Absage

Beiträge zum Thema Absage

Lokales
Häfalasmarkt Nürnberg.

Hohe Hygiene-Anforderungen sind für Privatpersonen nicht zumutbar
Trempelmarkt abgesagt – Herbstmarkt soll stattfinden

NÜRNBERG (pm/nf) - Der für den 11. und 12. September 2020 geplante September-Trempelmarkt findet nicht statt. Auch wenn Märkte nach den derzeit geltenden Bestimmungen der Bayerischen Staatsregierung grundsätzlich durchgeführt werden können, hat sich die Stadt zur Absage entschlossen. Bei den Standbetreiberinnen und Standbetreibern auf dem Trempelmarkt, den sogenannten Tremplerinnen und Tremplern, handelt es sich überwiegend um Privatpersonen. Diese wäre am Stand für die Einhaltung...

  • Nürnberg
  • 26.06.20
Freizeit & Sport
Der Norisring - auf dem Bild mit Zuschauern. Das geplante Corona-Geisterrennen zum Auftakt der DTM-Saison in Nürnberg wurde von der Stadt nicht genehmigt.
  Aktion

Zündstoff: Bürgerforum begrüßt Absage des Norisring ++ Umfrage
Lärm, Feinstaub, Abgase: ,,Für flotte Autorennen braucht es keine Stinker!"

NÜRNBERG (nf) - Das Bürgerforum Dutzendteich begrüßt die Entscheidung der Stadt Nürnberg, das Norisringrennen abzusagen. Soweit so gut. Der Alternativvorschlag birgt allerdings Zündstoff. Die Motorsportfans werden von der Zukunft des Norisrings andere Vorstellungen haben - oder doch nicht? Stimmen Sie bei der MarktSpiegel-Umfrage darüber ab.  Günther Raß, 

2. Vorsitzender des Bürgerforums Dutzendteich, hat eine ganz klare Meinung zur Corona-bedingten Absage des Rennens und ein paar...

  • Nürnberg
  • 06.06.20
Freizeit & Sport
Jetzt steht fest: 2020 wird es kein Norisringrennen geben.
  2 Bilder

Auch als Geisterrennen nicht genehmigungsfähig
Update: Norisring erhält keine Start-Erlaubnis von der Stadt

Update: 4. Juni 2020 Heuer kein Norisring: Aufgrund der in der Corona-Krise geltenden Infektionsschutzverordnung und des Verbots von Großveranstaltungen kann die Stadt Nürnberg für den vom 10. bis 12. Juli 2020 geplanten Norisring der DTM keine Genehmigung erteilen. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat mit Gültigkeit vom 30. Mai 2020 die 5. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (5. BayIfSMV) erlassen.Diese enthält gemäß § 5 nach wie vor ein...

  • Nürnberg
  • 03.06.20
Freizeit & Sport
Birgit Huber – Erste Bürgermeisterin Oberasbach

Auch in Oberasbach steht die Sicherheit an Erster Stelle
Alle Kirchweihen und Feste abgesagt

OBERASBACH (pm/ak) - Aufgrund der aktuellen Entwicklung und um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen hat die Stadt Oberasbach entschieden, städtische Veranstaltungen und alle Kirchweihen in Oberasbach vorerst bis zum 31. August 2020 abzusagen. Die Stadt Oberasbach will einen Beitrag dazu leisten, eine unnötige Ausbreitung des Virus verantwortungsvoll zu vermeiden bzw. wenigstens zu verlangsamen. Hier die Liste, der derzeit abgesagten Veranstaltungen: 09.05.2020 ...

  • Landkreis Fürth
  • 11.05.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Bilder wie dieses, von der Kirchweih in Unterasbach, wird es im Jahr 2020 nicht geben

Verwaltung reagiert auf das Veranstaltungsverbot
Kirchweihen im Landkreis Fürth abgesagt

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Wegen der aktuellen Lage aufgrund der Corona-Pandemie werden im Landkreis Fürth in den Hauptorten der Städte, Märkte und Gemeinden bis zum 31.08.2020 keine Kirchweihen abgehalten. Zu diesem Vorgehen haben sich Landrat Matthias Dießl und die Bürgermeister der Landkreisgemeinden im Rahmen einer gemeinsamen Videokonferenz verständigt. „Die Absage dieser traditionsreichen Feste wurde im Verantwortungsbewusstsein gegenüber allen Bürgerinnen und Bürgern so getroffen. Die...

  • Landkreis Fürth
  • 24.04.20
Anzeige
Freizeit & Sport

Viele Veranstaltungen dürfen nicht stattfinden
Absagen in der Stadt Stein

STEIN (pm/ak) – Aufgrund der aktuellen Allgemeinverfügung der bayerischen Staatsregierung werden in diesemJahr zahlreiche Steiner Veranstaltungen ersatzlos gestrichen. Davon betroffen sind beide Ausgaben von "Der Klappstuhl rockt" am 15. Mai und 10. Juli.Außerdem am 16. und 17. Mai der Kulturfrühling sowie das Stadtfest und die Familien-Stadt-Rallye. Ausfallen wird am 28. Juni "Der Stadtpark klingt" und am 18. Juli das Schlosskonzert. Auch auf das Open-Air-Kino muss verzichtet werden, das...

  • Landkreis Fürth
  • 20.04.20
Freizeit & Sport

Frühjahrs-Trempelmarkt 2020 abgesagt

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Frühjahrs-Trempelmarkt am Freitag und Samstag, 8. und 9. Mai 2020, entfällt. Die mit über 630 Verkaufsplätzen sehr erfolgreiche Veranstaltung würde wie in den Vorjahren an beiden Tagen tausende Besucherinnen und Besucher in die Innenstadt locken. Dies ist aufgrund der aktuellen Situation nicht empfehlenswert, weshalb die Veranstaltung abgesagt wird.Die Rückabwicklung der bereits verkauften Platzkarten wird in absehbarer Zeit in die Wege geleitet, die Marktgebühr...

  • Nürnberg
  • 08.04.20
Freizeit & Sport
Bis zu 10.000 Zuschauer auf engstem Raum: Die Stadt Hilpoltstein hat entschieden, aufgrund der Coronakrise das Mittelalterfest 2020 ausfallen zu lassen.

Stadt Hilpoltstein hat entschieden
Vernünftige Entscheidung: Mittelalterfest findet nicht statt!

HILPOLTSTEIN (pm/vs) - Die Absage großer Publikumsveranstaltungen aufgrund der aktuellen Coronakrise geht weiter. Aktuell hat sich die Stadt Hilpoltstein beschlossen, das beliebte Mittelalterfest "Ritter, Barden, Beutelschneider" nicht stattfinden zu lassen. Die Veranstaltung war vom 15. bis 17. März 2020 auf der Burg Hilpoltstein geplant. "Ein Fest dieser Größenordnung mit rund 10.000 Besuchern birgt aufgrund der Corona-Pandemie für alle Beteiligten und Gäste auch zu diesem Zeitpunkt im...

  • Landkreis Roth
  • 02.04.20
Lokales
    Beim DATEV Challenge feuern viele Zuschauer die Athletinnen und Athleten entlang der Wettkampfstrecken an. 2020 muss die Mega-Sport-Veranstaltung leider entfallen.

Veranstalter sagt Triathlon am 5. Juli ab
Wegen Coronavirus: DATEV Challenge Roth findet nicht statt!

ROTH (pm/vs) - Aufrund der aktuellen Entwicklung der Coronakrise war es zwar absehbar, dennoch ist es ein herber Verlust für hundertausende Sportfans: Der DATEV Challenge Roth, der am 5. Juli 2020 hätte stattfinden sollen, muss leider entfallen. Anbei das Absageschreiben des verantwortlichen Veranstalterteams, Felix und Alice Walchshöfer und Kathrin Walchshöfer-Helneder im Wortlaut: "Liebe Athlet/innen, liebe Helfer und Challenge-Freunde aus aller Welt, schweren Herzens mussten wir die...

  • Landkreis Roth
  • 26.03.20
Freizeit & Sport
Die 29. Rother Bluestage hätten vom 21. bis 29. März stattfinden sollen.

Wegen Corona-Infektionslage
AKTUELL: 29. Rother Bluestage finden nicht statt!

ROTH (pm/vs) -  Alle Konzerte der 29. Rother Bluestage, die von 21. bis 29. März 2020 im mittelfränkischen Roth hätten stattfinden sollen, werden aufgrund der aktuellen Corona-Infektionslage abgesagt. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Roth- Schwabach hat die Stadtverwaltung mit dem Ersten Bürgermeister der Stadt Roth, Ralph Edelhäußer, entschieden, das Festival, das von der Kulturfabrik veranstaltet wird, abzusagen, da die Auflagen für eine Durchführung von Konzerten ab 500...

  • Schwabach
  • 12.03.20
Lokales

Coorider-Jahresveranstaltung entfällt wegen Orkantief SABINE

NÜRNBERG (nf) - Aufgrund der Unwetterwarnungen wegen des Sturmtiefs SABINE und den damit verbundenen Schulausfällen am morgigen Montag, 10. Februar 2020, entfällt auch die für morgen angesetzte Jahresveranstaltung zur Ehrung der Coolrider durch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Im Rahmen der Jahresveranstaltung ehrt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann normalerweise gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg Josef Hasler die Jugendlichen...

  • Nürnberg
  • 09.02.20
Freizeit & Sport

Wegen der Hitzewelle ist das Risiko zu groß
Fürth sagt Eröffnungsradtour am 30. Juni ab!

FÜRTH (pm/vs) - Die zum Auftakt der Aktion „Stadtradeln“ für Sonntag, 30. Juni, 12 Uhr, geplante Familienradtour vom Rathaus zum Rotwildgehege und zurück ist abgesagt worden! Dies hat das Bürgermeisteramt mitgeteilt. Aufgrund der anhaltenden Hitzewelle und der für Sonntag angekündigten Temperaturen bis zu 34 Grad hat sich die Stadt Fürth zu diesem Schritt entschlossen; die gesundheitlichen Risiken seien einfach zu groß.Die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger genieße absolute Priorität....

  • Fürth
  • 26.06.19
Freizeit & Sport
Das Theaterstück "Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder" wird am 30. Juni nicht im Schloss Ratibor aufgeführt.

Für die Vorstellung am 30. Juni sind zu wenig Karten verkauft worden
Kindertheater am Sonntag muss entfallen!

ROTH (pm/vs) -  Das für Sonntag 30. Juni 2019 in den Ratsstuben im Schloss Ratibor geplante Stück „Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder“ vom Theater "Salz + Pfeffer" im Rahmen des 25. Kindertheaterfestivals der Kulturfabrik Roth muss aufgrund zu geringer Nachfrage abgesagt werden. Die tropischen Temperaturen lassen vermutlich kleine und große Theaterfreunde das Freibad oder die Badeseen vorziehen, vermutet der Veranstalter. Bereits gekaufte Karten können an den jeweiligen...

  • Landkreis Roth
  • 26.06.19
Lokales
Der Bamberg-Forchheimer SPD-Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz (r.)glaubt, dass mit Martin Schulz (l.) der richtige Kandidat für den SPD-Kanzlerkandidaten gefunden wurde.

MdB Andreas Schwarz: Martin Schulz ist der richtige Kandidat

Sigmar Gabriel tritt nicht als Herausforderer von Bundeskanzlerin Angela Merkel an – Statement von Andreas Schwarz, Bundestagsabgeordneter, Bamberg-Forchheim REGION (nf) - Bundestagsabgeordneter Andreas Schwarz (SPD) zum Verzicht Sigmar Gabriels auf die Kanzlerkandidatur und SPD-Vorsitz und der Kür von Martin Schulz als Kanzlerkandidat und neuer Parteichef: „Auch ich war überrascht von der Entscheidung Sigmar Gabriels. Keiner hat mit dieser Entscheidung zu diesem Zeitpunkt gerechnet. Die...

  • Forchheim
  • 24.01.17
Lokales

Absage des Beachvolleyball-Turniers 2016 in Nürnberg

Rathaus-SPD verwundert über plötzliches Aus NÜRNBERG (pm/nf) - Die wirtschaftspolitische Sprecherin der Rathaus-SPD, Katja Strohhacker, bedauert die heute erfolge Absage des Beachvolleyball-Turniers in Nürnberg, zeigt sich zugleich aber verwundert über den Zeitpunkt und Begründung. „Die Signale waren zuletzt so, dass wir davon ausgehen mussten, dass auch dieses Jahr wieder ein Beachvolleyballturnier stattfinden wird. Weil wir grundsätzlich Veranstaltungen mit Strahlwirkung auch in der...

  • Nürnberg
  • 02.02.16
Lokales

Hortanmeldungen: 1.900 Absagen erteilt

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei den Hortanmeldungen im Februar mussten circa 1 900 Absagen erteilt werden, rund 1 400 seitens der Stadt und 500 durch freie Träger. Der Referent für Jugend, Familie und Soziales, Reiner Prölß, und die Leiterin des Jugendamts, Dr. Kerstin Schröder, versprachen damals, die Eltern dabei zu unterstützen, mit Schuljahresbeginn eine zufriedenstellende Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind zu erhalten (der MarktSpiegel berichtete). Dieses Versprechen kann nach jetzigem Stand...

  • Nürnberg
  • 09.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.