Alles zum Thema Bürgerstiftung Nürnberg

Beiträge zum Thema Bürgerstiftung Nürnberg

Panorama
Dank ihrer Unterstützung war auch der 6. Nürnberger Suppentreff ein voller Erfolg (v.l.): Gerswid Herrmann, Frau des bayerischen Innenministers, Ann-Katrin Glaßl, Charivari, Jasmin Tannert, Sorat Hotel Saxx, Markus Balek, Charivari, Inge Weise, Vorsitzende der Bürgerstiftung Nürnberg, und Petra Maly, Frau von Oberbürgermeister Dr. Uli Maly.

Essen und damit Gutes tun
6 Jahre Nürnberger Suppentreff

NÜRNBERG (pm/ak) - Vor fünf Jahren wurde die Idee erstmals umgesetzt, Nürnberger Bürgerinnen und Bürger dazu zu bewegen auf eine Suppe auf dem Rathausplatz vorbeizukommen und mit einem Unkostenbeitrag die Arbeit der Bürgerstiftung zu unterstützen. Diese Idee gefiel Petra Maly, der Frau von Oberbürgermeister Dr. Uli Maly, so gut, dass sie jetzt schon zum sechsten Mal die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hat und selbst jedes Mal bei der Ausgabe der Suppen tätig geworden ist....

  • Nürnberg
  • 22.05.19
Freizeit & Sport
Der Präsident des Golfclubs Am Reichswald Wolfgang Siry (l.) mit allen Gewinnern.

Benefizturnier der Bürgerstiftung Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Beim Benefizturnier der Bürgerstiftung Nürnberg nahmen auch in diesem Jahr wieder mehr als 80 Golfer aus der Region teil. Über das Spendenergebnis von 15.000 Euro freute sich besonders Inge Weise, Vorsitzende der Stiftung. Der Aktivspielplatz Tunnelstraße in Nürnberg erhält von den Spendengeldern 8.500 Euro für die Neuanschaffung einer Küche und weitere 1.500 Euro für Spielgeräte. Die verbleibenden 5.000 Euro werden für gemeinnützige Projekte der Bürgerstiftung...

  • Nürnberg
  • 17.07.18
Lokales
Gerswid Herrmann (l.), Ehefrau von Innenminister Joachim Herrmann, und Suppentreff-Schirmherrin Petra Maly (r.) unterstützen Bürgerstiftung-Vorsitzende Inge Weise beim Suppen schöpfen.
5 Bilder

5. Suppentreff der Bürgerstiftung: Essen und damit Gutes tun

NÜRNBERG - Rund 200 Gäste haben beim Suppentreff der Bürgerstiftung Nürnberg am Rathausplatz die köstlichen Suppen von Bratwurst-Röslein, dem Bratwursthäusle, dem Restaurant Spiessgesellen und aus der Küche des Saxx Hotels probiert. Mit Unterstützung der Schirmherrin der Veranstaltung Petra Maly, Gerswid Herrmann (Ehefrau vom Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann), freiwilligen Helfern und Kindern der Herschel Grundschule, die mit einer Gesangsdarbietung die Besucher erfreuten, konnten so...

  • Nürnberg
  • 14.06.18
Lokales
Schirmherrin Petra Maly (l.) und Inge Weise, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Nürnberg, werden auch dieses Jahr die feinen fränkischen Suppen an die Gäste ausgeben.

5. Suppentreff der Bürgerstiftung Nürnberg

NÜRNBERG (nf) - Am Mittwoch, 13. Juni 2018, ab 11.30 Uhr gibt es auf dem Rathausplatz wieder die leckeren Suppen, die von den Köchen des Bratwurströsleins, Bratwursthäusles, Restaurants Zum Spießgesellen und des Hotels SAXX zubereitet werden. Als Schirmherrin der Veranstaltung hilft auch in diesem Jahr Petra Maly bei der Suppenausgabe. Die von den Wirten gestifteten Suppen werden zugunsten der Bürgerstiftung verkauft. Der Erlös wird für Kinderprojekte der Stiftung verwendet.

  • Nürnberg
  • 07.06.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Moderator Martin Cernan & Sabine Michel.
3 Bilder

Längster Kicker der Welt! Hier lassen sie es für den guten Zweck krachen

NÜRNBERG (mask) - Mega-Gaudi bei einem absoluten Nürnberger Kult-Event! 4. Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup der VR Bank Nürnberg unter Vorstandschef Dirk Helmbrecht mit dem UnternehmerClub ORANGE von PR-Lady Sabine Michel! Gespielt wurde am längsten Kicker der Welt (12,26 Meter) mit 20 Spielern pro Seite und 234 Figuren an 80 Stangen! Bei 30 Bällen gleichzeitig auf der Platte war jeder Spieler gefordert. 2500 Euro Startgelder & Spenden fließen jetzt ins Projekt ,,Öffentliche Bücherschränke" der...

  • Nürnberg
  • 24.10.17
Anzeige
Lokales
Ralph Neumann, Tilmann Orth, Sabine Michel (alle UnternehmerClub ORANGE), Inge Weise (Bürgerstiftung Nürnberg) und Dr. Klemens Gsell (3. Bürgermeister der Stadt Nürnberg) gemeinsam mit den Kindern von Olga Wiesner (Pressesprecherin UnternehmerClub ORANGE, nicht im Bild) bei der Einweihung des öffentlichen Bücherschranks (v.l.).

Jede Menge Lesestoff beim Projekt ,,Öffentliche Bücherschränke"

NÜRNBERG (pm/nf) – Am 19. September weihte Bürgermeister Dr. Klemens Gsell den 6. Öffentlichen Bücherschrank – gestiftet vom UnternehmerClub ORANGE an die Bürgerstiftung Nürnberg – ein. Seit einigen Wochen ist der Nürnberger Stadtteil Schoppershof Heimat eines öffentlichen Bücherschrankes und erfreut sich bei Anwohnern und Passanten großer Beliebtheit. Seit über einem Jahr unterstützt der UnternehmerClub ORANGE das Projekt „Öffentliche Bücherschränke“ und ermöglichte mit seiner Spende die...

  • Nürnberg
  • 27.09.17
Lokales
Schirmherrin Petra Maly (l.) und Inge Weise, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Nürnberg, gaben die feinen fränkischen Suppen an die Gäste aus.
4 Bilder

4. Nürnberger Suppentreff: Gut essen und Gutes tun!

NÜRNBERG (nf) - Der Suppentreff der Bürgerstiftung Nürnberg ist mittlerweile zum jährlich wiederkehrenden sympathischen Ereignis geworden. Heute war es wieder soweit – die Bürgerstiftung Nürnberg und vier Altstadtwirte servierten leckere Suppen für einen guten Zweck auf dem Rathausplatz vor dem Bratwurst-Röslein. Der Andrang war riesig! Mit tatkräftiger Hilfe der Schirmherrin Petra Maly (Ehefrau von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly) und Stadträtin Barbara Regitz (CSU) boten das...

  • Nürnberg
  • 24.05.17
Lokales
Die Schauspielerin Marianne Sägebrecht besuchte Nürnberg und unterstützt den Weltgebetstag Surinam 2018.
19 Bilder

Marianne Sägebrecht wirbt in Nürnberg für den Weltgebetstag der Frauen

NÜRNBERG (nf) - Die bekannte Schauspielerin Marianne Sägebrecht spielte erfolgreich in unzähligen Filmen und Serien (Münchner Geschichten, Zuckerbaby, Out of Rosenheim, Rosalie Goes Shopping), erhielt u.a. den Bundesfilmpreis und den Bayerischen Verdienstorden. Jetzt besuchte sie Nürnberg und unterstützte den Weltgebetstag Surinam 2018 zusammen mit Astrid Donata Meier, Team Bürgerstiftung Nürnberg, und Dr. Irene Tokarski, die als Geschäftsführerin und theologische Referentin für den...

  • Nürnberg
  • 21.05.17
Lokales
wbg Geschäftsführer Frank Thyroff und Andrea Klausnitzer-Pröll, Kindergarten „Zum Guten Hirten“ bei der Spendenübergabe.

"wbg 2000 Stiftung": 13.700 Euro für Kinder und Jugendliche

NÜRNBERG (jrb/vs) - Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben für insgesamt sechs sehr unterschiedliche Einrichtungen und Organisationen 13.700 Euro bewilligt. Die Zuwendungen kommen wieder überwiegend Einrichtungen für Kinder und Jugendliche zugute. Die Spendenschecks übergab Frank Thyroff, Vorsitzender des Vorstandes der wbg 2000 Stiftung. 3 900 € erhält der Bezirksjugendring Mittelfranken in Nürnberg für das Projekt „Grenzenlos! Inklusion in der Kinder- und Jugendarbeit“. Mit dem soll die...

  • Nürnberg
  • 04.04.17
Lokales
Helmut Hantke von der Bürgerstiftung Nürnberg beim Befüllen des neuen öffentlichen Bücherschranks am Leiblsteg.

Vierter Öffentliche Bücherschrank der Bürgerstiftung Nürnberg im Stadtgebiet

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit einem neuen öffentlichen Bücherschrank in Muggenhof am Leiblsteg hat die Bürgerstiftung Nürnberg einen weiteren Schritt getan, um ihr Angebot den Menschen kostenloses Lesen zu ermöglichen, auszubauen. Auf dem Gelände neben dem neuen Spielplatz am Leiblsteg wird der Schrank von jetzt an allen, die gerne lesen, zur Verfügung stehen. Nach dem Bücherschrank in Gostenhof, in der Veit-Stoß-Anlage, in Gibitzenhof bei der Kirche St. Ludwig und auf dem Gelände neben der...

  • Nürnberg
  • 22.06.16
Freizeit & Sport
Präsentierten die Beratung von Angesicht zu Angesicht für das KulturTicketNürnberg: (l.) Inge Weise und Karoline Sichler von der Bürgerstiftung Nürnberg.

Erste Außenstelle für das Kulturticket

NÜRNBERG (16.04.2016) - Seit kurzem gibt es für die Nutzer des KulturTicketNürnberg eine weitere Anlaufstelle. Jeweils donnerstags von 11 - 14 Uhr sind ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Bürgerstiftung Nürnberg im Foyer des Künstlerhauses (1. Stock, ,,Glasbau") anwesend. Dort stehen sie für Fragen, Informationen und die Annahme von Anmeldungen bereit. Der Zugang erfolgt durch das Gebäude der "Tourist Information am Hauptbahnhof" (90443 Nürnberg, Königstraße 93, gegenüber dem Hauptbahnhof)....

  • Nürnberg
  • 19.04.16
Lokales
Für einen großen Schöpfer aus dem Suppentopf sorgten (v.r.): Thomas Förster vom Bratwurst Röslein, die Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Inge Weise, Beatrice Pichlmeier, Nürnbergs Sozialreferent Reiner Prölß und Paul Sünkel aus dem Vorstand der Bürgerstiftung.
4 Bilder

Gut essen und damit Gutes tun

2. Nürnberger Suppentreff bringt 2.200 Euro ein NÜRNBERG (tom) - „Gut essen und damit Gutes tun“ – unter diesem Motto lud die Bürgerstiftung Nürnberg am vergangenen Donnerstag zum 2. Nürnberger Suppentreff auf den Rathausplatz ein. Mit der Aktion, die von den drei benachbarten Gastronomen – dem Bratwurst Röslein, dem Brautwursthäusle und dem Restaurant Zum Spießgesellen – unterstützt wurde und die unter der Schirmherrschaft von Petra Maly stand, sollen verschiedene Projekte für Kinder...

  • Nürnberg
  • 22.05.15
Lokales
Carmen Förster (l.), Bratwurst Röslein, und Inge Weise (r.) bei der Übergabe der Geschenke in der Wohngemeinschaft für Flüchtlingskinder.

Geburtstagsspende hilft jungen Flüchtlingen

NÜRNBERG (nf/pm) - Viele Jubilare wünschen sich lieber Spenden für einen guten Zweck, statt persönlicher Geschenke. Das dachte sich auch Carmen Förster, Chefin im Bratwurst Röslein, anlässlich ihres 50. Geburtstages. Mit diesem Wunsch wand sie sich an Inge Weise, die Vorsitzende der Bürgerstiftung Nürnberg. Prompt kam der Vorschlag, junge Flüchtlinge, die ohne Eltern hier bei uns leben, zu unterstützen. Der Kontakt zu einer Wohngemeinschaft für Flüchtlingskinder konnte schnell hergestellt...

  • Nürnberg
  • 29.04.15
Lokales
Stellten im Foyer des Schauspielhauses das neue Kulturticket vor (v.r.): Reiner Prölß, Referent für Jugend, Familie und Soziales, Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner und Inge Weise, die Vorsitzende des Vorstands der Bürgerstiftung Nürnberg.
2 Bilder

Bürgerstiftung bringt KulturTicket Nürnberg auf den Weg

NÜRNBERG (pm/nf) – In vielen Städten Deutschlands gibt es schon seit einiger Zeit Initiativen, die an Bürger mit niedrigem Einkommen nicht verkaufte Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen vermitteln. Zielsetzung ist es, allen Menschen die Teilnahme am vielfältigen kulturellen Leben einer Stadt zu ermöglichen. Mit einer gemeinsamen Initiative des Kulturreferats, dem Referat für Jugend, Familie und Soziales und dem ehrenamtlichen Engagement der Bürgerstiftung Nürnberg wird das unter dem...

  • Nürnberg
  • 28.04.15
Lokales
Helmut Hantke, Bürgerstiftung Nürnberg, kontrolliert den öffentlichen Bücherschrank in der Veit-Stoss-Anlage in Gostenhof.
2 Bilder

Projekt Bücherschrank in Gostenhof erfolgreich

NÜRNBERG (pm/nf) – Nach mehr als einem halben Jahr öffentlicher Bücherschrank in der Veit Stoß-Anlage in Gostenhof zieht die Bürgerstiftung Nürnberg eine positive Bilanz. Mehr als 2.000 Bücher sind in dieser Zeit allein von der Bürgerstiftung in den Schrank eingebracht worden. Und das waren bei weitem nicht nur Krimis oder Trivialliteratur. Darunter Bücher der Weltliteratur, Fachbücher, Biographien oder hochwertige Bildbände. Zur Verfügung gestellt haben die Bücher Unterstützer und Freunde der...

  • Nürnberg
  • 01.04.15
Lokales
Schöpften Suppe für den guten Zweck: (v.l.)Suzan Gülseren, Filmemacherin und Vorsitzende des deutsch-türkischen Frauenclubs Nordbayern, Schirmherrin Petra Maly, Stadträtin Barbara Regitz und Ingeborg Weise, 1. Vorsitzende Bürgerstiftung Nürnberg.
2 Bilder

Nürnberger Suppentreff 2014 brachte 1.800 Euro ein

NÜRNBERG (nf) - Da hatten die Initiatoren der Bürgerstiftung und Schirmherrin Petra Maly gut lachen: In gut drei Stunden verkauften die fleißigen Helfer beim Nürnberger Suppentreff 2014 - unterstützt vom Bratwurst Röslein - rund 490 Portionen Suppe. Das brachte stolze 1.800 Euro ein. Die Besucher konnten gemäß dem Motto ,,Gut essen und damit Gutes tun" ein schmackhaftes Mittagessen zu sich nehmen und damit Projekte, die Kindern und erwachsenen Nürnberger Bürgern zugute kommen, unterstützen....

  • Nürnberg
  • 15.05.14