Nürnbergs Schmuckstück strahlt im Frühjahrsgrün
Nach Sanierung: Hersperidengärten wieder geöffnet

Eröffneten den sanierten Hesperidengarten (v.l.) Thomas Wehr und Barbara Kiderlin vom Bürgerverein St. Johannis Schniegling-Wetzendorf e.V. und Bürgermeister Christian Vogel.
18Bilder
  • Eröffneten den sanierten Hesperidengarten (v.l.) Thomas Wehr und Barbara Kiderlin vom Bürgerverein St. Johannis Schniegling-Wetzendorf e.V. und Bürgermeister Christian Vogel.
  • Foto: oh/Christian Vogel
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Sie sind ein jahrhundertealtes Zeugnis gärtnerischer Kultur der Noris: Die barock gestalteten Gartenanlagen in St. Johannis. Die Grünflächen wurden von Patrizierfamilien und Kaufleuten im 16., 17. und 18. Jahrhundert angelegt, nachdem die in der Altstadt befindlichen Obst-, Gemüse- und Kräutergärten mehr und mehr bebaut wurden. In den aufwändig gestalteten Gartenanlagen befanden sich wertvolle und exotische Limonen- und Pomeranzen-Sammlungen. Die Hesperiden (griech. Esperídes) galten als mythische Nymphen und Gärtnerinnen. 

Hesperidengarten in St. Johannis.
  • Hesperidengarten in St. Johannis.
  • Foto: oh/Christian Vogel
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Herzstück der Sanierung der Anlage in der Johannisstraße 47 war der Einbau einer steuerbaren Beregnungsanlage, mit der das Wässern insbesondere während der heißen Sommermonate erleichtert und verbessert wird. Gepflanzt wurden rund 3.000 Heckenpflanzen als Begrenzung von Rasenflächen in der gesamten Gartenanlage. Für einen raschen Wachstumserfolg verlegte SÖR auf ca. 2.000 m² bereits vorgewachsene Rasenbahnen (Fertigrasen). Auch die Barrierefreiheit wurde verbessert, in dem an Steigungen gesägtes Pflaster verlegt wurde, das erschütterungsfrei befahren werden kann. 
Bürgermeister Christian Vogel,  der den sanierten Hersperidengarten (nicht zu verwechseln mit dem Barockgarten in der Johannisstraße 13) mit der 2. Vorsitzenden des Bürgervereins St. Johannis Schniegling-Wetzendorf e.V. Barbara Kiderlin und Schriftführer Thomas Wehr eröffnete, sagte:  ,, Und ich freue mich wirklich, dass sie jetzt in neuer Pracht erstrahlen und durch SÖR fit für die Zukunft gemacht wurden: Die Hesperiden-Gärten. Ich hoffe und bin sicher, dass die Bürgerschaft das Ergebnis ebenso freuen wird wie mich."

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen