Ministerpräsident Markus Söder hat andere wichtige Verpflichtungen
UPDATE: "jetzt red i" kommt nicht nach Schwabach

Tilmann Schöberl und Franziska Eder werden die Sendung am 4. Dezember moderieren.
2Bilder
  • Tilmann Schöberl und Franziska Eder werden die Sendung am 4. Dezember moderieren.
  • Foto: BR Ralf Wilschewski
  • hochgeladen von Victor Schlampp

Wie die Pressestelle des BR-Fernsehens mitteilt, muss die Ausstrahlung der Sendung "jetzt red i" am morgigen Mittwoch, 4. Dezember, in Schwabach leider entfallen. Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder kann den Termin wegen anderer wichtiger politischer Verpflichtungen nicht wahrnehmen.

SCHWABACH (pm/vs) - Wenn das BR-Fernsehen mit seiner Sendung "jetzt red i" nach Schwabach kommt, dann ist der Markgrafensaal voll. So richtig spannend wird es am Mittwoch, 4. Dezember 2019, wenn sich der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder in einer Liveübertragung den Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellen wird.

Moderiert von Tilmann Schöberl und Franziska Eder, ist jedermann herzlich eingeladen, seine Meinungen und Sorgen einzubringen. Wo könnte der sprichwörtliche Schuh drücken? – einige mögliche Themen: Proteste der Landwirte gegen eine immer restriktivere Agrarpolitik, Protest gegen neue Stromtrassen, ständige Verspätungen und Zugausfälle bei den S-Bahnen in der Metropolregion, Krise in der bayerischen Automobil- und Zulieferindustrie, negative Folgen des Klimawandels, Pflegenotstand, steigende Mieten und Altersarmut trotz jahrzehntelanger Einzahlung in die Rentenkasse, schleichende Enteignung der Sparer in Deutschland durch die Geldpolitik der EZB und die Frage, ob der Staat genügend unternimmt, um Kriminellen das Handwerk zu leben. Dabei gibt es keine Denkverbote, den größten Sinn machen jedoch Anliegen, welche von der Landespolitik auch umgesetzt werden kann, also nicht in der Entscheidung anderer Instanzen, wie beispielsweise der Bundesregierung oder der Europäischen Gemeinschaft liegt.

Ohne Anmeldung kein Einlass

Der Eintritt am 4. Dezember ist kostenlos, trotzdem ist eine vorherige Kartenreservierung aufgrund der begrenzten Platzzahl unbedingt notwendig. Reservierungen sind möglich via E-Mail unter jetztredi@br.de oder unter der Rufnummer 089/5900-25299 (Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr)
Wer interessante Fragen und/oder Themen hat, kann sie gerne vorab auf Facebook posten unter www.facebook.com/BR24 oder an die oben genannte E-Mail-Adresse schicken. Einlass am 4. Dezember ist ab 19.15 Uhr, Sendebeginn um 20.15 Uhr.

Tilmann Schöberl und Franziska Eder werden die Sendung am 4. Dezember moderieren.
Dr. Markus Söder wird sich am 4. Dezember den Fragen der Gäste im Markgrafensaal stellen.
Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.