Enttäuschendes Abstimmungsverhalten wird kritisiert
Konzerthaus: Grüne kündigen den Konsens auf

Siegerentwurf für das neue Konzerthaus.
2Bilder
  • Siegerentwurf für das neue Konzerthaus.
  • Foto: Udo Dreier
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine „einzige Enttäuschung und unglaubwürdig“ findet Dr. Ulrich Blaschke, Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion in der Konzerthaus-Kommission des Stadtrats, das Abstimmungsverhalten der Grünen in der Stadtratssitzung am 11. Mai 2020. Diese haben überraschend gegen die Änderung des Flächennutzungsplans an der Meistersingerhalle gestimmt. „Wer gegen den Standort an der Meistersingerhalle stimmt, der stimmt gegen das Konzerthaus an sich“, kommentiert Ulrich Blaschke das Abstimmungsverhalten der Grünen.

Der Standortwahl ging 2014 eine städtebauliche Untersuchung voraus. Bauliche und betriebliche Gründe sprachen für den Standort an der Meistersingerhalle. Am 26. Juli 2017 hat der Stadtrat einstimmig den Standort auf dem Kleinen Parkplatz beschlossen – und gleichzeitig ebenso einstimmig einen Ergänzungsantrag der Grünen. Darin hatte die heutige grüne Umweltreferentin Britta Walthelm den Standort sogar begrüßt, weil dort weniger Bäume fallen müssen als auf der anderen Seite der Meistersingerhalle und Verpflanzungs- sowie Ausgleichsmaßnahmen gefordert. Diese sind teils schon in Arbeit.„Es war also immer klar, dass dort Bäume fallen müssen, wenn man ein Konzerthaus baut. Jetzt, nach einem Architektenwettbewerb, langen Planungen und intensiven Diskussionen auf einmal den Standort abzulehnen, ist hochgradig unglaubwürdig. Und es bedeutet noch mehr: Alle in Betracht kommenden Standorte im Stadtgebiet wurden 2014 geprüft und waren schlechter geeignet. Wer den Standort Meistersingerhalle aufgibt, stellt sich gegen das Gesamtprojekt und gegen eine dringend benötigte kulturelle Infrastruktur mit Strahlkraft für ganz Nordbayern“, kommentiert Blaschke.

Siegerentwurf für das neue Konzerthaus.
Dr. Ulrich Blaschke, Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion in der Konzerthaus-Kommission des Stadtrats.
Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen