Alles zum Thema Spende

Beiträge zum Thema Spende

Panorama
Die Soroptimistinnen Birgit Rosbigalle, Monika Vieth, Präsidentin Bärbl Flessa und Tanja Mertens überreichten der Leiterin des Bürgerzentrum Mehrgenerationenhaus, Kathrin Reif, einen Scheck über 1500 Euro.

Spende des Club Soroptimist International Forchheim-Kaiserpfalz
1.500 Euro für das Bürgerzentrum Mehrgenerationenhaus

FORCHHEIM (mv/rr) – Der Club Soroptimist International Forchheim-Kaiserpfalz unterstützt das Bürgerzentrum Mehrgenerationenhaus mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro. Der Betrag wurde am 25. Juli an die Leiterin des Bürgerzentrums, Kathrin Reif, übergeben. Die Spende soll für die organisierte Nachbarschaftshilfe, die ab September im Bürgerzentrum starten wird, verwendet werden. Weitere Informationen: www.Clubforchheimkaiserpfalz.soroptimist.de, www.bz-mgh.de

  • Forchheim
  • 16.08.19
Lokales
Über die Zuwendung aus den Händen von Stiftungsvorstand Frank Thyroff freuten sich Edeltraud Rager (l.) und Brigitte Lischka.

5.000 Menschen werden in Nürnberg mit Lebensmitteln versorgt
wbg Stiftung: Über 20.000 Euro für die Tafel!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die wbg 2000 Stiftung hat der Nürnberger Tafel, die vom Bayerischen Roten Kreuz, Kreisverband Nürnberg-Stadt, getragen wird, einen Betrag in Höhe von 20.400 Euro bewilligt. Das Geld wird für die Optimierung der Kühlkette verwendet. So wird sichergestellt, dass die Lebensmittel vom Ort der Spende durchgängig gekühlt bis zum Ort der Ausgabe transportiert werden können. Mit dem Geld konnten eine Kühlzelle umgebaut, die Kühlmöglichkeiten in den Ausgaben optimiert...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Freizeit & Sport
2 Bilder

Die Startgebühren werden für einen guten Zweck gespendet
Jetzt anmelden für den 1. MarktSpiegel Bowling Firmencup!

NÜRNBERG - Bowling-Fans aufgepasst! Der MarktSpiegel veranstaltet zusammen mit West Bowling in Nürnberg am 28. September ein Benefiz Bowling Turnier. Im Focus stehen Spaß beim Sport, Spannung und Hilfsbereitschaft. Denn: alle Einnahmen kommen einer gemeinnützigen Organisation zu Gute und die Sieger bekommen attraktive Preise, ein kostenloses Player Buffet sowie Freibier zur Siegerehrung! So funktioniert's Alle Firmen können mehrere Kollegen-Teams an den Start schicken (vier Spieler sind...

  • Nürnberg
  • 31.07.19
Panorama
Die Spende über 10.000 Euro der Herzhilfe Nürnberg e.V. ermöglicht die Anschaffung eines mobilen Ultraschallgeräts. Darüber freuen sich die Patienten und (v.l.) Dr. Sven Siemonsen, Oberarzt des Klinikum Nürnberg Süd, Martin Burkert, MdB und Vorsitzender der Herzhilfe Nürnberg e.V., Prof. Dr. Matthias Pauschinger, Chefarzt im Klinikum Nürnberg Süd, und Dr. Jens Nentwich, Oberarzt des Klinikum Nürnberg Süd.�

Herzhilfe Nürnberg e.V. spendet 10.000 Euro für neues Ultraschallgerät
Das Herz schlägt im Süden

NÜRNBERG (pm/ak) - Eine Spende der Herzhilfe Nürnberg e.V. in Höhe von 10.000 Euro ermöglicht die Anschaffung eines mobilen Ultraschallgeräts, das in der Intensiv- und Beobachtungsstation der Kardiologie des Südklinikums wertvolle Dienste leistet. Das Südklinikum Nürnberg gehört zu den Top-Einrichtungen in Europa. Den hervorragenden Ärzten und Pflegekräften steht ein ebenso hochklassiger Maschinenpark zur Verfügung. Die Ultraschalluntersuchung ist aus der modernen Diagnostik nicht mehr...

  • Nürnberg
  • 26.07.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Über 6.000€ für den 1-2-3 e.V.: Landrat Matthias Dießl (2.v.l.) freut sich, dass die Langenzenner Schulen, vertreten durch ihre Schulleiter, den Verein 1-2-3 e.V. bei ihrem Benefizlauf für Offenheit und Toleranz berücksichtigt haben.

Schulen unterstützen Hilfe für Schüler
6000 Euro für 1-2-3 e.V.

ZIRNDORF (pm/ak) - Im Rahmen der Veranstaltung JobChecker 2019 konnte Landrat Matthias Dießl als 1. Vorsitzender des Präventionsvereins 1-2-3 e.V. einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von über 6.000 Euro entgegennehmen. Die Spende stammt aus dem Erlös des Benefizlaufes für Offenheit und Toleranz, den das Wolfgang-Borchert-Gymnasiums Langenzenn, die Staatliche Realschule Langenzenn, die Grundschule Langenzenn und die Mittelschule Langenzenn-Veitsbronn im Mai gemeinsam veranstaltet haben....

  • Landkreis Fürth
  • 19.07.19
Anzeige
Lokales

Eine großzügige Sachspende von der Firma Lidl
Neue Gartenbestuhlung für Seniorenwohnanlage Rednitzgarten

Große Freude herrschte bei den Bewohnern der Seniorenwohnanlage Rednitzgarten. Da die Gartenbestuhlung schon sehr in die Jahre gekommen war, wurde dringend eine neue Sitzgarnitur benötigt. Durch einen Kontakt von Babette Gillmeier übergab nun der Geschäftsführer von Lidl, Sascha Estel eine Sachspende von 17 Stühlen mit dicken Polster, 3 Tische, 3 Sonnenschirme inklusive dazu gehörige Ständer. Die Stühle sind sehr stabil und nicht so schwer zu tragen, wenn man den Standplatz verlegen will,...

  • Landkreis Roth
  • 15.07.19
Panorama
Ulrich Wagner, Vorstand Kitzrettung Pinzberg u. Umgebung e.V. und Christian Sponsel, techn. Geschäftsführer der Bioerdgas Eggolsheim GmbH (von links).

Bioerdgas Eggolsheim GmbH spendet 500 Euro
Drohne soll Rehkitze retten

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Bioerdgas Eggolsheim GmbH unterstützt mit einer Spende in Höhe von 500 Euro die Kitzrettung Pinzberg und Umgebung e. V. für die Anschaffung einer Drohne mit Wärmebildkamera. Damit kann der Verein vor dem Mähvorgang die Wiesen untersuchen, ob sich Kitze oder andere Kleintiere im hohen Gras befinden und diese vor dem Mähen in Sicherheit bringen. „Als wir von dem Spendenaufruf zur Kitzrettung gehört haben, waren wir uns sofort einig, den Verein zu unterstützen. Jedes...

  • Forchheim
  • 27.06.19
Panorama
Museumsleiterin Christine Lorber, Bürgermeister Thomas Zwingel (li.) und Lions Club Präsident Ulrich Kohler testen vor Ort das neue Angebot, Wandtafeln zum Dreißigjährigen Krieg via Smartphone vorgelesen zu bekommen.

Zirndorfer Lions Club spendet großzügig
Neue Technik im Museum

ZIRNDORF (pm/ak) - Zehn neue Wandtafeln informieren im Obergeschoss des Zirndorfer Museums dank einer großzügigen Spende des Zirndorfer Lions Club über die Bibertstadt im Dreißigjährigen Krieg. Einen Teil des Erlöses des Lions Club Weinfestes im vergangenen September spendete die gemeinnützige Institution für die Anschaffung von Wandtafeln und einer Software, die Text in Sprache verwandelt, an das Zirndorfer Museum in der Spitalstraße. Im Beisein von Lions Club Präsident Ulrich Kohler und...

  • Landkreis Fürth
  • 19.06.19
Panorama
Klaus J. Teichmann (2.v.l.), Stiftungsrat der Manfred-Roth-Stiftung, überreichte den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an die Führungsriege des Tierheims Nürnberg: Dagmar Wöhrl (li.), Präsidentin, Christoph Meier, Vizepräsident und Tanja Schnabel, Tierheimleiterin.

Die Manfred-Roth-Stiftung zeigt ihr Herz für Tiere
10.000 Euro für das Tierheim

NÜRNBERG (pm/ak) - Eine großzügige Spende der Manfred-Roth-Stiftung über 10.000 Euro trägt dazu bei, die Unterbringung von derzeit ca. 120 Katzen, die sich in der Obhut des Tierheims Nürnberg befinden, zu finanzieren. Entgegen der landläufigen Meinung ist das Tierheim Nürnberg keine städtische Einrichtung und muss demzufolge aus eigenen Mitteln für Futter und Arzneimittel aufkommen.Einzelspenden, wie im Fall der 10.000 Euro von der Manfred-Roth-Stiftung, tragen neben Futterpatenschaften und...

  • Nürnberg
  • 14.06.19
Panorama
(v.li.n.re.) Chefarzt Professor Dr. Jens Klinge, Oberärztin Dr. Ulrike Walther, OB Thomas Jung; Fördervereinsvorsitzende Susanne Haselmann und Monika Roggatz (sitzend). �

18.000 Euro für die Schwächsten
Neue Überwachungsanlage für Frühchen

FÜRTH (pm/ak) - Große Freude in der Fürther Kinderklinik: Dank zahlreicher Spenden konnte jetzt die bereits vor einigen Jahren angeschaffte Überwachungsanlage für die Frühgeborenen- und Intensivstation erweitert und komplettiert werden. „Ein tolles Geschenk“, bedankte sich Chefarzt Professor Dr. Jens Klinge anlässlich der offiziellen Übergabe bei allen, die dazu beigetragen haben.Sein Dank galt dabei in erster Linie dem Verein Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth, der eifrig...

  • Fürth
  • 06.06.19
Panorama
Michael Müller (Verkaufsleiter Neuwagen Audi Feser Joachim, l.) und Jens Brandscher (Betriebsleiter VW Feser Joachim, r.) freuen sich mit den Gewinnern des 3. und 4. Preises.

Attraktive Preise und Spende für Uwe Feser Kinderstiftung übergeben
Feser Joachim in Roth: Glückliche Gewinner und eine gute Tat

ROTH (pm/vs) - Glückliche Gewinner und gleichzeitig eine gute Tat: Die Teilnahme an der großen Automobilausstellung „Rund ums Rad“ in Roth ist für Feser Joachim ein voller Erfolg gewesen. Mitmachen konnte jedermann per Flyer, die in einer Losbox gesammelt wurden. Der 1. Preis war ein Wochenende im Reisemobil, der 2. Preis ein Wochenende mit dem Seat Tarraco. Ebenfalls ein Wochenende - diesmal im Audi Cabrio - winkte als 3. Preis. Weitere Gewinne waren ein Kugelgrill der Marke Weber und eine...

  • Landkreis Roth
  • 22.05.19
Panorama
Produktionsleiter Joachim Rötzsch (li.), Rolf Bidner (2.v.li.), Geschäftsführer der Werkstatt, und der Werkstattrat Rainer Faltermeier (3.v.re.) bedankt sich für die großzügige Unterstützung bei den Vorstandsmitgliedern der Wohnungsgenossen-schaft Roland Breun (3.v.li.), Gerhard Blank (2.v.re.) sowie Gerhard Niedermann (re.).�

Wohnungsgenossenschaft unterstützt soziale Projekte
2.500 Euro für Dambacher Werkstätten

FÜRTH (pm/ak) - Die Wohnungsgenossenschaft Fürth-Oberasbach eG bleibt ihren sozialen Wurzeln treu. Sie unterstützen und fördern regelmäßig gemeinnützige Projekte in der Region. „Wir haben einen sozialen Auftrag“, so der geschäftsführende Vorstand Roland Breun, „bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt“. Und diese Firmenphilosophie kommt den Beschäftigten der Dambacher Werkstätten, eine Einrichtung der Lebenshilfe Fürth, zugute. Sie erhalten eine Spende über 2.500 Euro. Damit werden zwei...

  • Fürth
  • 05.04.19
Panorama
Armin Kroder (Bezirkstagspräsident von Mittelfranken), Mike Bernasco (Geschäftsführer der Franken-Therme Bad Windsheim), Dr. Herbert May (Museumsleiter), Rainer Volkert (Zweiter Bürgermeister der Stadt Bad Windsheim, v.l.).
2 Bilder

Mittelalterliches Badehaus aus Wendelstein wird wieder aufgebaut
Eine ganz besondere Art der „Krötenwanderung“ im Freilandmuseum

Scheckübergabe der Franken-Therme Bad Windsheim REGION (pm/nf) - Auch in diesem Jahr hat die Aktion „Baden für das Badhaus“ der Franken- Therme Bad Windsheim ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielt. Bei der vor zwei Jahren gestarteten Aktion werden zwei Eintrittskarten zum Preis von 1 1⁄2 verkauft und ermöglichen einen Kurzbesuch in der Therme von 2 1⁄2 Stunden. Der Erlös aus dieser Aktion wird von der Franken-Therme für den Wiederaufbau des mittelalterlichen Badhauses aus Wendelstein im...

  • Nürnberg
  • 03.04.19
Lokales
Marianne Lachmann (M.) überreicht den symbolischen Scheck an Oberbürgermeister Matthias Thürauf und Hanne Hofherr (städtische Beauftrage für Städtepartnerschaften).

Herzliches Dankeschön an Marianne Lachmann
Gossas: Schwabacher Patendorf erhält Spende über 1.500 Euro!

SCHWABACH (pm/vs) - 1.500 Euro – das ist die stolze Bilanz einer aktuellen Spendenaktion der Schwabacherin und ehemaligem Stadtratsmitglied Marianne Lachmann. Unterstützt wird damit Schwabachs Patendorf Gossas im westafrikanischen Senegal. Oberbürgermeister Matthias Thürauf bedankte sich im Namen der Stadt für die großzügige Spende. Erzielt wurde dieser Betrag durch den Verkauf ausgesonderter Hauskreuze, die Marianne Lachmann gegen eine Spende auf Trempelmärkten in den letzten rund...

  • Schwabach
  • 29.03.19
Panorama
Stiftungsratsvorsitzender Landrat Matthias Dießl (3.v.l.) übergibt den Scheck der Landkreisstiftung an Frank Bauer, Vorsitzender der AWO Fürth Land e.V. (4.v.l.) und Rowena Praast, AWO Fürth Land e.V. (2.v.r.)�.

AWO Fürth-Land e.V. erhält 1.000 Euro
Spende für die Taschengeldbörse

ZIRNDORF (pm/ak) - Einen symbolischen Spendenscheck i. H. v. 1.000 € konnte die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Fürth-Land e.V. aus den Händen des Stiftungsratsvorsitzenden Landrat Matthias Dießl entgegennehmen. Der Frühling steht vor der Tür, die Tage werden wieder länger. Der perfekte Zeitpunkt um mit der Gartenarbeit zu starten. Der ein oder andere würde sich da über helfende Hände freuen. Genau die gibt es mit dem neuen Projekt „Taschengeldbörse“ der AWO ab sofort. Schülerinnen und...

  • Landkreis Fürth
  • 26.03.19
Freizeit & Sport
Die U7-Mannschaft und ihre Betreuer bei der Scheckübergabe für die Wunschhasen-Aktion des Bezirksjugendwerks der AWO Ober- und Mittelfranken.

Kinder spenden für Kinder
430 Euro für den Wunschhasen

CADOLZBURG (pm/ak) - Anfang des Jahres hat die U7-Mannschaft (Kinder ab vier Jahre) des TSV Ammerndorf ein Hallenturnier in Cadolzburg organisisert. Die Einnahmen in Höhe von 430 Euro wurden nun an das Bezirksjugendwerk der AWO gespendet. Das Geld wird die Aktion „Wunschhase“ unterstützen. Der „Wunschhase“ erfüllt schwerkranken Kindern Wünsche. „Wir sind unheimlich stolz auf unsere G-Jugend Mannschaft und würden uns freuen wenn durch unsere Aktion weitere Vereine auf die Idee kommen das...

  • Landkreis Fürth
  • 25.03.19
Panorama
Hans Goppert (li.), Geschäftsführer NOVA-Druck, Kalender - Organisatorin Ines Schindler (mi.), Oberbürgermeister Thomas Jung, und Kalender-Projektleiterin Claudia Güttler (re.) übergeben gemeinsam eine Spende über 5.000 Euro an Tafel-Chefin Traudel Cieplik.

Kalenderverkauf bringt 5.000 Euro
Große Spende für die Tafel Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Im September letzten Jahres wurde er groß vorgestellt, der Erotik-Kalender der Bäuerinnen aus dem Knoblauchsland. „Reife Früchte - Freches Gemüse“, so der Titel der zwölf Pin-Up Motive der feschen Landwirtinnen. Die Erlöse aus dem Verkauf sollten die Arbeit der Fürther Tafel unterstützen. Nun war es soweit, Ines Schindler und Claudia Güttler, beide Organisatorinnen des Projektes, Hans Goppert, Geschäftsführer der Druckerei NOVA-Druck, und OB Thomas Jung übergaben gemeinsam...

  • Fürth
  • 25.03.19
Panorama
Die Hort-Fußballmannschaften hatten viel Spaß beim eigenen Fußballturnier mit den Funzl-Kickers e.V.

500 Euro-Spende für den Kinderhort
Fußballturnier mit den „Funzl-Kickers“ im Städtischen Kinderhort Sattlertor

FORCHHEIM (pm/rr) – Als Empfänger einer 500-Euro-Spende wurde der städtische Kinderhort Sattlertor in Forchheim von den Funzl-Kickers e.V. bei der diesjährigen Forchheimer Hallenstadtmeisterschaft ausgewählt. Die Scheckübergabe an die Hortkinder und ein eigenes Fußballturnier folgten am 1. Februar, einem hausaufgabenfreien Freitagnachmittag. Der „1 FC trifft nix“ traf doch Einige Mitglieder des Funzl-Kickers e.V. besuchten den Hort und sorgten für viel Fußballspass: Im Vorfeld hatten die...

  • Forchheim
  • 05.03.19
Frankengeflüster
Clubpräsidentin Dr. Nina Zeitler (li.) und Karin Wittenstein überreichen den Scheck an Nürnbergs OB Dr. Ulrich Maly.

Lions Club Albrecht Dürer spendet Erlös aus 13. Benefiz-Dinner

NÜRNBERG (mask) - Zum 13. Mal richtete der Lions Club Nürnberg Albrecht Dürer sein jährliches Benefiz-Dinner aus. Vier renommierte Köchinnen und Köche bereiten dabei ehrenamtlich ein Vier-Gang-Menü für 130 Gäste, das die Clubmitglieder mit passenden Weinen servieren. Der Erlös der in den Pausen stattfindenden Versteigerungen und der Lotterie geht stets an eine wohltätige Einrichtung in Nürnberg. In diesem Jahr wird die Schulmittelaktion des Bayerischen Roten Kreuzes mit einer Spende von 7.000...

  • Nürnberg
  • 26.02.19
Lokales
Die Vorstände der FF Wellerstadt Helga Roß und Wolfgang Gruber, Kurt Gumbrecht (techn. Betriebsführung RSV AG), die Vorstände der RSV AG Wolfgang Geus und Christian Sponsel, dazwischen Andreas Galster (Bürgermeister von Baiersdorf), sowie die Kommandanten Philipp Andrasch und Rainer Kauschke (v. li)

3.000 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Wellerstadt

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Regnitzstromverwertung AG wird seit Jahren tatkräftig von der Freiwilligen Feuerwehr Wellerstadt unterstützt. Die langjährige gute Zusammenarbeit würdigt die RSV AG mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro für die stets unkomplizierte und unbürokratische Hilfe durch die FF Wellerstadt. Die RSV AG erzeugt im Wasserkraftwerk Wellerstadt schon seit Jahrzehnten jährlich zirka vier Millionen Kilowattstunden Strom aus Wasserkraft. Diese umweltfreundliche Art der...

  • Forchheim
  • 15.02.19
Lokales
Von links zu sehen: stellv. Vorsitzender Peter Pinzel, OB Dr. Uwe Kirschstein, Erna Stein, Vorsitzender Josua Flierl eingerahmt von einer kleinen Abordnung fleißiger Helferinnen und Helfer.

4.500 Euro für brandverletzte Kinder

FORCHHEIM (pm/rr) – Der bundesweit tätige Verein „Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.“ erhält zum wiederholten Male die Spende vom Feuerwehr Weinstadl am Forchheimer Annafest. Für jeden verkauften Schoppen werden 10 Cent gespendet, ebenso steht eine große Spendenbox bereit. „Ich freue mich sehr, dass es uns auch beim vergangenen Annafest wieder gelungen ist, die stattliche Summe von 4.500 Euro als Spende zu generieren“ so der Vorsitzende Josua Flierl. Erna Stein, die...

  • Landkreis Forchheim
  • 15.02.19
Lokales
Die Spender Fritz Jonak, Daniel Draws und André Fiedler sowie Klaus Schardt von der Stephan Fürstner-Stiftung und Peter Rahn, Geschäftsführender Leiter der Klinik Hallerwiese/Cnopfsche Kinderklinik (von links).

Putzig: 1.000 Plüschtiere für die Cnopfsche Kinderklinik!

NÜRNBERG (pm/vs) - Tausend kleine Plüschelefanten sorgen in der Cnopfschen Kinderklinik der Diakonie Neuendettelsau ab sofort für Ablenkung und Trost bei den kleinen Patienten. Die Fürther Daniel Draws und André Fiedler haben die Spendenaktion „Der Elefant“ ins Leben gerufen. Unterstützt wurden sie dabei von Fritz Jonak, Geschäftsführer von Harley-Davidson Nürnberg. Geschäftskollegen, Freunde und Familie der drei Unternehmer beteiligten sich an der Aktion. Für zehn Euro erwarben sie eine...

  • Nürnberg
  • 08.02.19
Panorama

Prüfrex spendet 4.600 Euro für die Lebenshilfe

CADOLZBURG (pm/ak) - Mit einer Spende in Höhe von 4.600 Euro erfüllt die Cadolzburger Firma Prüfrex Innovative Power Products GmbH einige Wünsche der Tagesstätte der Hallemann Schule. Zwei neue Kickertische mit Teleskopstangen und eine gemütliche Sitzgruppe für den Außenbereich konnten angeschafft werden. Im Beisein von Elke Kuhlmann-Müller (2.v.li), Mitglied der Geschäftsführung und Vorstandsmitglied der Lebenshilfe, und dem Geschäftsführer Kurt Müller (1.v.li) sowie dem Bereichsleiter der...

  • Fürth
  • 05.02.19
Lokales
Die fleißigen Christbaum-Sammlerinnen sammelten 9.790 Euro für den guten Zweck.

Ausgediente Christbäume brachten fast 10.000 Euro

Christbaum-Sammelaktion hilft Obdachlosen FORCHHEIM (pm/rr) – Wie jedes Jahr sammelten die fleißigen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen des CVJM und die sie unterstützenden Helfer der Organisationen des THW, der Freiwilligen Feuerwehr, der Pfadfinder & der Royal Rangers aus Ebermannstadt am 12. Januar die ausgedienten Christbäume im Stadtgebiet Forchheim ein. Dank großzügiger Spenden von Forchheimer Metzgern und Bäckern war auch dieses Jahr wieder für Verpflegung gesorgt. Seit über 30...

  • Landkreis Forchheim
  • 30.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.