Gebersdorf schwingt den Besen

NÜRNBERG (pm/nf) - „Kehrd wärd“ heißt es am Samstag, 23. April 2016, in Gebersdorf. Dass der Stadtteil sauberer werden soll, wünschten sich Grundschulkinder aus Gebersdorf im vergangenen Jahr beim Partizipationsprojekt „GEB GOES ON“ des Kinder- und Jugendhauses z.punkt. Diesen Wunsch wollen nun der Bürgerverein Gebersdorf und der z.punkt erfüllen. Schirmherr der Aktion ist Bürgermeister Christian Vogel.

Treffpunkt ist am Samstag, 23. April, um 10 Uhr an der Bushaltestelle Bibertstraße. Von dort verteilen sich die Mülltrupps über ganz Gebersdorf und sammeln bis 14 Uhr. Danach gibt es ein Grillfest für alle Helferinnen und Helfer vor dem z.punkt, Weinzierleiner Straße 37.

Folgende Gebersdorfer Einrichtungen, Institutionen und Verbände beteiligen sich schon in der Woche vor dem Aktions-Samstag am Müllsammeln: Grundschule Gebersdorf, Evangelischer Kindergarten Regenbogen, Katholischer Kindergarten Heilig Kreuz, Städtischer Kinderhort Gebersdorf, Lebenshilfe Nürnberg, Bürgertreff Gebersdorf, SPD Ortsverein Gebersdorf, CSU Ortsverband Gebersdorf. Insgesamt machen über 400 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit.

Damit die Aktion im Stadtteil bekannt wird, haben Jugendliche aus dem Kinder- und Jugendhaus z.punkt eine Einladung und Kampagnenaufkleber an alle Gebersdorfer Haushalte verteilt. Die Lebenshilfe Nürnberg und der katholische Kindergarten Heilig Kreuz haben sich für die Aktion zusammengetan. Kinder mit und ohne Behinderung treffen sich am Gebersdorfer Brünnle zum gemeinsamen Picknicken, Spielen und Müllsammeln.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.