Poesie

Beiträge zum Thema Poesie

Panorama
14 Bilder

Poesie am See
Weissenstädter See in Oberfranken

Beim Spazieren um den See kann man auf 16 Granitstelen Gedichte von einem Ich und Du lesen. Der Blick fällt ausserdem auf die Höhen des Fichtelgebirges, die Kurklinik, die Weissenstädter Kirche und natürlich auf den See. Ein Kiosk und ein Verkaufsstand mit geräucherten Forellen und Saiblingen sorgen für das leibliche Wohl. Auf einer kleinen Brücke geht es über die Eger. Im Sommer gibt es auch Sandstrände zum Schwimmen, zur Zeit gönnen sich Schwäne und Wildgänse diesen Genuss.

  • Oberfranken
  • 18.03.20
Freizeit & Sport
Das Märchen der Gebrüder Grimm auf glitzernden Kufen.
Aktion

Der MarktSpiegel verlost 5 x 2 Tickets
Russian Circus on Ice – Schneewittchen on Ice

FÜRTH (pm/ak) – Am 14. Februar 2020 (19 Uhr) verzaubert der Russian Circus on Ice mit der märchenhaften Show „Schneewittchen on Ice“ die Stadthalle in Fürth. Von Anfang an wird die Geschichte als eine Art Zauberzirkus dargestellt, bei der nicht nur die kleinsten Zuschauer aus dem Staunen nicht mehr herauskommen werden. Vor allem die Waldszene, in der Bäume, Tiere und auch die sieben Zwerge auf glitzernden Kufen „tanzen“ und das Publikum mit mitreißender Artistik verzaubern. Dieser...

  • Fürth
  • 04.02.20
Freizeit & Sport
Für Kinder gibt es viele Angebote wie die Bilderbuch-Lesewiese.
3 Bilder

Poetenfest Erlangen 2017: Highlights aus dem Programm des Poetenfestes

Erlangen (pm/vs) - Es ist eine machtvolle Demonstration für die Bedeutung des gedruckten Wortes: Vom 24. bis 27. August werden im Rahmen des Poetenfestes über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten nach Erlangen kommen, um ihre neuen Werke vorzustellen, zu diskutieren und sich den Fragen des Publikums zu stellen. Im Mittelpunkt stehen 2017 die vier Autoren Ingo Schulze, Marie NDiaye, Michael Köhlmeier sowie der bekannte Kinderbuchautor und ,,Sams“-...

  • Erlangen
  • 18.08.17
Freizeit & Sport
Franz Tröger und Rolf-Bernhard Essig geben sich am 4. Dezember die Ehre. Foto: Matthias Weinberger

Rückert-Sonntag: „Das Leben ein Kartenhaus“

ERLANGEN (pm/mue) - Zu einem Rückert-Sonntag wird am 4. Dezember von 11.00 bis 18.00 Uhr bei freiem Eintritt ins Stadtmuseum (Martin-Luther-Platz 9) eingeladen. „Das Leben ein Kartenhaus“ heißt die ganz unbiedere, um 11.00 Uhr beginnende literarisch-musikalische Matinée. Im Biergarten aß schon der Weltpoet Rückert Sülze mit Musik – mit Zwiebeln also und Essig. Autor und Entertainer Rolf-Bernhard Essig „zwiebelt“ daher in einer kunterbunten Mischung aus Romanlesung, Sprichworttauchgang,...

  • Erlangen
  • 04.11.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Symbolbild: © Romolo Tavani/Fotolia.com

Erlanger Poetenfest: Zauber der Literatur

ERLANGEN (pm/mue) - Vom 25. bis 28. August lädt das mittlerweile 36. Erlanger Poetenfest wieder über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten zu Lesungen und Gesprächen ein. Autorenporträts sind Ilija Trojanow und Aris Fioretos gewidmet, Raoul Schrott stellt sein Epos „Erste Erde“ vor, und Herta Müller spricht über Flucht und Leben im Exil. An den Lesenachmittagen im Schlossgarten präsentieren unter anderen Shida Bazyar, Gerhard Falkner, Abbas Khider, Katja...

  • Erlangen
  • 12.08.16
Anzeige
Freizeit & Sport
Foto: © Sergey Nivens/Fotolia.com
2 Bilder

Stelldichein der Musiker und Poeten

FORCHHEIM (pm/mue) - Bereits zum 5. Mal in Folge steht die Non-Profit-Veranstaltung „Stadtpark mit Musik“ heuer auf dem Programm – und zwar am 20. August von 14.00 bis 22.30 Uhr. Das Spätsommerevent überzeugt durch Wohnzimmerflair im sonnigen Grünen, qualitativ hochwertige, musikalische Darbietungen regionaler Bands sowie moderne Dichtkunst, dem so genannten Poetry Slam. Das Spektakel läuft im Stadtpark beim Springbrunnen (Le Perreux-Park) in der Egloffsteinstraße, der Eintritt ist...

  • Forchheim
  • 25.07.16
Freizeit & Sport

Poetenfest: Tiefsinnigkeit bleibt im Trend

ERLANGEN (pm) - Mit einem Porträt des österreichischen Romanciers und Essayisten Robert Menasse im ausverkauften Erlanger Markgrafentheater ging jüngst das 35. Erlanger Poetenfest gleichermaßen unterhaltsam wie politisch zu Ende. Die Abschlussveranstaltung stand stellvertretend für das Programm der diesjährigen Poetenfest-Ausgabe, die in einer engen Verbindung von Literatur und Politik deutlich über 12.000 Besucherinnen und Besucher nach Erlangen lockte. Besondere Anziehungskraft ging –...

  • Erlangen
  • 10.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.