Geburtstagsshow am Samstag im ERSTEN
Mark Forster macht den Song für die Maus!

Mark Forster macht es stolz, dass auch viele Kinder seine Songs lieben.
  • Mark Forster macht es stolz, dass auch viele Kinder seine Songs lieben.
  • Foto: Henning Kaiser/dpa
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

BERLIN (dpa) - Popmusiker Mark Forster (38), der ein Jubiläumslied für die «Sendung mit der Maus» gesungen hat, ist immer wieder überrascht, dass so viele Kinder unter seinen Fans sind.

«Ich weiß natürlich als letzter, warum das so ist. Ich habe da keinen Plan und auch nicht das Gefühl, dass ich in meinen Songs Kinderthemen behandele», sagte Forster der Deutschen Presse-Agentur.

Aber er habe in den vergangenen Jahren festgestellt, dass Lieder wie «Chöre» oder «194 Länder» auch von Kindern geliebt und mitgesungen werden. «Wenn ich zurückdenke, wurden die krassesten Songs immer auch von Kindern gefeiert. Du kannst eine Beatles-Platte anmachen: 'Ob-La-Di, Ob-La-Da', 'Yellow Submarine' oder 'Let It Be' werden von Kindern geliebt. Also ich bin da sehr stolz und freue mich darüber», sagte der Musiker weiter.

Der 38-Jährige hat mit «Ich frag die Maus» den offiziellen Song zum 50. Jubiläum der WDR-Sendung beigesteuert. Mit diesem tritt er an diesem Samstag bei der Geburtstagsshow im Ersten (20.15 Uhr) auf. Die Geburtstagssendung der Maus wird dann am Sonntag (9.00 Uhr im Ersten, 11.30 Uhr bei KiKA) ausgestrahlt.

Der Welterklärer in Orange wird 50!
Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen