Ausstellung „Burgen und Bauten Kaiser Karls IV.“ wird verlängert

Die Laufer Kaiserburg.
2Bilder

Jubiläumsschau in der Laufer Kaiserburg ist wegen der großen Nachfrage noch bis zum 30 April 2017 zu sehen

LAUF (pm/nf) – „Auf Grund der großen Nachfrage und der guten Resonanz haben wir uns dazu entschlossen, die Jubiläumsausstellung „Burgen und Bauten Kaiser Karls IV.“ in der Laufer Kaiserburg zu verlängern“, so Bürgermeister Benedikt Bisping. Schon mehr als 10.000 Gäste aus dem In- und Ausland haben im Festjahr zum 700. Geburtstag des Regenten das Laufer Wenzelschloss besichtigt, in dem die Jubiläumsschau nun noch bis zum 30. April zu sehen ist.

Möglich wurde diese Ausstellungsverlängerung durch die Zusage aller an dem Projekt Beteiligten und das Engagement der Altstadtfreunde, der Stadtführer und des Bürgertreffs, bei denen sich der Bürgermeister herzlich bedankte. „Sie alle haben im Karlsjahr außerordentlichen Einsatz gezeigt und große Gastfreundschaft bewiesen“, so das Lob des Stadtoberhaupts.

Virtueller Rundgang durch den Wappensaal

Die Ausstellung präsentiert Nachbildungen von böhmischen Burgen wie Karlstejn und Kašperk so- wie ein großformatiges Modell der „Prager Neustadt“, das den Bauzustand Prags zur Zeit Kaiser Karls IV. zeigt. Anhand einer Rekonstruktion der Burg im 14. Jahrhundert und eines 3D-Scans ihres heutigen Zustands wird zudem demonstriert, wie sich das Gebäude im Laufe der Jahrhunderte ver- ändert hat. Dazu stellt die Nationalgalerie mehrere Grafiken und Malereien von Burgen Kaiser Karls IV. zur Verfügung.
Interessierte können darüber hinaus bei einem virtuellen Rundgang durch den Wappensaal Informa- tionen zu den gezeigten Wappen abrufen. Die Ausstellung im Wappensaal und der Herrenstube kann zum Preis von drei Euro pro Person besichtigt werden (für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei).

Besichtigung der Ausstellung ohne Führung:
Dienstag bis Freitag: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr Samstag / Sonntag: 11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Besichtigung mit Führung durch die Stadtführer / Altstadtfreunde:
Dienstag bis Samstag: 14:00 Uhr
Sonntag: 14:00 Uhr und 15:00 Uhr
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Nähere Auskünfte erhalten Sie im Info-Punkt in der Laufer Kaiserburg, Schlossinsel 1 unter Telefon: 09123 / 184 284 bzw. 09123 / 1823924. Der Info-Punkt ist Dienstag bis Sonntag durchgehend von 11:00 Uhr – 17:00 Uhr geöffnet.

Die Laufer Kaiserburg.
Besucher in der Ausstellung „Burgen und Bauten Kaiser Karls IV.“
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.