Spende

Beiträge zum Thema Spende

Panorama
Spendenscheck-Übergabe am 15.04.2021 in der Hauptverwaltung der Fürst Gruppe in Nürnberg Ziegelstein. 
Christine Bruchmann, Geschäftsführende Gesellschafterin Fürst Gruppe (l.) und Elisabeth Ries, Referentin für Jugend, Familie und Soziales, Stadt Nürnberg.

Junior Dance Festival ++ Kleintiere in Seniorenheimen
Fürst Gruppe spendet Lebensfreude

NÜRNBERG - Auch 2020/21 unterstützt die Fürst Gruppe erneut viele soziale Projekte der Stadt Nürnberg. Die Spendensumme beläuft sich auf insgesamt 8.000 Euro. Den Spendenscheck überreichte Christine Bruchmann, Geschäftsführende Gesellschafterin der Fürst Gruppe, persönlich. ,,Zum wiederholten Mal haben wir das Junior Dance Festival unterstützt. Als Hauptsponsor machten wir es möglich, dass Kinder aus verschiedensten Tanzgruppen im Raum Nürnberg ihre Tanz-Leidenschaft ausleben konnten....

  • Nürnberg
  • 22.04.21
Lokales
So geht es den Welpen jetzt.
Video 24 Bilder

Video-Update: So geht es den Welpen jetzt
Manfred Roth Stiftung unterstützt das Tierheim Nürnberg in der Not!

NÜRNBERG (nf/pm) - Die Rettung der 101 Welpen aus dem letzten illegalen Transport kommt das Tierheim teuer zu stehen und brachte die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an den Rand der Erschöpfung. Die Kosten belaufen sich mittlerweile auf über 110.000 Euro! Unterstützer in der Not ist wie so oft die Manfred Roth Stiftung (NORMA-Gründer Manfred Roth). Dieses Mal haben Stiftungsvorsitzender Dr. Wilhelm Polster und  Klaus J. Teichmann, Mitglied des Stiftungsbeirates, einen Scheck über 20.000 Euro...

  • Nürnberg
  • 21.04.21
Lokales
Geschäftsführer Daniel S. Kopp (li.) überreichte einige Exemplare der größten Maskenspende für die Stadt symbolisch an Oberbürgermeister Thomas Jung und Tobias Thiem, Leiter der Abteilung Kindertageseinrichtungen (Mitte).

Immobilienmakler Engel & Völkers mit großzügiger Spende
100.000 Atemschutzmasken für Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Der Immobilienmakler Engel & Völkers aus Fürth und Erlangen hat insgesamt 250.000 Atemschutzmasken an die Städte Fürth und Erlangen gespendet. In der Kleeblattstadt geht der Großteil der 100.000 Masken an Kitas, aber auch an soziale Einrichtungen oder bedürftige Familien. ,,In Zeiten von Corona ist es wichtig, unseren sozialen Einrichtungen und denen die unsere Kinder betreuen bei Seite zu stehen, Mitgefühl zu zeigen und aktiv zu helfen’’, so Daniel S. Kopp, Geschäftsführer der...

  • Fürth
  • 01.04.21
Marktplatz
v. l. Alexander Brehm (Vorstand der VR Bank Bamberg-Forchheim), Mathias Schick (Leiter Firmenkundenberatung VR Bank Bamberg-Forchheim, Franz Streit (Vorsitzender des Fördervereins Klinikum Forchheim), Oliver Amon (Geschäftsführer des Fördervereins), Sven Oelkers (Geschäftsführer des Klinikums und Schatzmeister des Fördervereins).

3.000 Euro für digitale Fortbildung

FORCHHEIM (fs/rr) – Einen Scheck über 3.000 Euro für die Fortbildung von Ärzte- und Pflegepersonal überreichte Alexander Brehm, Vorstand der Volks- und Raiffeisenbank Bamberg-Forchheim an Franz Streit, den Vorsitzenden des Fördervereins Klinikum Forchheim – Freunde und Förderer e.V. „Die Volksbank ist für die Menschen in der Region wirklich da,“ bedankte sich Franz Streit. „Das Elektroauto, welches sie seit 2019 dem Klinikum zur Verfügung stellt, tut dem Haus gute Dienste und für diese Spende...

  • Forchheim
  • 23.03.21
Lokales
Im Bild v.r.n.l.: Kevin Frank (Betreuer des Moot Court Projekts), Prof. Dr. Max-Emanuel Geis (Baubeauftragter des Fachbereichs Rechtswissenschaften und Initiator des Projekts für den Moot Court Raum), Prof. Dr. Markus Krajewski (Studiendekan des Fachbereichs Rechtswissenschaften), Klaus J. Teichmann (Mitglied des Vorstands der Manfred Roth-Stiftung), Dr. Wilhelm Polster (Vorstandsvorsitzende der Manfred Roth-Stiftung) und Universitätskanzler a.D. Dr. jur. h.c. Thomas A. H. Schöck, der den Kontakt hergestellt hatte.
Foto: FAU

5.000 Euro für neues FAU-Projekt
Manfred Roth-Stiftung spendet für Moot Court-Raum

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Einmal mehr unterstützt die Manfred Roth-Stiftung die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) bei einem innovativen Projekt. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Dr. Wilhelm Polster, übergab jetzt an Prof. Dr. Max-Emanuel Geis, den Baubeauftragten des Fachbereichs Rechtswissenschaften und geistigen Vater des Projekts, einen Spendenscheck über 5.000 Euro für die Einrichtung eines neuen Moot Court-Raumes in den Räumen in der Erlanger Kochstraße. Dort...

  • Erlangen
  • 26.02.21
Lokales
Stiftungsvorstand Dr. Wilhelm Polster (l.) und Stiftungsrat Klaus Teichmann (r.) bei der Übergabe des symbolischen
Spendenschecks an Bürgermeister Markus Braun.

Volkshochschule, Freiwilligenzentrum, Kinderarche und Fürther Musikspatzen
Manfred Roth Stiftung spendet 21.000 Euro für Fürther Initiativen

FÜRTH (pm/ak) – Die Manfred Roth Stiftung hat Mitte Februar vier Fürther Initiativen mit insgesamt 21.000 Euro bedacht. Die Spenden für die Volkshochschule Fürth, die 6.000 Euro erhalten hat, sowie die Kinderarche, das Freiwilligenzentrum Fürth und die Fürther Musikspatzen, die jeweils 5.000 Euro empfangen haben, wurden an der NORMA-Unternehmenszentrale überreicht. „Wir schauen uns sehr konkret an, für wen wir spenden wollen, und intensivieren unsere Arbeit gerade jetzt – in einer Situation, wo...

  • Fürth
  • 24.02.21
Lokales
Das IT-Beratungsunternehmen xalution group GmbH hat 10 000 FFP2-Masken an die Stadt gespendet. Julianna Kiss und Tobias Endl, Firma xalution, übergaben die Masken an  Oberbürgermeister Marcus König, Bürgermeister Christian Vogel, die Referentin für Jugend, Familie und Soziales, Elisabeth Ries, und Stadtdirektor und Feuerwehrchef Volker Skrok (von links nach rechts).

OB König dankt für schnelle und unbürokratische Hilfe
IT- Unternehmen spendet 10.000 FFP2-Masken

NÜRNBERG (pm/ak) - Das IT-Beratungsunternehmen xalution group GmbH hat eine Spende von 10.000 FFP2-Masken an Oberbürgermeister Marcus König, Bürgermeister Christian Vogel und Elisabeth Ries, Referentin für Jugend, Familie und Soziales, sowie an Stadtdirektor und Berufsfeuerwehr-Chef Volker Skrok übergeben. Die Spende ist schnell, unbürokratisch und unterstützt bedürftige Menschen. 10.000 Masken hat das in der Nürnberger Altstadt ansässige IT-Beratungsunternehmen über Geschäftspartner...

  • Nürnberg
  • 24.02.21
Panorama
Nicht nur die Hunde, auch die Helfer vor Ort freuen sich, dass zumindest die größte Not nach dem Erdbeben gelindert werden konnte.

Feedback von der Tierhilfe Franken
Vielen Dank für die Futterspenden!

REGION (pm/vs) - Die Tierhilfe Franken bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spender, die mitgeholfen haben, dass Hunde im Erdbebengebiet von Kroatien mit Futter versorgt werden konnten. Bereits am Freitag, 8. Januar 2021, erreichte eine Futterlieferung von der Tierhilfe Franken e.V. das Tierheim Udruga Snoopy in Pula. Die Tierheimleiterin Kristina Milovan hat in den darauffolgenden Tagen das Futter in das Katastrophengebiet gebracht. Das bedeutet für sie immer rund 4 Stunden Fahrt hin und 4...

  • Mittelfranken
  • 19.02.21
Lokales
Wilhelm Polster (Stiftungsrat), Bürgermeister Markus Braun, Andrea Heilmaier (Vorsitzende Förderverein), Felice Balletta (VHS-Direktor), Klaus J. Teichmann (Stiftungsrat).
2 Bilder

Mit 6000 Euro unterstützt die Manfred Roth-Stiftung die Fürther Bildungseinrichtung
Großzügige Spende für die Volkshochschule

FÜRTH (pm/ak) - Das Geld werde für die Ausstattung des Computerraums verwendet, kündigte VHS-Leiter Felice Balletta an, „und kommt damit direkt der Fürther Bevölkerung zu Gute.“ Balletta bedankte sich ausdrücklich beim Stiftungsrat, aber auch bei Andrea Heilmaier, der Vorsitzenden des VHS-Fördervereins. Mit der ihr eigenen „nachdrücklichen und charmanten“ Art habe sie einmal mehr erfolgreich Spenden akquiriert. Heilmaier reichte dieses Lob bei der offiziellen Scheck-Übergabe in der...

  • Fürth
  • 19.02.21
Panorama
Ein Bettler bedankt sich in der Fußgängerzone für Geldspenden. Die Bundesbürger haben im ersten Pandemie-Jahr deutlich mehr Geld gespendet als in früheren Jahren.

Große Herzen trotz Corona
Weniger Menschen haben viel mehr gespendet!

REGION (dpa) - Viele Menschen in Deutschland haben im ersten Pandemie-Jahr deutlich mehr Geld gespendet als früher. Das geht aus der heute veröffentlichten Bilanz des Deutschen Spendenrats für 2020 hervor.
 Mit 5,4 Milliarden Euro sei das Spendenniveau im Vergleich zum Vorjahr um rund fünf Prozent gewachsen, teilte der Verband mit. "Das war nicht zu erwarten", sagte Geschäftsführer Max Mälzer der Deutschen Presse-Agentur. Selbst optimistische Prognosen hätten nur bei einem Plus von 1,6 Prozent...

  • Bayern
  • 16.02.21
Lokales
Igor Ninić (links), Gemeindejugendpfleger der Gemeinde Veitsbronn, und Erster Bürgermeister Marco Kistner mit der großzügigen Sachspende der Rainer Winter Stiftung.

Großzügige Spende von der Rainer Winter Stiftung
UVEX-Fahrradhelme für bedürftige Kinder

VEITSBRONN (pm/ak) Mit einer Spende von über 70 Fahrradhelmen unterstützt die Rainer Winter Stiftung bedürftige Kinder in Veitsbronn und beteiligt sich zusätzlich mit einer großen Lieferung von Fahrradhelmen an der Aktion „Wunschbaum" der Gemeindejugendpflege Veitsbronn. Nicht jede Familie konnte zu Weihnachten ihren Kindern einen Weihnachtswunsch erfüllen. So setzte die Gemeindejugendpflege Veitsbronn, auf Anregung einer Bürgerin, die Idee um und organisierte die Aktion „Wunschbaum" in...

  • Landkreis Fürth
  • 04.02.21
Lokales
Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer (links) übergibt die FFP2-Masken an Johanna Dippold und Herbert Lang vom Sozialverein Lichtblick e. V.

FFP2-Masken für Steiner Tafel
Erster Bürgermeister Kurt Krömer hilft schnell und unbürokratisch

STADT STEIN (pm/ak) - Seit Montag gilt sie: die FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr. Zwar hat der Freistaat Bayern die Verteilung an bedürftige Personen angekündigt, davon ist aber bei den Personen noch nichts angekommen. Deshalb hat Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer schnell und unbürokratisch gehandelt und dem Steiner Sozialverein Lichtblick e. V. 300 FFP 2 Masken übergeben. Verteilt werden Sie in der Ausgabestelle Stein der Fürther Tafel. "Es ist wichtiger...

  • Landkreis Fürth
  • 19.01.21
Panorama
V.l.n.r.: Matthias Schäfer, Susanne Haselmann, Vorsitzende der Freunde und Förderer der Kinderklinik e.V., Prof. Jens Klinge, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche, Dr. Hans-Georg Topf, leitender Oberarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche.
2 Bilder

Firma Schischek aus Langenzenn spendet 7.500 Euro
Starthilfe für pädiatrische Intensivstation des Klinikum Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Mit ihrer Spende in Höhe von 7.500 Euro leistet die Firma Schischek aus Langenzenn Starthilfe für die Finanzierung eines 17.500 Euro teuren Videolaryngoskops, das künftig auf der pädiatrischen Intensivstation zum Einsatz kommen soll. Das Videolaryngoskop ist ein Laryngoskop mit einer Linse am Spatel, die mit einer Kamera verbunden ist. Somit kann ein bis zu 30° vergrößertes Blickfeld geschaffen werden, das die Intubation, also die invasive Beatmung, erleichtert und für die...

  • Fürth
  • 21.12.20
Panorama
Im Namen des UnternehmerClub ORANGE spendet Sabine Michel 5.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“.
2 Bilder

Helfen, wo es am meisten gebraucht wird
UnternehmerClub ORANGE spendet 5.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“

NÜRNBERG – Das Jahr 2020 brachte viele an ihre Grenzen – wirtschaftlich wie emotional. Und dennoch sollten wir auch in diesem Jahr die ärmsten Regionen dieser Welt nicht vergessen. Weihnachten ist die Zeit des Schenkens, des Miteinander und der Menschlichkeit. Aus diesen Beweggründen spendet der UnternehmerClub ORANGE 5.000 Euro an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“. Der UnternehmerClub ORANGE ist eine Plattform für Unternehmer und Entscheider aus der Metropolregion Nürnberg und fördert die...

  • Nürnberg
  • 18.12.20
Frankengeflüster
Von links: Michael Wiesinger und Thomas Ziemer, Spieler der Traditionself des 1. FCN, Peter Meier, Vorstandsmitglied Nürnberger Versicherung, und Prof. Dr. Achim Jockwig, Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg, bei der symbolischen Scheckübergabe auf dem Gelände des neuen Kinderklinikums.
2 Bilder

NÜRNBERGER Versicherung und FCN-Traditionsmannschaft
Hilfe für kranke Kinder

NÜRNBERG – Im Rahmen der Aktion „Mein Abschiedsspiel. Mit der Nürnberger.“ trat die Traditionsmannschaft des 1. FCN im Oktober im Max-Morlock-Stadion in Bestbesetzung gegen ein Amateurteam aus Brandenburg an. Als Dank für den Einsatz lobte die Nürnberger Versicherung eine Spende in Höhe von 10.000 Euro aus. Manager Thomas Ziemer und sein Team entschieden sich dafür, den Betrag auf zwei Projekte aufzuteilen. Am Standort Süd des Klinikums Nürnberg entsteht ab 2022 ein neues Kinderkrankenhaus, das...

  • Nürnberg
  • 15.12.20
Frankengeflüster
Freuen sich über die großzügigen Spenden von SÜDWESTPARK-Geschäftsführer Daniel Pfaller (re.): Prof. Dr. Martin Wilhelm und Hanne Henke.

SÜDWESTPARK Nürnberg
20.000 Euro an das Klinikum gespendet

NÜRNBERG – Die große Feier zum 30-jährigen Firmenjubiläum fiel in diesem Jahr aus. Eigentlich kein Grund zur Freude, und trotzdem strahlen die Gesichter: Denn der SÜDWESTPARK Nürnberg stockt dafür die guten Gaben auf. Sowohl der Verein „Hilfe für Krebskranke“ als auch der „Klabautermann e. V.“ erhalten je 10.000 Euro zur Unterstützung ihrer Projekte. Beide Vereine arbeiten eng mit dem Klinikum Nürnberg zusammen. „Es freut mich sehr, dieses herausfordernde Jahr mit zwei guten Taten zu...

  • Nürnberg
  • 15.12.20
Lokales
Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung nahm die Spende in Höhe von insgesamt 40.000 Euro von Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg eG, entgegen.

Sparda-Bank Nürnberg unterstützt drei Initiativen in der Kleeblattstadt
40.000 Euro für Fürth

FÜRTH (pm/ak) – Die Corona-Krise hat die Region nach wie vor fest im Griff. Das stellt nicht nur die von den Schließungen betroffenen Unternehmen, sondern auch zahlreiche gemeinnützige Initiativen vor große Herausforderungen. Die Sparda-Bank Nürnberg möchte helfen – und überreicht deshalb Spenden in Höhe von insgesamt 40.000 Euro an drei Initiativen in der Kleeblattstadt. Über jeweils 15.000 Euro aus dem Gewinn-Spar-Verein der Sparda-Bank Nürnberg e. V. freuen sich das Freiwilligen-Zentrum...

  • Fürth
  • 11.12.20
Panorama
Scheckübergabe mit Corona-Abstand: Stiftungsrat Klaus J. Teichmann, Kindergartenleiterin Ewa Bretting, Dr. Wilhelm Polster (Vorsitzender der Manfred Roth-Stiftung) und Karin Werner vom Vorstand der Lebenshilfe Erlangen.
Foto: Lebenshilfe

Spende für inklusive Kindergärten
20.000 Euro von der Manfred Roth-Stiftung

ERLANGEN (pm/mue) - Finanzielles Engagement dort, wo es hilft, und für gemeinnützige Zwecke gebraucht wird: Für die Manfred Roth-Stiftung ist es selbstverständlich, auf zahlreichen Gebieten im öffentlichen Leben und der Gesellschaft aktiv zu sein. Jüngst haben der Vorsitzende Dr. Wilhelm Polster und Stiftungsrat Klaus J. Teichmann einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro für zwei Kindergärten der Lebenshilfe Erlangen überreicht. Das Geld ist für die Anschaffung von Mobiliar im Inklusiven...

  • Erlangen
  • 03.12.20
Lokales
Samira Sarp, Auszubildende der Sparda-Bank Nürnberg, präsentiert die beiden Adventskalendermotive 2020.

Jeden Tag ein Spielzeug
780 Adventskalender für bedürftige Kinder in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Sparda-Bank Nürnberg eG überrascht bedürftige Familien in Nürnberg mit einer besonderen Vorweihnachtsaktion – 780 Adventskalender werden im Auftrag der Genossenschaftsbank von der örtlichen Tafel an Kinder aus einkommensschwachen Verhältnissen verteiltNürnberg – Weihnachten soll auch in diesem Jahr ein Fest der Freude und der Besinnlichkeit sein – auch, wenn die Corona-Krise in vielen Bereichen Veränderungen mit sich bringt und Familienfeste im herkömmlichen...

  • Nürnberg
  • 26.11.20
Marktplatz
Fuhrpark der DLRG Erlangen (2020)
5 Bilder

DLRG Erlangen stellt sich vor (1/6)
Vorstellung unseres Einsatzwesens - Fuhrpark

ERLANGEN - Die DLRG Erlangen stellt, anlässlich der Weihnachtsspendenaktion der Sparkasse Erlangen, in den virtuellen Medien derzeit alle Informationen rund um ihr Einsatzwesen vor: Beginnend mit unserem Fuhrpark, dieser besteht derzeit aus folgenden Komponenten: Einem Wasserrettungswagen Mercedes Sprinter als Hauptfahrzeug mit sämtlichen Wasserrettungsgeräten sowie Tauchausrüstung die zur Abarbeitung eines Einsatzes notwendig sind. Einem Mannschaftstransportwagen VW T5 als Zweitausrückendes...

  • Erlangen
  • 23.11.20
Panorama
Stiftungsvorstand Dr. Wilhelm Polster (r.) gemeinsam mit Helmut Hupfer von der Heilsarmee bei der Spendenübergabe.

5.000 Euro für die Heilsarmee Fürth
Manfred Roth Stiftung unterstützt sozial und finanziell benachteiligte Menschen

FÜRTH (pm/ak) – Die Manfred Roth Stiftung hat die Heilsarmee Fürth mit einer großzügigen Spende in Höhe von 5.000 Euro bedacht. Bei spätherbstlichem Sonnenschein überreichte Stiftungsvorstand Dr. Wilhelm Polster Anfang November den Spendenscheck an Helmut Hupfer von der sozialen Einrichtung am NORMA Verwaltungssitz in Fürth. Die Heilsarmee und die nach dem NORMA-Gründer benannte Stiftung verbindet eine langjährige Freundschaft. So spendete die Manfred Roth Stiftung über die Jahre immer wieder...

  • Fürth
  • 18.11.20
Panorama
So sieht das Plakat mit der Bitte zur "Bon-Spende" in ausgewälten REWE-Märkten aus.

Aktion von REWE
So können Sie die Tierhilfe Franken unterstützen!

REGION (pm/vs) - Kleinere regionale Tierhilfevereine leiden besonders stark unter der Corona-Pandemie.  Sie müssen unter anderem strenge Hygieneregeln umsetzen, erhalten jedoch keinerlei staatliche Zuschüsse. Die REWE-Gruppe hat sich spontan bereit erklärt, die Tierhilfe Franken zu unterstützen und jeder kann mitmachen! Und so läuft die erst einmal auf ein Jahr befristete Aktion: Wer die Tierhilfe Franken unterstützen möchte, lässt sich den Wert des Pfand-Bons beim Leergut Automaten nicht...

  • Mittelfranken
  • 18.11.20
Panorama
Marco Wittmann (li.) übergibt die Spende über 11.111.11 Euro an den ersten Vorsitzenden der Lebenshilfe Fürth, Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Ulrike Gundlach, Bereichsleiterin der Frühförderstelle.

Die Schaeffler Gruppe organisiert Charity Aktion für Frühförderstelle
Marco Wittmann versteigert Rennoverall für 11.111,11 Euro

FÜRTH (pm/ak) - DTM-Pilot Marco Wittmann und Markenbotschafter der Schaeffler Gruppe versteigert zumSaisonfinale der DTM auf dem Hockenheimring den eigens dafür entworfenen Overall, Helm und Schuhe. Der Erlös über 11.111,11 Euro kommt der Aktion „Gemeinsam für die Kleinsten“ der Kind und Eltern-Frühförderung der Lebenshilfe Fürth zu Gute. Die Frühförderstelle kümmert sich um Kinder, die in ihrer Entwicklung verzögert oder von einer Behinderung bedroht sind. Die Frühförderung ist für Stadt und...

  • Fürth
  • 16.11.20
Panorama
Scheckübergabe in den Räumen von Liliths Second Hand Laden. (V.r.n.l.) Silvia Kaubisch und Daniela Dahm von Lilith e.V., Thomas Fiedler, Lions Club Zirndorf-Franconia,  Christian Keyl , dm-drogerie Zirndorf und Gert M. Rupp, Präsident Lions Club Zirndorf-Franconia.

3000 Euro zur Rettung von Liliths Second Hand Laden
Lions Club Zirndorf und dm-drogerie helfen gemeinsam

ZIRNDORF (pm/ak) - Coronabedingt machte sich eine kleine Delegation des Lions Club Zirndorf-Franconia, bestehend aus Präsident Gert M. Rupp und Lionsfreund Thomas Fiedler auf, um den Second Hand Laden von Lilith e.V. - Drogenhilfe für Frauen und Kinder zu besuchen – im Gepäck ein überdimensionaler Spendenscheck. Mit von der Partie war Christian Keyl Filialleiter vom dm-drogerie Markt in Zirndorf. Christian Keyl und sein Team hatten im September bei der bundesweiten dm-Aktion „Helferherzen“ eine...

  • Landkreis Fürth
  • 16.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.