Auf geht's! Ausbildungsstart in der Metropolregion

Die neuen Auszubildenden des Arvena Park Hotels mit Geschäftsführer Jörg Schlag.
2Bilder
  • Die neuen Auszubildenden des Arvena Park Hotels mit Geschäftsführer Jörg Schlag.
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (mask) - Der 1. September markiert den Beginn der beruflichen Ausbildung.

Für 13 junge Menschen begann ihre Lehrzeit im Arvena Park Hotel. Sie starten ihre Ausbildung zu Hotelfach- und -kaufleuten oder Koch/Köchin. Das Arvena Park Hotel ist seit Eröffnung vor 32 Jahren Ausbildungsbetrieb. Geschäftsführer Jörg Schlag berichtet stolz über 561 Azubis.

65 Nachwuchsbanker starten bei der Sparkasse Nürnberg! 62 davon, darunter zwei Geflüchtete, beginnen die Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann, drei kombinieren die Ausbildung mit dem Bachelor-Studiengang BWL an der TH Georg Simon Ohm.

Die neuen Auszubildenden des Arvena Park Hotels mit Geschäftsführer Jörg Schlag.
Vorstandsvorsitzender Dr. Matthias Everding begrüßt die 65 neuen Auszubildenden in der Sparkasse Nürnberg.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.