Poesie am See
Weissenstädter See in Oberfranken

14Bilder

Beim Spazieren um den See kann man auf 16 Granitstelen Gedichte von einem Ich und Du lesen. Der Blick fällt ausserdem auf die Höhen des Fichtelgebirges, die Kurklinik, die Weissenstädter Kirche und natürlich auf den See. Ein Kiosk und ein Verkaufsstand mit geräucherten Forellen und Saiblingen sorgen für das leibliche Wohl. Auf einer kleinen Brücke geht es über die Eger. Im Sommer gibt es auch Sandstrände zum Schwimmen, zur Zeit gönnen sich Schwäne und Wildgänse diesen Genuss.

Autor:

Edith Link aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.