Angeln

Beiträge zum Thema Angeln

Ratgeber
Fischen an Teichen fällt unter die Kategorie Freizeit und Sport und ist daher aktuell noch erlaubt.

Was fällt unter die Ausgehbeschränkung?
Fischerei in Zeiten von Corona

OBERFRANKEN (pm/rr) – Im Zusammenhang mit der im Zuge der Corona-Krise verhängten Ausgangsbeschränkung in Bayern häufen sich telefonische Anfragen bei der Fischereifachberatung des Bezirks Oberfranken zu den Themen Teichwirtschaft, Ausübung der Angelfischerei und Durchführung von Fischbesatzmaßnahmen. Wir informieren Sie darüber, was noch erlaubt ist und wo es Einschränkungen gibt. „Die heimische Fisch- und Teichwirtschaft liegt mir sehr am Herzen. Im Einklang mit den von Ministerpräsident...

  • Oberfranken
  • 15.04.20
Ratgeber
Zugelassen ist die Ausübung des Sports und die Bewegung an der frischen Luft, allerdings nur alleine oder mit Personen des eigenen Hausstands.
2 Bilder

Bootfahren, Angeln, Stand-up-Paddeln – was ist erlaubt?
Wassersport und Freizeit während der Corona-Pandemie

REGION (pm/nf) - Das Bayerische Staatsministerium des Innern weist in diesem Zusammenhang auf nachfolgende Regelungslage hin. Die Wassersportsaison hat aufgrund des sonnigen Frühlingswetters pünktlich zu den Osterferien Fahrt aufgenommen. Allerdings treffen auch den Wassersport in der gegenwärtigen Lage viele Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Wie in vielen anderen Bereichen auch wird den Betroffenen in dieser Zeit großes Verständnis aber vor allem auch Einsicht und...

  • Nürnberg
  • 09.04.20
Lokales
Symbolfoto: © vitaliy_melnike / Fotolia.com

Anmeldungen bis 13. Januar: Angelkarten für den „Dechser“

ERLANGEN (pm/mue) - Ab kommendem Jahr gibt‘s vom Sportamt der Stadt Erlangen ein neues Freizeitangebot: Es können Angelkarten für den Dechsendorfer Weiher erworben werden, welcher die Jahre zuvor vom Bezirksfischereiverein Erlangen gepachtet wurde. Jetzt steht das Gewässer der Allgemeinheit zum Angeln zur Verfügung. Wie das Fachamt mitteilt, wurde in den vergangenen Monaten der Fischbestand erhöht – im etwa 37 Hektar großen „Dechser“ befinden sich Karpfen, Graskarpfen, Barsche, Zander,...

  • Erlangen
  • 17.12.18
Freizeit & Sport
3 Bilder

Aufnahmeprozess für Neumitglieder

Der Fischereiverein Diepersdorf e. V. befindet sich im Moment wieder im Aufnahmeprozess für Neumitglieder für das Angeljahr 2019. Solltest DU Lust und Laune an unserer Passion verspüren werde ein Teil unseres Vereins. Wir freuen uns auf Dich..... Solltes du Interesse an unserem Verein haben, wir sind jeden Sonntag ab 10 Uhr in unserer Fischerhütte in der Scherau oder du meldest dich über unsere Mailadresse info@fischereiverein-diepersdorf.de. Gerne zeigen wir dir dann auch unsere...

  • Nürnberger Land
  • 10.12.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Petri Heil! Diese Anglerin hat eine Bachforelle erwischt. Foto: RRPD

Petrijünger treffen sich zum Fischerfest

AUFSESS (pm/rr) - Zum fünften Mal lädt die Lehranstalt für Fischerei des Bezirks Oberfranken alle Fischliebhaber und Interessierte zum Aufseßer Fischerfest ein. Am 18. Juni sind in Aufseß wieder zahlreiche Attraktionen rund um den Fisch geboten. Von 10.00 – 16.00 Uhr können Besucher das Gelände der Lehranstalt in der Draisendorfer Straße 174 besichtigen und haben die Möglichkeit, an den verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen. Wie auch die letzten Jahre gibt es wieder das beliebte...

  • Forchheim
  • 12.06.17
Anzeige
Freizeit & Sport
7 Bilder

Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Schnaittachtal e.V 2017 mit Ehrenauszeichnung für den 1 .Vorstand

Am 3.2.2017 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des Fischereiverein Schnaittachtal im Sportheim des 1. FC Schnaittach statt. Der 1. Vorsitzende Günter Grünthanner konnte dazu 55 Mitglieder und den Präsidenten des Mittelfränkischen Fischereiverbandes Jörg Zitzmann begrüßen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, ging es mit der Tagesordnung weiter. Als 2. Punkt wurde das Protokoll der letzten Jahreshaupt-versammlung vom Schriftführer Peter Salwey verlesen und von den...

  • Nürnberger Land
  • 24.02.17
Panorama
Viele Menschen essen gerne Fisch. Zu diesem Zwecke ist das Töten erlaubt. Doch ist es ethisch vertretbar, Tiere als Freizeitspaß zu quälen?

PETA zeigt Erlanger Angler wegen Tierquälerei an

ERLANGEN (pm/vs) -Weil zahlreiche Fische Ende Juni beim "Schnupperangeln" des Bezirksfischereivereins Erlangen am Alterlanger See getötet worden sind, hat PETA bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Anzeige gegen alle erwachsenen Teilnehmer dieser Angelveranstaltung gestellt. Laut Medienberichten fingen 15 Erwachsene und 30 Kinder "etliche Fische". PETA sieht in dieser Veranstaltung einen Verstoß gegen § 17 des Tierschutzgesetzes, denn die Tötung der Tiere erfolgte ohne einen gerechtfertigten...

  • Nürnberg
  • 13.07.16
Freizeit & Sport
Erster Platz Erich Meinen
10 Bilder

Gut Blatt

Gut Blatt Das wünschte der erste Vorstand des Fischereivereins Schnaittachtal Günter Grünthanner am 13 November um 20 Uhr den Mitspieler des Schafkopfturniers. Wie in den vergangenen Jahren zuvor, richtete der Fischereiverein unter der Leitung des 2.ten Vorstandes Artur Schramm, sein Schafkopfturnier im Sportheim des FC Schnaittach aus. Mit 10 Tischen, sprich 40 Teilnehmer, begann um 20 Uhr das gut besuchte Schafkopturnier. Nach der Auslosung der Nummer und Tische ging es dann auch...

  • Nürnberger Land
  • 20.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.