Bürgermeister Kurt Krömer hilft schnell und unbürokratisch

STADT STEIN (pm/ak) - Seit Montag gilt sie: die FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr. Zwar hat der Freistaat Bayern die Verteilung an bedürftige Personen angekündigt, davon ist aber bei den Personen noch nichts angekommen. Deshalb hat Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer schnell und unbürokratisch gehandelt und dem Steiner Sozialverein Lichtblick e. V. 300 FFP 2 Masken übergeben. Verteilt werden Sie in der Ausgabestelle Stein der Fürther Tafel. "Es ist wichtiger...

  • Landkreis Fürth
  • 19.01.21
Panorama
V.l.n.r.: Matthias Schäfer, Susanne Haselmann, Vorsitzende der Freunde und Förderer der Kinderklinik e.V., Prof. Jens Klinge, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche, Dr. Hans-Georg Topf, leitender Oberarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche.
2 Bilder

Firma Schischek aus Langenzenn spendet 7.500 Euro
Starthilfe für pädiatrische Intensivstation des Klinikum Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Mit ihrer Spende in Höhe von 7.500 Euro leistet die Firma Schischek aus Langenzenn Starthilfe für die Finanzierung eines 17.500 Euro teuren Videolaryngoskops, das künftig auf der pädiatrischen Intensivstation zum Einsatz kommen soll. Das Videolaryngoskop ist ein Laryngoskop mit einer Linse am Spatel, die mit einer Kamera verbunden ist. Somit kann ein bis zu 30° vergrößertes Blickfeld geschaffen werden, das die Intubation, also die invasive Beatmung, erleichtert und für die...

  • Fürth
  • 21.12.20
Panorama
Im Namen des UnternehmerClub ORANGE spendet Sabine Michel 5.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“.
2 Bilder

Helfen, wo es am meisten gebraucht wird
UnternehmerClub ORANGE spendet 5.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“

NÜRNBERG – Das Jahr 2020 brachte viele an ihre Grenzen – wirtschaftlich wie emotional. Und dennoch sollten wir auch in diesem Jahr die ärmsten Regionen dieser Welt nicht vergessen. Weihnachten ist die Zeit des Schenkens, des Miteinander und der Menschlichkeit. Aus diesen Beweggründen spendet der UnternehmerClub ORANGE 5.000 Euro an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“. Der UnternehmerClub ORANGE ist eine Plattform für Unternehmer und Entscheider aus der Metropolregion Nürnberg und fördert die...

  • Nürnberg
  • 18.12.20
Frankengeflüster
Von links: Michael Wiesinger und Thomas Ziemer, Spieler der Traditionself des 1. FCN, Peter Meier, Vorstandsmitglied Nürnberger Versicherung, und Prof. Dr. Achim Jockwig, Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg, bei der symbolischen Scheckübergabe auf dem Gelände des neuen Kinderklinikums.
2 Bilder

NÜRNBERGER Versicherung und FCN-Traditionsmannschaft
Hilfe für kranke Kinder

NÜRNBERG – Im Rahmen der Aktion „Mein Abschiedsspiel. Mit der Nürnberger.“ trat die Traditionsmannschaft des 1. FCN im Oktober im Max-Morlock-Stadion in Bestbesetzung gegen ein Amateurteam aus Brandenburg an. Als Dank für den Einsatz lobte die Nürnberger Versicherung eine Spende in Höhe von 10.000 Euro aus. Manager Thomas Ziemer und sein Team entschieden sich dafür, den Betrag auf zwei Projekte aufzuteilen. Am Standort Süd des Klinikums Nürnberg entsteht ab 2022 ein neues Kinderkrankenhaus, das...

  • Nürnberg
  • 15.12.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Frankengeflüster
Freuen sich über die großzügigen Spenden von SÜDWESTPARK-Geschäftsführer Daniel Pfaller (re.): Prof. Dr. Martin Wilhelm und Hanne Henke.

SÜDWESTPARK Nürnberg
20.000 Euro an das Klinikum gespendet

NÜRNBERG – Die große Feier zum 30-jährigen Firmenjubiläum fiel in diesem Jahr aus. Eigentlich kein Grund zur Freude, und trotzdem strahlen die Gesichter: Denn der SÜDWESTPARK Nürnberg stockt dafür die guten Gaben auf. Sowohl der Verein „Hilfe für Krebskranke“ als auch der „Klabautermann e. V.“ erhalten je 10.000 Euro zur Unterstützung ihrer Projekte. Beide Vereine arbeiten eng mit dem Klinikum Nürnberg zusammen. „Es freut mich sehr, dieses herausfordernde Jahr mit zwei guten Taten zu...

  • Nürnberg
  • 15.12.20
Anzeige
Lokales
Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung nahm die Spende in Höhe von insgesamt 40.000 Euro von Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg eG, entgegen.

Sparda-Bank Nürnberg unterstützt drei Initiativen in der Kleeblattstadt
40.000 Euro für Fürth

FÜRTH (pm/ak) – Die Corona-Krise hat die Region nach wie vor fest im Griff. Das stellt nicht nur die von den Schließungen betroffenen Unternehmen, sondern auch zahlreiche gemeinnützige Initiativen vor große Herausforderungen. Die Sparda-Bank Nürnberg möchte helfen – und überreicht deshalb Spenden in Höhe von insgesamt 40.000 Euro an drei Initiativen in der Kleeblattstadt. Über jeweils 15.000 Euro aus dem Gewinn-Spar-Verein der Sparda-Bank Nürnberg e. V. freuen sich das Freiwilligen-Zentrum...

  • Fürth
  • 11.12.20
Panorama
Scheckübergabe mit Corona-Abstand: Stiftungsrat Klaus J. Teichmann, Kindergartenleiterin Ewa Bretting, Dr. Wilhelm Polster (Vorsitzender der Manfred Roth-Stiftung) und Karin Werner vom Vorstand der Lebenshilfe Erlangen.
Foto: Lebenshilfe

Spende für inklusive Kindergärten
20.000 Euro von der Manfred Roth-Stiftung

ERLANGEN (pm/mue) - Finanzielles Engagement dort, wo es hilft, und für gemeinnützige Zwecke gebraucht wird: Für die Manfred Roth-Stiftung ist es selbstverständlich, auf zahlreichen Gebieten im öffentlichen Leben und der Gesellschaft aktiv zu sein. Jüngst haben der Vorsitzende Dr. Wilhelm Polster und Stiftungsrat Klaus J. Teichmann einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro für zwei Kindergärten der Lebenshilfe Erlangen überreicht. Das Geld ist für die Anschaffung von Mobiliar im Inklusiven...

  • Erlangen
  • 03.12.20
Lokales
Samira Sarp, Auszubildende der Sparda-Bank Nürnberg, präsentiert die beiden Adventskalendermotive 2020.

Jeden Tag ein Spielzeug
780 Adventskalender für bedürftige Kinder in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Sparda-Bank Nürnberg eG überrascht bedürftige Familien in Nürnberg mit einer besonderen Vorweihnachtsaktion – 780 Adventskalender werden im Auftrag der Genossenschaftsbank von der örtlichen Tafel an Kinder aus einkommensschwachen Verhältnissen verteiltNürnberg – Weihnachten soll auch in diesem Jahr ein Fest der Freude und der Besinnlichkeit sein – auch, wenn die Corona-Krise in vielen Bereichen Veränderungen mit sich bringt und Familienfeste im herkömmlichen...

  • Nürnberg
  • 26.11.20
Marktplatz
Fuhrpark der DLRG Erlangen (2020)
5 Bilder

DLRG Erlangen stellt sich vor (1/6)
Vorstellung unseres Einsatzwesens - Fuhrpark

ERLANGEN - Die DLRG Erlangen stellt, anlässlich der Weihnachtsspendenaktion der Sparkasse Erlangen, in den virtuellen Medien derzeit alle Informationen rund um ihr Einsatzwesen vor: Beginnend mit unserem Fuhrpark, dieser besteht derzeit aus folgenden Komponenten: Einem Wasserrettungswagen Mercedes Sprinter als Hauptfahrzeug mit sämtlichen Wasserrettungsgeräten sowie Tauchausrüstung die zur Abarbeitung eines Einsatzes notwendig sind. Einem Mannschaftstransportwagen VW T5 als Zweitausrückendes...

  • Erlangen
  • 23.11.20
Panorama
Stiftungsvorstand Dr. Wilhelm Polster (r.) gemeinsam mit Helmut Hupfer von der Heilsarmee bei der Spendenübergabe.

5.000 Euro für die Heilsarmee Fürth
Manfred Roth Stiftung unterstützt sozial und finanziell benachteiligte Menschen

FÜRTH (pm/ak) – Die Manfred Roth Stiftung hat die Heilsarmee Fürth mit einer großzügigen Spende in Höhe von 5.000 Euro bedacht. Bei spätherbstlichem Sonnenschein überreichte Stiftungsvorstand Dr. Wilhelm Polster Anfang November den Spendenscheck an Helmut Hupfer von der sozialen Einrichtung am NORMA Verwaltungssitz in Fürth. Die Heilsarmee und die nach dem NORMA-Gründer benannte Stiftung verbindet eine langjährige Freundschaft. So spendete die Manfred Roth Stiftung über die Jahre immer wieder...

  • Fürth
  • 18.11.20
Panorama
So sieht das Plakat mit der Bitte zur "Bon-Spende" in ausgewälten REWE-Märkten aus.

Aktion von REWE
So können Sie die Tierhilfe Franken unterstützen!

REGION (pm/vs) - Kleinere regionale Tierhilfevereine leiden besonders stark unter der Corona-Pandemie.  Sie müssen unter anderem strenge Hygieneregeln umsetzen, erhalten jedoch keinerlei staatliche Zuschüsse. Die REWE-Gruppe hat sich spontan bereit erklärt, die Tierhilfe Franken zu unterstützen und jeder kann mitmachen! Und so läuft die erst einmal auf ein Jahr befristete Aktion: Wer die Tierhilfe Franken unterstützen möchte, lässt sich den Wert des Pfand-Bons beim Leergut Automaten nicht...

  • Mittelfranken
  • 18.11.20
Panorama
Marco Wittmann (li.) übergibt die Spende über 11.111.11 Euro an den ersten Vorsitzenden der Lebenshilfe Fürth, Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Ulrike Gundlach, Bereichsleiterin der Frühförderstelle.

Die Schaeffler Gruppe organisiert Charity Aktion für Frühförderstelle
Marco Wittmann versteigert Rennoverall für 11.111,11 Euro

FÜRTH (pm/ak) - DTM-Pilot Marco Wittmann und Markenbotschafter der Schaeffler Gruppe versteigert zumSaisonfinale der DTM auf dem Hockenheimring den eigens dafür entworfenen Overall, Helm und Schuhe. Der Erlös über 11.111,11 Euro kommt der Aktion „Gemeinsam für die Kleinsten“ der Kind und Eltern-Frühförderung der Lebenshilfe Fürth zu Gute. Die Frühförderstelle kümmert sich um Kinder, die in ihrer Entwicklung verzögert oder von einer Behinderung bedroht sind. Die Frühförderung ist für Stadt und...

  • Fürth
  • 16.11.20
Panorama
Scheckübergabe in den Räumen von Liliths Second Hand Laden. (V.r.n.l.) Silvia Kaubisch und Daniela Dahm von Lilith e.V., Thomas Fiedler, Lions Club Zirndorf-Franconia,  Christian Keyl , dm-drogerie Zirndorf und Gert M. Rupp, Präsident Lions Club Zirndorf-Franconia.

3000 Euro zur Rettung von Liliths Second Hand Laden
Lions Club Zirndorf und dm-drogerie helfen gemeinsam

ZIRNDORF (pm/ak) - Coronabedingt machte sich eine kleine Delegation des Lions Club Zirndorf-Franconia, bestehend aus Präsident Gert M. Rupp und Lionsfreund Thomas Fiedler auf, um den Second Hand Laden von Lilith e.V. - Drogenhilfe für Frauen und Kinder zu besuchen – im Gepäck ein überdimensionaler Spendenscheck. Mit von der Partie war Christian Keyl Filialleiter vom dm-drogerie Markt in Zirndorf. Christian Keyl und sein Team hatten im September bei der bundesweiten dm-Aktion „Helferherzen“ eine...

  • Landkreis Fürth
  • 16.11.20
Panorama
Die beiden Beraterinnen Ute Böhm (li.) und Diana Barth (re.) freuen sich mit Caritas-Geschäftsführer Michael Bischoff hinten Mitte) über die Unterstützung durch die Stiftungsvorstände Dr. Wilhelm Polster (2.v.l.) und Klaus Teichmann (2.v.re.).

Manfred Roth-Stiftung unterstützt Beratung von Menschen in Not
10.000 Euro-Spende zum St.Martins-Tag für die Caritas

FÜRTH (pm/ak) - Große Freude bei der Caritas Fürth: Mit einer Spende von 10.000 Euro unterstützt die Manfred Roth-Stiftung das Engagement des katholischen Wohlfahrtsverbands in der Beratung von Menschen in Not. Wie Caritas-Geschäftsführer Michael Bischoff bei der Übergabe des Spendenschecks durch die Repräsentanten der Manfred-Roth-Stiftung, Dr. Wilhelm Polster und Klaus Teichmann, erläuterte, stellt gerade die Corona-Pandemie die Hilfsangebote der Caritas in Stadt und Landkreis Fürth vor große...

  • Fürth
  • 13.11.20
Freizeit & Sport

Spende für das Humangenetische Institut

Auch wenn 2020 Theateraufführungen der Walberla-Bühne Kirchehrenbach e.V. nicht möglich waren, so war sich die Vorstandschaft doch einig, trotz fehlender Einnahmen wieder eine Spende für einen guten Zweck zu machen. Dieses Jahr wurden 500 Euro an das Humangenetische Institut des Universitätsklinikums Erlangen gespendet. Das Institut erforscht vererbte genetische Merkmale sowie Erbkrankheiten wie z.B. Fehlbildungen, Wachstumsstörungen und Entwicklungsverzögerungen. 1. Vorstand Oliver Hieber und...

  • Landkreis Forchheim
  • 05.11.20
Panorama
Landrat Matthias Dießl (rechts) überreicht den Klosterhofspielen Langenzenn e.V. gemeinsam mit Mitgliedern des Stiftungsrates einen symbolischen Spendenscheck.

Landkreisstiftung unterstützt FreiwilligenAgentur Zirndorf
Abenteuer für kleine Naturforscher

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) – Warum werden die Blätter im Herbst so schön bunt und wo schlafen die vielen Tiere eigentlich im Winter, wenn es außen eisig kalt ist? Um Fragen wie diese geht es bei den kleinen Naturforschern. Das Projekt „Kleine Naturforscher – Große Naturpaten“ der FreiwilligenAgentur Zirndorf möchte Kindern zwischen 5 und 9 Jahren die voll Wunder steckende Natur zeigen und für Umweltbildung begeistern. „Unser Anliegen ist es, Kinder „nach draußen“ zu bewegen und ihnen...

  • Landkreis Fürth
  • 22.10.20
Lokales
Ein Scheck in Höhe von 20.000 Euro wurde an den Verein Klabautermann, Förderverein der Kinderklinik am Klinikum Nürnberg Süd, übergeben (v.l.): Dr. med. Karl Bodenschatz, Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie am Klinikum Nürnberg Süd, Klaus J. Teichmann (Stiftungsrat Manfred Roth Stiftung), Hanne Henke (Vorsitzende des Vereins Klabautermann, Förderverein der Kinderklinik am Klinikum Nürnberg Süd) und Dr. Wilhelm Polster (Vorstand der Manfred Roth Stiftung).

20.000 Euro Spende im Sinne von Manfred Roth
Klabautermann-Projekt: Mit Kinderaugen sehen

NÜRNBERG (sem) - Mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro an den Verein Klabautermann leistet die Manfred Roth Stiftung (Fürth) einen erheblichen Beitrag zur Verhütung von Unfällen bei Kleinkindern in der Region. Den Scheck in Höhe von 20.000 Euro übergaben Dr. Wilhelm Polster (Vorstand der Manfred Roth Stiftung) und Klaus J. Teichmann (Stiftungsrat Manfred Roth Stiftung) an Dr. med. Karl Bodenschatz, Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie am Klinikum Nürnberg Süd, im...

  • Nürnberg
  • 07.10.20
Frankengeflüster
Vera Deising (2.v.re) und Andrea Grätz nehmen den Familienpreis von Dr. Peter Hauser (Gemeindienstbeauftragter) und Lothar Amm (Past Präsident) entgegen.

5.000 Euro für Selbsthilfegruppe "fOHRum"
Rotary Club Fürth verleiht Familienpreis

FÜRTH – Zum 7. Mal hat der Rotary Club Fürth seinen mit 5.000 Euro dotierten Familienpreis verliehen. Mit dem Preis werden – im Wechsel mit dem Seniorenpreis – herausragende Initiativen von oder für Familien ausgezeichnet. Geehrt wurde die Selbsthilfegruppe "fOHRum", gegründet von Eltern hörgeschädigter Kinder. Sie ist wichtige Anlaufstelle für Familien mit hörgeschädigten Kindern und Jugendlichen. Regelmäßig finden Eltern- und Familientreffen statt. Besonders wertvoll ist die emotionale...

  • Fürth
  • 06.10.20
Lokales
Die Kinder der Farrnbachschule strahlten mit der Sonne um die Wette, als NORMA-Niederlassungsleiter Christoph Hegen (2.v.l.) und NORMA-Verkaufsleiter Werner Remberger (3.v.l.) einen Scheck in Höhe von 7.500 Euro an Schulleiter Jürgen Krause (r.) und die Vertreterin des Fördervereins Beate Koch überreichten.

7.500 Euro zur Anschaffung von Dokumentenkameras und Beamer
Manfred-Roth-Stiftung unterstützt die Farrnbachschule

Fürth-Unterfarrnbach (tom) – Schon mehrfach hatte die Manfred-Roth-Stiftung in der Vergangenheit die Farrnbachschule mit großzügigen Spenden unterstützt – unter anderem griff der fränkische Discounter der Schule bei der Gestaltung des Pausenhofs und bei der Ausrüstung mit Computern unter die Arme. Auch dieses Mal stellte die nach dem vor zehn Jahren verstorbenen Fürther Unternehmer und NORMA-Gründer Manfred Roth benannte Stiftung Geldmittel für die Ausstattung der Schule mit modernster...

  • Fürth
  • 01.10.20
Lokales
Von links: Dr. Wilhelm Polster (Vorstand Manfred-Roth-Stiftung), Prof. Dr. Frank Erbguth (Chefarzt Klinik für Neurologie), Klaus Teichmann (Stiftungsrat Manfred-Roth-Stiftung), Richard Schuster (Klinikseelsorge Notaufnahme e.V.), Prof. Dr. Achim Jockwig (Vorstandsvorsitzender Klinikum Nürnberg), Elke Kaufmann (Gerontologin), Hans-Willi Büttner (Klinikseelsorge Notaufnahme e.V.), Dr. Karl Bodenschatz (Chefarzt Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie) und Prof. Dr. Markus Gosch (Chefarzt Klinik für Geriatrie).
3 Bilder

Großzügige Spende
Manfred-Roth-Stiftung unterstützt die Arbeit am Klinikum Nürnberg mit 60.000 Euro

NÜRNBERG (pm/nf) - Die geförderten Projekte könnten kaum unterschiedlicher sein, doch die Freude ist bei allen Spendenempfängern gleichermaßen groß: Die Manfred-Roth-Stiftung (Norma) hat das Klinikum Nürnberg, den Verein Klabautermann e.V. und den Verein Klinikseelsorge Notaufnahme e.V. mit einer großzügigen Spende in Höhe von insgesamt 60.000 Euro bedacht. „Wir wollen mit unserer Stiftung Wissenschaft und Forschung sowie Menschen, die in Not sind, unterstützen“, sagte Stiftungsvorstand Dr....

  • Nürnberg
  • 30.09.20
Marktplatz

3.10 in Großenbuch
Großer Hausflohmarkt

Am 3. Oktober öffnet der große Hausflohmarkt von 10-18 Uhr, Im See 17 in 91077 Großenbuch seine Türen. Bei Antiquitäten aus aller Welt, Vintage Deko und Brauchbarem wird jeder fündig. Kampfschilde, Edelsteine, Lampen und Deko aus Asien, Abzeichen, Tupper, Kleidung, Vintage Deko, Werkzeuge, Schallplatten, Bücher, Porzellangeschirr, Emailschüsseln, Kunsthandwerk, Orientware, Schmuck und vieles mehr... Ein Teil des Erlöses kommt der Obdachlosenhilfe Nürnberg & Lauf zu Gute. Abgerundet wird der Tag...

  • Forchheim
  • 28.09.20
Panorama
Spende der Landkreisstiftung unterstützt Ausbildung von alleinerziehenden Mütter: Landrat Matthias Dießl übergibt als Vorsitzender des Stiftungsrats einen symbolischen Spendenscheck an Andreas Müßig, Geschäftsführer des Wertstoffzentrums Veitsbronn.

Lankreisstiftung unterstützt Ausbildung
Spende für alleinerziehende Mütter

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Die Landkreisstiftung unterstützt die Wertstoffzentrum Veitsbronn gGmbH mit 2500 Euro. Das Geld dient für ein neues Kassensystem, mit dessen Hilfe alleinerziehende Mütter eine IHK-Umschulung durchlaufen können. Der Stiftungsratsvorsitzende, Landrat Matthias Dießl, überreichte den symbolischen Spendenscheck an den Geschäftsführer des Wertstoffzentrums Veitsbronn, Andreas Müßig. “Wir unterstützen das Projekt sehr gerne, weil es jungen Frauen eine neue Chance auf dem...

  • Landkreis Fürth
  • 10.09.20
Panorama
EPHK Thomas Lintl (Vorsitzender der Bayerischen Polizeistiftung), MdL Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer, und PP Roman Fertinger (Polizeipräsident des Präsidiums Mittelfranken).

MdL Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer spendet für die Bayerische Polizeistiftung
Diätenerhöhung kommt Polizei zugute

MÜNCHEN/SACHSEN b. ANSBACH (pr/ak) - Als Zeichen der Solidarität in der Corona-Pandemie verzichtet MdL Dr. Bauer wie die gesamten Abgeordneten der Fraktion der FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag auf die jährliche Diätenerhöhung. Im Rahmen eines Besuchs im Polizeipräsidium in Nürnberg übergab er eine Spende für die Bayerische Polizeistiftung an den Polizeipräsidenten des Präsidiums Mittelfranken PP Roman Fertinger und den Vorsitzenden der Bayerischen Polizeistiftung EPHK Thomas Lintl. Seit...

  • Nürnberg
  • 09.09.20
Panorama
Foto (v.l.n.r.): Monika Roggatz (Teamleiterin der Intensivstation für Neugeborene), Dr. Ulrike Walther (Oberärztin der Klinik für Kinder und Jugendliche), Susanne Haselmann (Vorsitzende des Fördervereins) und Prof. Jens Klinge (Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche).

Viele Spenden machten die Anschaffung möglich
Fünf Wärmebettchen für Neugeborene

FÜRTH (pm/ak) - Die Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V. haben für über 30.000 Euro fünf neue Wärmebetten für die Neugeborenen- und Intensivstation (=P1) angeschafft. Die kuscheligen Nester für die Frühchen sind in der Klinik für Kinder und Jugendliche angekommen und können ab sofort belegt werden. Weil Frühgeborene ihre Körpertemperatur noch nicht eigenständig regulieren und aufrecht halten können, brauchen sie zusätzliche Wärme, die sie in einem Wärmebett bekommen. Drei Betten...

  • Fürth
  • 08.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.