Brettspiele

Beiträge zum Thema Brettspiele

Lokales
In Nürnberg wird wieder gespielt: Am 29. und 30. Januar 2022 geht das Nürnberger SpieleFest in eine neue Runde.  Grafik: Veranstalter

Spiele-Fest „Corona Edition No. 2“
Nürnberg weiß was gespielt wird

NÜRNBERG (pm/ak) - Am 29. und 30. Januar 2022 gibt es für Spielbegeisterte wieder ein tolles Programm im Rahmen des Nürnberger Spiele-Fests. In diesem Jahr findet der Veranstaltungsklassiker erneut hauptsächlich virtuell statt, jedoch gibt es auch Angebote im Pellerhaus sowie einen Spielraumgottesdienst im CVJM am Kornmarkt. Für Rätselbegeisterte organisiert das Jugendreferat der katholischen Stadtkirche am 29.1. ein biblisches Krimidinner im virtuellen Raum. Abends treiben dann „Die Werwölfe...

  • Nürnberg
  • 19.01.22
Lokales
Verleihung der UNESCO-Urkunde ,,Förderung des Brettspiels" an das Spielzeugmuseum Nürnberg am 23. September 2021, v.r.: Oberbürgermeister Marcus König, Karin Falkenberg, Leiterin des Spielzeugmuseums, Albert Füracker, bayerischer Finanz- und Heimatminister, und Tom Werneck, Leiter des Spiele-Archivs München-Haar.
2 Bilder

Spielzeugmuseum Nürnberg
Brettspiele sind Immaterielles Kulturerbe

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach dem Antrag, die „Förderung von Brettspielen“ als Immaterielles Kulturerbe anzuerkennen, steht das Spielzeugmuseum nun seit 19. Dezember 2019 im „Register Guter Praxisbeispiele“ des bayerischen Landesverzeichnisses. Bei einem kleinen Festakt im Spielzeugmuseum , übergab Albert Füracker, bayerischer Finanz- und Heimatminister, in Anwesenheit von Oberbürgermeister Marcus König die Urkunde an Karin Falkenberg, Leiterin des Spielzeugmuseums, und Tom Werneck, Leiter des...

  • Nürnberg
  • 24.09.21
Ratgeber
Spielen geht auf unterschiedlichste Art und Weise. Wie werden wir wohl in Zukunft spielen?
5 Bilder

So spielen wir morgen: Von digitalen Plüschtieren und virtuellen Spielbrettern

SERVICE (se/fi) - Die Digitalisierung verändert so gut wie jeden Bereich unseres Alltags. Dass sie dabei vor unseren Kindern und deren Spielverhalten nicht Halt macht, ist wenig überraschend. Dabei eröffnet die Digitalisierung großen und kleinen Spielfreunden zahlreiche neue Möglichkeiten. Video-, Computer- und Onlinespiele haben bereits einen sehr großen Anteil am gesamten Markt, und voraussichtlich wird dieser Siegeszug auch nicht abnehmen. Doch trotz dieses durchschlagenden Erfolgs spielen...

  • Nürnberg
  • 15.03.18
Freizeit & Sport
,,Stadt-Land-Spielt!" - Tage des Gesellschaftsspiels im Pellerhaus.

Ein ganzes Wochenende im Spiele-Modus

NÜRNBERG (nf/pm) - „Stadt-Land-Spielt!“ heißt es am 10. und 11. September 2016 nun bereits zum vierten Mal. Waren es 2013 noch 35 Veranstalter, finden sich in diesem Jahr nicht weniger als 98 Spielstätten zusammen, um das Gesellschaftsspiel und das Spielen selbst zu feiern. In Nürnberg lädt das Deutsche Spielearchiv als Mitinitiator der bundesweiten Aktion zusammen mit dem Ali Baba Spieleclub e.V. zum kostenlosen Mitspielen ins Pellerhaus ein. Ein reichhaltiges Programm sowie ein Fundus von...

  • Nürnberg
  • 02.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.