Aschermittwoch mit der Tucher-Brauerei

Tucher Gastronomie-Direktor Jörg Träger (l.) und Verkaufsleiterin Gabriele Leroch konnten Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung (2.v.l.) und Nürnbergs Bürgermeister Dr. Klemens Gsell begrüßen. Nachdem sich die Faschingsgesellschaften mit Gesellschafts- und Prinzenorden bedankt hatten, servierte Schalander-Wirt Oliver Hinkel (M.) Matjes-Filet nach Hausfrauenart mit Salzkartoffeln.
  • Tucher Gastronomie-Direktor Jörg Träger (l.) und Verkaufsleiterin Gabriele Leroch konnten Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung (2.v.l.) und Nürnbergs Bürgermeister Dr. Klemens Gsell begrüßen. Nachdem sich die Faschingsgesellschaften mit Gesellschafts- und Prinzenorden bedankt hatten, servierte Schalander-Wirt Oliver Hinkel (M.) Matjes-Filet nach Hausfrauenart mit Salzkartoffeln.
  • Foto: © John R. Braun
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

REGION (jrb) - Die Einladung der Tucher-Brauerei am Aschermittwoch an die Faschingsgesellschaften zum Heringsessen ist eine lieb gewordene Tradition der auch in diesem Jahr wieder rund 80 Gäste gefolgt sind.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.