Alles zum Thema Tucher Brauerei

Beiträge zum Thema Tucher Brauerei

Lokales
Heinz Christ mit einem Tucher Weißbier: ,,Ich bin ein Weizenfan!"
2 Bilder

Franke macht Bier für Franken
Heinz Christ neuer Tucher-Chef!

NÜRNBERG/FÜRTH (mask) – Stabwechsel bei der fränkischen Traditionsbrauerei Tucher (rund 350 Mitarbeiter): Heinz Christ (55) ist neuer Geschäftsführer! Der verheiratete Vater zweier Töchter stammt aus Herrieden bei Ansbach, ist waschechter Mittelfranke. Er löst den legendären Fred Höfler ab, der nach 25 Jahren als Tucher-Boss Ende März in den Ruhestand gegangen ist, sich nun ganz als Vereinspräsident der SpVgg Greuther Fürth widmen kann. Sein Nachfolger führt neben Tucher auch die Augsburger...

  • Nürnberg
  • 10.04.19
Freizeit & Sport
Vom 20. April bis zum 12. Mai geht‘s auf dem Festplatz am Dutzendteich wieder rund!
6 Bilder

Schausteller, Festwirte und Tucher-Brauerei hauen so richtig einen raus
Mit dem MarktSpiegel: 100 Familienpakete fürs Frühlingsfest gewinnen!

NÜRNBERG (mask) – 100 Jahre Nürnberger Frühlingsfest – und hier kommt der Mega-Hammer zum Jubiläumsfest 2019 (startet am 20. April, geht bis 12. Mai): Exklusiv für MarktSpiegel-Leserinnen und Leser verlosen wir mit den Schaustellern, Festwirten und der Tucher-Brauerei 100 Familienpakete! Alle haben tief in die Tasche gegriffen – und spendieren 100 Mal: • Eine Maß süffiges Festbier von Tucher • Ein saftiges Gigerla (Festwirte Jürgen & Christian Papert) • Eine Portion Pommes •...

  • Nürnberg
  • 09.04.19
Frankengeflüster
Tucher Marketingdirektor Kai Eschenbacher (li.) mit den Preisträgern. Seit 2015 verleihen die Stadt Nürnberg und die Traditionsbrauerei das „Nürnberger Herz“.
2 Bilder

Gemeinsame Dankeschön-Aktion von der Stadt Nürnberg und der Tucherbrauerei
Ehrenamtliche erhalten das "Nürnberger Herz"

NÜRNBERG (mask) - Bereits zum siebten Mal bedanken sich die Stadt Nürnberg und die Traditionsbrauerei Tucher mit dem „Nürnberger Herz“ bei ehrenamtlich tätigen Menschen ihrer Heimatregion! Die Preistäger: RDJ Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH in Nürnberg, ROCK YOUR LIFE! Metropolregion Nürnberg e.V. und Naturschutzjugend (NAJU) im Landesbund für Vogelschutz e.V. (LBV), Kreisgruppe Nürnberg. Sie erhalten jeweils den mit 1.050 Euro dotierten Preis für Anerkennungskultur. „Ohne...

  • Nürnberg
  • 19.03.19
MarktplatzAnzeige
Karl-Heinz Scherbel (Leitung Abfüllung, M.) und seine Kollegen präsentieren das Original Nürnberger Rotbier, das dieser Tage in den Handel gekommen ist.
3 Bilder

Verkaufsstart: Original Nürnberger Rotbier und Tucher Lager Hell
Tucher präsentiert seine Neuheiten 2019

NÜRNBERG (pm) - In der Nürnberger Gastronomie hat es seine Fangemeinde gefunden: das Original Nürnberger Rotbier aus dem Alten Sudhaus am Schillerplatz. Auf vielfachen Wunsch kommt es nun auch in den Handel. Wie auch das Tucher Lager Hell, das in diesen Tagen seine Premiere feiert. Zwei fränkische Spezialitäten, so unterschiedlich wie Tag und Nacht: Das eine bernsteinfarben mit rötlichen Akzenten und tiefgründig-kraftvoll im Geschmack. Das andere von leichtem Goldgelb und würzig-harmonisch am...

  • Nürnberg
  • 27.02.19
Frankengeflüster
Bei der Übergabe des Sold Out Awards: Danielle Fischer (Unternehmenskommunikation NÜRNBERGER Versicherung), Maria Löffler-Kistler (Geschäftsführerin beim Veranstalter Konzertbüro Augsburg GmbH), Carolin Kebekus und  Oliver Dürrbeck (Marketingleiter der ARENA Nürnberg Betriebs GmbH).
2 Bilder

Tucher macht's möglich! Carolin Kebekus hat jetzt ihr eigenes Bier...

NÜRNBERG (mask) - Irre Alltagsbetrachtungen und brüllend komische Geschichten aus ihrem Leben: TV-Comedystar Carolin Kebekus kam nach „Pussy Terror“ und „Alpha Pussy“ jetzt mit ihrem 3. Programm „Pussy Nation“ in die Arena NÜRNBERGER Versicherung. Vor der Show gab's für die Kult-Komikerin aus Köln den Sold Out Award: Volle Hütte! ,,Die Lachmuskeln der Zuschauer hatten an diesem Abend jede Menge zu tun, die Fans in der ausverkauften Halle waren restlos begeistert", berichtet Oliver Dürrbeck,...

  • Nürnberg
  • 12.02.19
Lokales
Als Einweihungsgeschenk überreichte der scheidende Tucher-Chef ein Bild aus der Anfangszeit der Braustätte (v.r.n.l.): Fred Höfler, Isabel Fürsattel, Ralph und Claus Weiß, Fabian Fassmann und Philipp Streng.
4 Bilder

Humbser & Freunde bringen neues Leben in die Fürther Malzböden!

FÜRTH (mask) - In die Fürther Malzböden zieht wieder Leben ein. Jetzt eröffnete die Brauereigaststätte „Humbser und Freunde“ im alten Sudhaus an der Schwabacher Straße 106 in der Fürther Südstadt mit einem modernen fränkischen Konzept – und mit dem neuen Humbser Bier.Seit 2015 wurde das einzigartige Jugendstil-Sudhaus liebevoll saniert und restauriert. Die alten Kupferkessel dienen heute als Bar oder gemütliche Sitznische. Das Innere des Gebäudes bietet Platz für etwa 150 Gäste, ist hell und...

  • Fürth
  • 16.10.18
Freizeit & Sport
Prost auf einen gelungenen Stammtisch (v.l.): Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller, Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung, Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender SCHULTHEISS Wohnbau AG, und Adolf Dodenhöft, Vorstand Sparkasse Fürth.
14 Bilder

Viele Gäste kamen zum Promistammtisch auf die Fürther Michaelis-Kirchweih

REGION (jrb) - Rund 270 Gäste aus der gesamten Metropolregion kamen zum Wirtschafts- und Medienstammtisch auf die Fürther Michaelis-Kirchweih. In Trixi’s Ochsenbraterei begrüßten Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Fürths Sparkassen-Vorstand Adolf Dudenhöft, Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender SCHULTHEISS Wohnbau AG, Alexander Koller, Geschäftsführer Funkhaus Nürnberg, und Mercedes Niederlassungsleiter Nürnberg/Fürth Andreas Rabitz die Gäste. Das Festwirtsteam Beatrix Schächtner und Christian...

  • Fürth
  • 16.10.18
Panorama
Sofia (l.) und Leona sind große Fans von Ice Tigers-Maskottchen Pucki.
5 Bilder

50 Auserwählte: ICE Tigers treffen sich mit ihren treuen Fans!

NÜRNBERG (mask) - Nicht mehr lange – und die Nürnberger Profi-Puck-Jäger von den Thomas Sabo Ice Tigers fegen wieder übers Eis. Für 50 Fans plus Begleitperson beginnt die bevorstehende DEL-Saison jetzt mit einem absoluten Hammer: ein exklusives Meet&Greet mit den Ice Tigers! Schauplatz: BOB'S Rock& Bowl an der Schwabacher Straße in Fürth. Dort luden Gastronom Stefan ,,Bob" Meitinger & Team die Gewinner (ausgelost unter allen Dauerkartenbesitzern) zu Pizza und coolen Getränken ein – zusammen mit...

  • Nürnberg
  • 28.08.18
Panorama
Prost auf den W&M Stammtisch am Berg sagen (v.l.) Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender SCHULTHEISS Wohnbau AG, Johannes von Hebel, Vorstandsvorsitzender der Stadt- und Kreissparkassen Erlangen Höchstadt Herzogenaurach, Innenminister Joachim Herrmann, Erlangens Mercedes-Benz-Chef Michael Pickel und Tucher-Geschäftsführer Gunther Butz.
13 Bilder

Erlanger Bergkirchweih: 150 prominente Gäste haben im Tucher-Keller gefeiert

ERLANGEN (jrb) - Rund 150 Gäste kamen vergangene Woche zum nunmehr 12. Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf den Berg. Im Tucher-Keller begrüßten Tucher-Geschäftsführer Gunther Butz, SCHULTHEISS-Wohnbau-Vorstandsvorsitzender Martin Heyn, Johannes von Hebel, Vorstandsvorsitzender der Stadt- und Kreissparkassen Erlangen Höchstadt Herzogenaurach, Michael Pickel vom gleichnamigen Mercedes-Benz Autohaus Josef Pickel in Erlangen, und Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller...

  • Erlangen
  • 29.05.18
Lokales
Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas zapft das erste Fass Rotbier im Alten Sudhaus an, flankiert von den Tucher-Chefs Gunther Butz (li.) und Fred Höfler (re.). Hinten Braumeister Rudolf Distler, ganz rechts sein Kollege Bernhard Wagemann.
6 Bilder

Frisch gezapft: Das 1. Rotbier aus dem neuen Alten Sudhaus von Tucher!

NÜRNBERG/FÜRTH (jrb)  – Zum ,,Tag des Bieres“ hatte die Traditionsbrauerei Tucher heuer die besten Gründe zum Feiern: Nach umfangreicher Sanierung ist das historische Sudhaus am Schillerplatz in Nürnberg jetzt eröffnet! Das „Alte Sudhaus“ ist das Stammhaus der Nürnberger Brauspezialitäten – die einzig verbliebene historische Braustätte Nürnbergs. Hier schließt sich auch der Kreis zum Ursprung der Nürnberger Brautradition – dem legendären Nürnberger Rotbier. Im „Alten Sudhaus“ wurde das...

  • Nürnberg
  • 25.04.18
Lokales
Prost auf einen gelungenen Abend: (v.l.) Tucher Geschäftsführer Fred Höfler, Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller, Mercedes Niederlassungsleiter Andreas Rabitz, Schultheiss Wohnbau Vorstandsvorsitzender Martin Heyn, Roland Burgis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Sparkasse Nürnberg, und Festwirt Peter Lössel.
13 Bilder

Rund 400 Gäste beim beliebten Wirtschafts- und Medienstammtisch!

NÜRNBERG (jrb) - Rund 400 Gäste kamen zum Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf das Nürnberger Frühlingsfest. Im Festzelt Gigerlas Lössel begrüßten Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Roland Burgis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg, Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender Schult­heiss Wohnbau AG, Mercedes-Niederlassungsleiter Andreas Rabitz und Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Das Festwirts-Ehepaar Peter und Elisabeth Lössel...

  • Nürnberg
  • 04.04.18
Panorama
Tucher-Chef Fred Höfler (l.) und Arvena Park Hotel-Direktor Jörg Schlag (r.) mit Top-Manager Herbert Hainer.
3 Bilder

Adidas-Legende Hainer zu Gast in Tucher-Chef Höflers Sport-Arena

NÜRNBERG (mask) - Zur hochkarätigen und kultigen Sport-Arena konnten Tucher-Chef Fred Höfler und sein Gastronomiedirektor Jörg Träger den Ex-Vorstandschef von Adidas und heutigen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden der Bayern München AG, Herbert Hainer, im mit 400 Gästen vollbesetzten Festsaal des Arvena Park Hotels begrüßen. Moderator Mathias Zeck diskutierte mit Hainer über das ,,Millionenspiel Fußball – Gibt es noch Grenzen?“

  • Nürnberg
  • 27.12.17
Freizeit & Sport
Auch im vergangenen Jahr schate "Pucki" in Zirndorf vorbei, drehte ein paar Runden mit den Kindern auf dem Eis und posierte auch fürs Gruppenfoto mit den Sponsoren.
2 Bilder

Zirndorfer Eisbahn eröffnet am 6. Dezember - Auch "Pucki" kommt

ZIRNDORF (web) - Ab Mittwoch, 6. Dezember, wird‘s eisig in Zirndorf. Unter dem Motto „Ein Herz fürs Eis“ wird die Eisbahn am Bibertbad um 16 Uhr eröffnet. Die Sponsoren der Freizeiteinrichtung - Tucher Brauerei, Sparkasse Fürth, Lions Club und die Raiffeisenbank Bibertgrund - haben sich natürlich wieder was ganz besonderes einfallen lassen. Und die Sponsoren packen auch gleich selbst mit an. So sorgen Tucher-Mitarbeiter für den Ausschank, Sparkassen- und Raiffeisenbankangestellte sowie Lions...

  • Landkreis Fürth
  • 30.11.17
Lokales
Ausbildungsabsolventen Tim Mahr, Alexander Schirrmacher, Jasmin Winter, Tim Schauer, Kristina Wohlleb und Frank Vollmuth zusammen mit Svante-Alexander Pieper (v.l.).

Tucher Brauerei ehrt Auszubildende

NÜRNBERG/FÜRTH (nf/pm) - Im Rahmen einer kleinen Zusammenkunft ehrte die Tucher Bräu Anfang September ihre Ausbildungsabsolventen. Gefeiert wurde im schönen Tucher Schalander. Nach einer kurzen Ansprache gratulierte und überreichte Svante-Alexander Pieper (Leiter Personalwesen Tucher Bräu) den  Absolventen Kristina Wohlleb (Industriekauffrau), Jasmin Winter (Industriekauffrau), Tim Mahr (Maschinen und Anlagenführer), Tim Schauer (Berufskraftfahrer), Frank Vollmuth (Fachkraft für...

  • Nürnberg
  • 12.09.17
Freizeit & Sport
Wer nimmt denn hier alles einen Schluck aus dem Riesenhumpen?
3 Bilder

Rätsel-Spaß bei der Volksfest-Bierprobe! Wer hält denn HIER die Gsichter in den Krug?

NÜRNBERG (mask) - Rund zwei Millionen Besucher werden vom 25. August bis 10. September wieder an den Dutzendteich pilgern – zum Nürnberger Herbstvolksfest. Jetzt die traditionelle Bierprobe mit 100 geladenen Gästen im Tucherhof! Rund 9 Euro wird die Maß heuer kosten. Tucher hat ein spezielles ,,Übersee Export" eingebraut, das vollmundig-süffig und honiggelb in die Krüge fließt. Stichwort Krüge: erkennen Sie, wer auf unserem Foto zum ersten kräftigen Schluck ansetzt? Die Auflösung finden Sie im...

  • Nürnberg
  • 15.08.17
Lokales
Tucher-Marketingdirektor Kai Eschenbacher zeichnet die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Seniorenamts der Stadt Nürnberg aus.

Brauerei Tucher ehrt das Ehrenamt

REGION (mask) - Sie helfen Bedürftigen in Notlagen, stehen Mitmenschen bei Problemen des Alltags zur Seite, setzen sich in einem Verein fürs Gemeinwohl ein: ehrenamtlich tätige Menschen unserer Region! Die Brauerei Tucher und die Stadt zeichnen sie regelmäßig mit dem ,,Nürnberger Herz" und je 1050 Euro (das Stadtgründungsjahr) aus. Diesmal: Therapiehunde Franken e.V., das Seniorenamt der Stadt und die Stadtmission Nürnberg e.V.

  • Nürnberg
  • 08.08.17
Panorama
Beatrice Höfler umringt von (v.l.) Alessandro Selce, Pino Fusaro, Flo Kerschner und Luca Fratoni.
2 Bilder

Beatrice Höfler hilft Waisenkindern in Uganda

REGION (mask) - Tolle Benefiz-Aktion von Schirmherrin und Initiatorin Beatrice Höfler, Gattin von Tucher-Boss Fred Höfler, und Flo Kerschner (Hit Radio N1) im Kult-Lokal Kontiki an der Unteren Wörthstraße: 100 Gäste waren gekommen, die Einnahmen (7200 Euro) des Menü-Preises (je 20 Euro plus Spenden) gaben die Kontiki-Chefs zu 100 Prozent an ,,Hold Hands Uganda" weiter, ein Vorschulprojekt für Waisenkinder in Uganda. Beatrice Höfler: ,,An diesem Abend sind 16 Patenschaften vermittelt worden. Ich...

  • Nürnberg
  • 01.08.17
Lokales
Frank Faßmann, Claus Weiß, Isabel Fürsattel (MIP-Immobilienverwaltung), OB Thomas Jung und Ralph Weiß (v.li.n.r.) freuen sich schon auf die neue Gastro-Perle in Fürth. Foto:Ebersberger

Aus dem historischen Humbser-Sudhaus wird ein "Bierpalast"

FÜRTH - (web) Ringsum herrscht in den Malzböden schon buntes Treiben. Im Frühjahr 2018 soll auch ins historische Sudhaus der ehemaligen Humbser-Brauerei Leben einziehen. Ein junges Trio will dort mit Erlebnis-Gastronomie und einer großen Biervielfalt Publikum aus der ganzen Region anziehen. Die Brüder Claus und Ralph Weiß sowie ihr Kompagnon Fabian Faßmann sind sich der großen Tradition und Bedeutung des Gebäudes durchaus bewusst. Hier im über 100 Jahre alten Jugendstilbrauhaus soll schon in...

  • Fürth
  • 25.07.17
Freizeit & Sport
BMW-Pilot Maxime Martin bejubelt seinen Sieg im Sontagsrennen.
17 Bilder

Bilder vom Sonntag: Hier feiern Frankens VIPs den Norisring!

NÜRNBERG (mask) - Laut. Nah. Dran. Das Motto der DTM. Für die drei Tage am Norisring hätte es ,,Party, Party, Party" heißen müssen! 125.000 Fans machten Vollgas-Fete rund um die alte Steintribüne und in der City! Und der MarktSpiegel war hautnah dran an den Promis in den exklusivsten Bereichen an und abseits der Strecke – ob Gernot-Leistner-Lounge, Strandhaus am Dutzendteich, Tucher-VIP-Biergarten oder In-Bar ,,Provocateur". Die Gastgeber: Wolfgang Schlosser (Motorsport Club Nürnberg), Andreas...

  • Nürnberg
  • 04.07.17
Lokales
Dr. Uli Glaser (2.v.l.), Referat für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg, und Tucher-Marketing-Direktor Kai Eschenbacher (2.v.r.) mit den Preisträgern Monika Ittner (r.), Seniorennetz Nürnberg Nordstadt, Karl Foitzik, Verein Großeltern stiften Zukunft, Beate Wittich, Zentrum Aktiver Bürger.

Helden des Alltags erhalten die Auszeichung "Nürnberger Herz"

NÜRNBERG (jrb/vs) - Sie helfen Bedürftigen in Notlagen, stehen Menschen bei Problemen des Alltags zur Seite oder setzen sich in einem Verein für das Gemeinwohl ein. Wer sich auf diese Weise engagiert, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten, ist ein Vorbild und verdient höchste Anerkennung. Mit dem „Nürnberger Herz“ bedanken sich die Stadt Nürnberg und die Traditionsbrauerei Tucher zum dritten Mal bei ehrenamtlich tätigen Menschen ihrer Heimatregion: Das Zentrum Aktiver Bürger, der Verein...

  • Nürnberg
  • 07.02.17
Freizeit & Sport
Eine spannende und zugleich leckere Brauereiführung bei Tucher Bieren erlebten rund 20 Gewinner der MarktSpiegel-Fotoaktion zum Volksfest.
39 Bilder

Brauereiführung bei Tucher: Gewinner der MarktSpiegel-Fotoaktion waren eingeladen

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/vs) - Ein spannender Tag für rund 20 MarktSpiegel-Leserinnen und Leser: Unter der fachkundigen Führung von Helmut Ell durften sie hinter die Kulissen der Tucher Brauerei schauen und anschließend leckere Bierspezialitäten aus dem Hause Tucher sowie ein Schäufele mit Kloß und Sauerkraut genießen. Im Sommer hatte der MarktSpiegel seine Leserinnen und Leser aufgefordert, ihre Schnappschüsse vom Nürnberger Herbstvolksfest zu schicken. Zehn der originellen Fotografen waren am 1....

  • Nürnberg
  • 01.12.16
Lokales
Prominenz bei der Neueröffnung (v.l.) Alina Süggeler, Thomas Sabo und Nikeata Thompson
3 Bilder

Prominente feiern Eröffnung des neu gestalteten THOMAS SABO Flagship Stores

NÜRNBERG (jrb/vs) - Firmengründer Thomas Sabo und Creative Director Susanne Kölbli haben dieser Tage zur feierlichen Eröffnung des neu gestalteten Nürnberger THOMAS SABO Flagship Stores in der Königstraße 2 eingeladen. Die Brand Ambassadors Frida Gold und Shermine Shahrivar sowie Schauspielerin Jana Pallaske, Tänzerin Nikeata Thompson, zahlreiche Pressevertreter und Gäste aus der regionalen Wirtschaft folgten der exklusiven Einladung. „Schmuckstücke haben Symbolcharakter. Symbolisch ist für...

  • Nürnberg
  • 18.10.16
Freizeit & Sport
Fürths Sparkassenvorstandsvorsitzender Hans Wölfel, Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller, Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Architekt Dieter Karl Ludwig (v.l.), stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Schultheiss Wohnbau AG.
11 Bilder

250 Gäste beim Wirtschafts- und Medienstammtisch in Fürth

FÜRTH (jrb/vs) - Rund 250 Gäste kamen zum Wirtschafts- und Me­dien­stammtisch aus der Metropolregion auf die Fürther Michaelis Kirchweih. In Trixi’s Ochsenbraterei begrüßten Tucher Geschäftsführer Fred Höfler, Fürths Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Hans Wölfel, Thomas Gröne, Vorstand Schultheiss Wohnbau AG, und Alexander Koller, Geschäftsführer Funkhaus Nürnberg, die Gäste. Die Festwirtsfamilie Jacobsen servierte frisch gegrillten Ochs vom Spieß mit Kloß und Blaukraut sowie fränkische...

  • Nürnberg
  • 05.10.16
Panorama
Heimo Messer (l.), Nürnberger Unternehmer, Barbara Regitz, und Chefkoch Tang mit Assistentin.

Barbara Regitz zeichnet "Schafkopffreundliche Gastronomie" in China aus

REGION (jrb/vs) - „Schafkopf in China? Warum eigentlich nicht?“ - das dachte sich Barbara Regitz, Stadträtin und Schafkopfspielerin aus Leidenschaft. Als sie jüngst privat Richtung China aufbrach, war deshalb natürlich auch ein Kartenspiel im Koffer. Unterstützt von der Tucher Traditionsbrauerei konnte das Schild „Schafkopffreundliche Gastronomie“ im „Goldenen Stern“ angebracht werden, einem deutschen Restaurant in der chinesischen Millionenstadt Wuxi nahe Shanghai. Die „kleine Schafkopffibel“,...

  • Nürnberg
  • 06.09.16
  • 1
  • 2