ARD

Beiträge zum Thema ARD

Panorama
Das Team vom Großstadtrevier: (v.l.n.r.): Lukas Petersen (Patrick Abozen), Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz), Frau Küppers (Saskia Fischer), Harry Möller (Maria Ketikidou), Piet Wellbrook (Peter Fieseler), Daniel Schirmer (Sven Fricke) und Hannes Krabbe (Marc Zwinz).

Die "Lindenstraße" als älteste ARD-Serie abgelöst
34. Staffel "Großstadtrevier" gestartet

HAMBURG (dpa) - Die beliebte Vorabendserie "Großstadtrevier" ist ein Dauerbrenner der Superlative. Das "Großstadtrevier" ist nach ARD-Angaben mittlerweile die am längsten laufende, noch aktive Vorabendserie im ersten deutschen Fernsehen. Der Klassiker aus Hamburg habe damit die "Lindenstraße" auf dem ersten Platz abgelöst, sagte eine Produktionssprecherin am Freitag in Hamburg. Seit Ende 1986 ist das "Großstadtrevier" auf Sendung und seitdem sind mehr als 450 Folgen gedreht worden. Die...

  • Nürnberg
  • 16.03.21
Freizeit & Sport
Die Fußball-EM 2024 findet in Deutschland statt.

Turnier in Deutschland
Telekom-Deal: ARD und ZDF zeigen doch Spiele der EM 2024

BERLIN (dpa) - Fußballfans dürfen sich auf die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland freuen: Alle 51 Spiele des Heim-Turniers werden nun doch im frei zu empfangenden Fernsehen bei ARD, ZDF und RTL gezeigt. Bei der EM in diesem Jahr und bei der WM 2022 gibt es hingegen TV-Einschränkungen. Insgesamt 26 Begegnungen dieser beiden Turniere laufen ausschließlich bei der Telekom über «Magenta TV». Das ist das Ergebnis eines umfangreichen Vertragswerkes, das nun veröffentlich wurde. Rund...

  • Nürnberg
  • 09.03.21
Lokales
Drehstart in Nürnberg (vor dem Handwerkerhof) für die Kommissare Voss (Fabian Hinrichs) und Ringelhahn (Dagmar Manzel).

Regisseur Max Färberböck inszeniert ,,Warum"
Drehstart in Nürnberg für den achten Tatort aus Franken!

NÜRNBERG (pm/nf) - In Nürnberg haben unter strengen Hygiene-Regeln am 2. März 2021 die Dreharbeiten zum Tatort: ,,Warum" begonnen. Gedreht wird bis 31. März in Nürnberg und Umgebung. Der vielfach ausgezeichnete Regisseur Max Färberböck (,,Aimée und Jaguar", Tatorte ,,Der Himmel ist ein Platz auf Erden", ,,Die Nacht gehört dir") inszeniert den neuen Tatort aus Franken, das Drehbuch schrieb er wieder zusammen mit Catharina Schuchmann. Neben Dagmar Manzel, Fabian Hinrichs, Eli Wasserscheid,...

  • Nürnberg
  • 03.03.21
Panorama
Das Büttnerhaus aus Wipfeld im Fränkischen Freilandmuseum wurde im Märchenfilm „Der starke Hans“ zum Gasthaus umfunktioniert.

Dreharbeiten in Bad Windsheim, Heiligenstadt und Wohlmannsgesees
ARD-Weihnachtsfilm aus dem Fränkischen Freilandmuseum!

REGION (pm/nf) - Aufwändig waren die Dreharbeiten für den Märchenfilm „Der starke Hans“, der im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim gedreht wurde und erstmalig am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, um 14 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird. In 60 Minuten entfaltet sich eine spannende Geschichte um wahre Freundschaft, die dunklen Mächte eines Zauberwaldes und versiegende Brunnen – und wie es sich für ein richtiges Märchen gehört, gibt es natürlich ein gutes...

  • Nürnberg
  • 22.12.20
Panorama
Münchener Oktoberfest in Zeiten vor Corona.

Es geht um einen geldgierigen fränkischen Großbrauer
Wiesn-Wirte sauer über ARD-Serie ,,Oktoberfest 1900"

MÜNCHEN(dpa/nf) - Münchner Wiesn-Wirte sind sauer über die ARD-Serie «Oktoberfest 1900». Die Sendung wird zwar erst im September ausgestrahlt, Festwirt Christian Schottenhamel nennt sie in der «Bild»-Zeitung (Donnerstagsausgabe) aber schon jetzt «rufschädigend». «Auch wenn es eine fiktive Darstellung sein soll, ist diese negative Darstellung schlimm», sagte Schottenhamel der Zeitung. «Unsere Gäste werden denken: Das ist heute auch so.» In der Serie geht es nach ARD-Angaben um den «erbitterten...

  • Nürnberg
  • 06.08.20
Panorama
Zum Januar 2021 könnte der neue Rundfunkbeitrag fällig werden.

Länderchefs unterschreiben Vertrag
Höherer Rundfunkbeitrag für ARD, ZDF und Deutschlandradio

BERLIN (dpa) - Die Ministerpräsidenten haben den Staatsvertrag für die Erhöhung des Rundfunkbeitrags von 17,50 Euro auf 18,36 Euro nach dpa-Informationen unterschrieben. Damit machten sie am Mittwoch bei ihrer Sitzung in Berlin den Weg frei für die noch nötigen Abstimmungen in allen Länderparlamenten zu einer Erhöhung. Der Rundfunkbeitrag würde damit seit 2009 erstmals wieder steigen. Die Höhe kann nur verändert werden, wenn alle Länderchefs und alle Länderparlamente einstimmig zustimmen. Das...

  • Nürnberg
  • 18.06.20
Lokales
Sie gestalteten den Karfreitagsgottesdienst (v.l.): Pfarrer Jonas Schiller, Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern und Regionalbischof Stefan Ark Nitsche. Foto: P. Maskow
6 Bilder

Bewegender Karfreitagsgottesdienst in St. Sebald gefeiert

NÜRNBERG - (mask) Kameras, Kabel, zwei Bischöfe, ein Pfarrer und ein Gotteshaus voller Gläubiger: der Fernsehgottesdienst am Karfreitag in St. Sebald ist ein bewegender Höhepunkt des Osterwochenendes gewesen. Exakt 13 Sekunden hatte die Totenglocke vom Anschalten bis zu ihrem ersten Klang benötigt. 24 Sekunden lang hallte ihr Schlag nach. ,,Sie kündet den Menschen dieser Stadt, sie kündet uns allen vom Tod Jesu am Kreuz", so Pfarrer Jonas Schiller. Und: ,,Die Totenglocke läutet heute auch in...

  • Nürnberg
  • 14.04.17
Freizeit & Sport
Stammbesetzung mit den ,,Neuen" Dayan Kodua (2.v.l.), und vorne Yasin El Harrouk (l.) sowie Mohamed Issa.
2 Bilder

Franken-Tatort ,,Am Ende geht man nackt" wird am 9. April gesendet

REGION (nf) - Jetzt ist es raus: der dritte Franken-Tatort mit dem Titel ,,Am Ende geht man nackt" wird am 9. April 2017 erstmals ausgestrahlt. Im neuesten Franken-Tatort handelt es auch um eine Geschichte rund um das Flüchtlingsthema. Im August/September 2016 fanden die Dreharbeiten in Bamberg (Lagarde Kaserne) statt. Derweil sich die Fans noch bis April gedulden müssen, um den dritten Franken-Tatort anzuschauen, wird bereits am vierten Franken-Tatort gearbeitet. Das neue Drehbuch schreibt das...

  • Nürnberg
  • 10.02.17
Panorama
Die Tatort-App ist für Fans jetzt in den Stores für Smartphone oder Tablet erhältlich.
3 Bilder

Die ,,Tatort"-App - ein Muss für alle Fans

Zweiter Franken-Tatort am 22. Mai 2016 (20.15 Uhr) in der ARD REGION (nf) - Den Lieblingskrimi - insbesondere den zweiten Franken-Tatort - können die Fans jetzt auch rund um die Uhr auf dem Smartphone und dem Tablet begleiten. Zusätzlich zu allen wichtigen Infos wird der Spürsinn der ,,Tatort-Community" auf eine harte Probe gestellt. Jetzt heißt es also nicht nur vor der Glotze hocken, sondern mitmachen. Ein bißchen multitaskingfähig muss man(n)/frau allerdings schon sein. Die ARD hat eine App...

  • Nürnberg
  • 10.05.16
Panorama
ARD und ZDF fahren das Faschingsprogramm herunter.

ARD & ZDF kürzen Karnevalsprogramm

REGION (nf/ots) - In der kommenden Karnevalssession werden die ARD in ihrem Gemeinschaftsprogramm Das Erste wie auch das ZDF die Übertragungen von Karnevalssitzungen überraschend deutlich zurückfahren. Man reagiere auf das gesunkene Zuschauerinteresse, heißt es auf Anfrage des Medienmagazins DWDL.de. Hatten beide Sender in der vergangenen Karnevalssession zusammen noch neun närrische Sendungen im Programm, so werden es beim Karneval 2016 nur noch fünf sein. Das Erste spart sich die...

  • Nürnberg
  • 19.12.15
Freizeit & Sport
Nur noch wenige Tage bis zum ersten Franken-Tatort: Dabei sein beim Public-Viewing am Originaldrehort.

Franken-Tatort: Public Viewing am Originaldrehort

Studierende der FAU laden am 12. April 2015 an die Technische Fakultät zum Hörsaalkino. REGION (pm/nf) - Wann hat man schon mal eine solche Gelegenheit? Am 12. April können Tatort-Fans die Ausstrahlung des ersten Frankentatorts bei einem Public Viewing am Originaldrehort gucken - der Eintritt ist frei. Die Fachschaftsvertretung der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg hat die Organisation des Events in die Hand genommen und lädt sowohl Angehörige der...

  • Nürnberg
  • 01.04.15
Freizeit & Sport
Bei den Dreharbeiten in der Marienstraße in Fürth.
4 Bilder

TV-Tipp: Landauer - Der Mann, der den FC Bayern erfand

Spielfilm, Dokumentation, Talk, Ausstellungen, Previews und Transmedia-Projekt - Foto von den Dreharbeiten in Fürth REGION (pm/nf) - Kurt Landauer hat bayerische Fußballgeschichte geschrieben: Als Präsident führte er den FC Bayern München 1932 zur ersten Deutschen Meisterschaft. Doch mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 verlor der Jude Kurt Landauer seinen Posten und nach der Reichspogromnacht auch seine Freiheit. Fast seine ganze Familie wurde von den Nationalsozialisten...

  • Nürnberg
  • 10.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.