900 Jahre Schwabach

Beiträge zum Thema 900 Jahre Schwabach

Lokales
Alexander Ilg (l.) und Matthias Thürauf präsentieren die CD mit der Schwabacher Goldschläger-Symphonie.

Alexander Ilg und seine Goldschläger-Symphonie

SCHWABACH (pm/vs) - Eine tolle Idee und eine bleibende Erinnerung an das Jubiläumsjahr „900 Jahre Schwabach“ hat der Wendelsteiner Komponist Alexander Ilg auf CD brennen lassen: Seine „Goldschläger-Symphonie“. Die Idee zu dem Orchesterwerk in G-Dur hatte der 1985 geborene Ilg beim Besuch der Goldbox im Stadtmuseum: „Beim Klang des Hämmerns auf den Amboss überlegte ich, ob man damit auch Musik machen könnte. Bald danach verband sich der Ambossklang in meinem Kopf mit einer markanten Melodie,...

  • Schwabach
  • 07.12.17
Lokales
Im letzten Jahr haben 386 Schwabacher Babys das Licht der Welt erblickt. Mal sehen, wie viele es 2017 werden.
2 Bilder

Bis 2. November: Liebe Eltern, schickt Fotos von Euren Jubiläumsbabys!

SCHWABACH (vs)  - Zum Ende der Feierlichkeiten „900 Jahre Ersterwähnung von Schwabach“ hat sich Jubiläumspfleger Karl Freller noch eine tolle Aktion mit großem Erinnerungswert einfallen lassen. Geplant ist seitens der Stadt, alle Schwabacher Babys, die 2017 zur Welt gekommen sind, mit Foto auf einem großen Banner abzubilden. Dazu werden alle Schwabacher Eltern gebeten, die im zu Ende gehenden Jahr Nachwuchs bekommen haben, ein Foto ihres Kindes bis 2. November via E-Mail an die Stadt zu...

  • Schwabach
  • 19.10.17
Freizeit & Sport
Kirchweih-Eröffnung mit dem "48er Musikzug" 2016
3 Bilder

Mit zünftiger Blasmusik auf zur Schwabacher Kirchweih !

"48er Musikzug" spielt zum 900-jährigen Stadtjubiläum auf! Nach den erholsamen Sommerferien treffen sich die Aktiven des „Musikzugs im TV 1848 Schwabach“ schon am Dienstag, 12. September zu einer ersten Probe, um für die kurzfristig folgenden Auftritte fit zu sein. Bereits am Freitag, 15. September begleitet der „Musikzug“ mit Pauken und Trompeten den Einzug zur Eröffnung der Schwabacher Kirchweih und das Aufstellen des Kirchweihbaumes vor dem historischen Rathaus. Am folgenden Samstag...

  • Schwabach
  • 28.08.17
Freizeit & Sport
Trotz der feindseligen Blicke von Obrist Stansky (Johannes Müller,l.) und Wallensteins Troller (Malte Buhr) verrät die couragierte Anna Wolf (Jessica Höllisch) den Schwabacher Bürgermeister Driller nicht an Wallensteins Militär.

Theatrum-Mundi-Ensemble präsentiert: 900 Jahre Stadtgeschichte in 99 Minuten

SCHWABACH (pm/vs) - 900 Jahre Stadtgeschichte in 99 Minuten, das ist das neue ehrgeizige Projekt des bekannten Theatrum-Mundi-Ensembles (TME) unter Leitung von Karlheinz Odörfer. Als Vorbild gilt dabei das Stationentheater „Die Hexe von Schwabach“ mit mehreren Spielorten innerhalb der Goldschlägerstadt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr im Saal des Bürgerhauses. Durch eine Pause unterbrochen, werden in zwölf Stationen wichtige Ereignisse von der Ersterwähnung des Namens Schwabach im Jahre 1117 bis...

  • Schwabach
  • 27.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Kinder nutzen gerne die Gelegenheit, die beiden Brauereipferde zu streicheln.

Schwabacher feiern die 40. Auflage des beliebten Bürgerfestes!

SCHWABACH (pm/vs) - Von Donnerstag bis Sonntag und damit einen Tag länger als in den Vorjahren dauert heuer das beliebte Bürgerfest. Grund ist das Jubiläum „900 Jahre Ersterwähnung von Schwabach“. Und als wäre dies nicht schon Grund genug für ein besonders facettenreiches Programm, so kommt ein zweites Jubiläum dazu: In diesem Jahr findet das Schwabacher Bürgerfest bereits zum 40. Mal statt. Am Donnerstag geht es vor allem um Kultur und Musik. Im Rahmen des 1. Großen Schwabacher...

  • Schwabach
  • 19.07.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Authentisch: Viele junge Schauspielerinnen und Schauspieler setzen das Drama um Barbara Schwab gekonnt in Szene.
5 Bilder

Theaterstück "Die Hexe von Schwabach" geht in die letzte Runde

SCHWABACH (pm/vs) - Halbzeit für das Theaterdrama „Die Hexe von Schwabach“: Nach den ersten drei Terminen stehen noch weitere drei Aufführungen auf dem Programm. Treffpunkt am 6., 7. und 8. Juli ist jeweils um 19 Uhr am „Schönen Brunnen“ (Marktplatz). Um 19.30 Uhr ist dann Start. Wie auch bereits die Aufführungen der letzten Jahre ist das Stück als Wandertheater mit verschiedenen Spielorten innerhalb Schwabachs konzipiert. Im Mittelpunkt seht die historisch verbürgte Geschichte der Bürgerin...

  • Schwabach
  • 05.07.17
Freizeit & Sport
Vom 5. bis 9. Mai wird die Schwabacher „Kinderkirchweih“ bereits in der siebten Auflage rund um den Marktplatz veranstaltet.

Stadt Schwabach lädt vom 5. bis 9. Mai wieder zur Kinderkirchweih ein

Bitte hier klickenSCHWABACH (pm/vs) - Ein Volksfest nur für Kinder. Kann das funktionieren? Die Antwort darauf gibt es vom 5. bis 9. Mai, wenn die so genannte „Kinderkirchweih“ bereits in der siebten Auflage rund um dem Marktplatz Mädchen und Buben aus der Goldschlägerstadt und der ganzen Umgebung begeistern wird. Da 2017 die Ersterwähnung von Schwabach vor 900 Jahren gefeiert wird, haben die Veranstalter keine Kosten und Mühen gescheut, attraktive Buden und Fahrgeschäfte nach Schwabach zu...

  • Schwabach
  • 03.05.17
Lokales
Grafik-Designer Bernd Klaus, Tobias Mayr (Betriebsleiter Stadtverkehr Schwabach), Winfried Klinger (Geschäftsführer Stadtwerke Schwabach), Umweltreferent Knut Engelbrecht und Sandra Hoffmann-Rivero (Projektleiterin Stadtjubiläum) stellen den Jubiläumsbus vor dem Rathaus symbolisch in Dienst.

900-Jahr-Feier: Jubiläumsbus ist jetzt in Schwabach unterwegs

SCHWABACH (pm/vs) - Der Jubiläumsbus ist in Dienst gestellt: Ein neuer Niederflurbus des Schwabacher Stadtverkehrs wird ab sofort im Stadtgebiet mit der weithin sichtbaren Botschaft „Wir feiern. 900 Jahre Schwabach“ unterwegs sein. Mit dabei sind die in auffälligen Farben gehaltenen Portraits bekannter und weniger bekannter Schwabacherinnen und Schwabacher des Grafik-Designers Bernd Klaus aus Schwabach. Neben bekannten Köpfen wie dem Goldschläger der Statue vom Sablaiser Platz, dem...

  • Schwabach
  • 28.04.17
Lokales
Bei der Spendenübergabe (v.l.) OB Matthias Thürauf, Gregorio Robertazzi, Betriebsratsvorsitzender Rainer Schneider, Sabine Heidler (Geschäftsführerin Stadtjugendring Schwabach), Susanna Regelsberger-Sacco und Knut Engelbrecht.

2.000-Euro-Spende für den Internationalen Jugendaustausch in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Dank der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Maschinenfabrik Niehoff erhält das „Jam Camp“ eine Finanzspritze in Höhe von 2.000 Euro. Das „Jam Camp“ ist ein Internationaler Jugendaustausch zum 900. Geburtstag Schwabachs mit den Partnerstädten Les Sables d’Olonne, Kemer und Kalambaka. Von 13. bis 19. August kommen um die 30 Jugendliche nach Schwabach, um gemeinsam mit Schwabachern Jugendlichen eine Abenteuerwoche mit Ausflügen, Kunst, Handwerken, Tanzen und anderen...

  • Schwabach
  • 07.03.17
Lokales
Jedermann ist eingeladen, an der Baumpflanzaktion am 18. März im Eichwasen teilnzunehmen. Die Bäume werden von der Stadtförsterei gestellt.

900 Jahre Schwabach: Große Baumpflanzaktion am 18. März

SCHWABACH (pm/vs) - Als Signal gegen den Klimawandel lädt die Stadt Schwabach am Samstag, 18. März, zu einer Baumpflanzaktion ein. Ein 900-jähriges Jubiläum bietet nicht nur Gelegenheit zu feiern, sondern ist auch Anlass an die Zukunft zu denken. Das will Schwabach am 18. März tun und greift für die Wälder und gegen den Klimawandel gemeinsam zum Spaten: Alle, die Lust haben mitzumachen, pflanzen 900 Bäume als Beitrag zum Erhalt eines wichtigen Lebensraumes. Treffpunkt ist um 10 Uhr am...

  • Schwabach
  • 07.03.17
Freizeit & Sport
Eine positive Bilanz der EisArena zogen (von links) Oberbürgermeister Matthias Thürauf, Klaus Bonn (Geschäftsführer K. Bonn Abfallwirtschafts GmbH & Co. KG), Dr. Carsten Krauß (Vorstandsvorsitzender Raiffeisenbank Roth-Schwabach eG), Michael Christoph (Geschäftsleitung Audi Feser, Schwabach) und Projektleiterin Sandra Hoffmann-Rivero.

Schwabacher "EisArena" und Ausstellung im Stadtmuseum gehen ins letzte Wochenende

SCHWABACH (pm/vs) - Die Schwabacher EisArena geht ins letzte Wochenende. Am Samstag, 25. Februar, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 26. Februar, von 12 bis 20 Uhr dürfen sich alle Besucherinnen und Besucher nochmal die Schlittschuhe unterschnallen und über die (Kunststoff-)Eisfläche flitzen. Am Samstagabend legt von 17 bis 20 Uhr nochmal DJ Anton Ebert zur Ice Disco auf. Knapp 5.000 Gäste aus Schwabach und der Umgebung haben schätzungsweise an den 16 Tagen die Eislauffläche genutzt. „Es ist...

  • Schwabach
  • 24.02.17
Lokales
Staatsminister Joachim Herrmann und Olaf Seifert (Geschäftsführer, Tourismusverband Franken) auf der Pressekonferenz „FrankenTourismus – Bilanz und Ausblick“.
2 Bilder

Rekordergebnis getoppt: Fränkischer Tourismus weiter auf Erfolgskurs

Städte als Quotenbringer – 2017: Jubiläum „500 Jahre Reformation“ NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Der Blick auf die Tourismusbilanz 2016 ist ein Grund zur Freude für den Vorsitzenden des Tourismusverbandes Franken, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, MdL. „2016 wurde nicht nur das Rekordergebnis von 2015 übertroffen, sondern auch die anstehenden Höhepunkte und der Start in die Saison 2017 geben ein hervorragendes Bild ab“, betonte Herrmann beim Jahrespressegespräch des Tourismusverbandes in...

  • Nürnberg
  • 13.02.17
Freizeit & Sport
Der Leiter des Stuttgarter Hauptstaatsarchivs, Dr. Peter Rückert (l.), zeigt Altbürgermeister Hermann Stamm† und Karl Freller (MdL) die Originalabschrift von Georg Knopf, die im Schwabacher Stadtmuseum ab dem 21. Dezember 2016 zu sehen sein wird.

900-Jahre Schwabach: Stadtmuseum zeigt Original-Abschrift

SCHWABACH (pm/vs) - Unter dem Titel „Vom Goldenen Schein“ zeigt das Stadtmuseum vom 21. Dezember 2016 bis 26. Februar 2017 eine Sonderausstellung anlässlich des 900. Stadtjubiläums. Im Mittelpunkt steht dabei die älteste erhaltene Abschrift der Zwiefaltener Klostechronik. Das Original aus dem Jahr 1117 ist verschollen, doch es existiert eine Abschrift aus dem 16. Jahrhundert. In der Chronik wird erwähnt, dass 1117 die beiden Mönche Ortlieb und Berthold auf ihrer Durchreise von Böhmen kommend...

  • Schwabach
  • 15.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.