Eisenbahnfreunde

Beiträge zum Thema Eisenbahnfreunde

Lokales
Vor allem die Dampfloks der DFS sind ein Publikumsmagnet. Noch ist unklar, ob auch die Lokomotiven unter Denkmalschutz gestellt werden können. Foto: Roland Rosenbauer

Dampfbahn soll zum Denkmal werden

EBERMANNSTADT (rr) – Seit 1980 betreibt die Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. (DFS) die 1976 von der Deutschen Bundesbahn stillgelegte Strecke von Ebermannstadt nach Behringersmühle als Museumsbahn. Nur so konnte diese landschaftlich überaus reizvolle Nebenbahn bis heute erhalten bleiben. Die 16 km lange Strecke ist aber auch in eisenbahnhistorischer Hinsicht bemerkenswert, handelt es sich doch mit dem Abschnitt Gößweinstein – Behringersmühle um die letzte in Bayern eröffnete Nebenbahn...

  • Forchheim
  • 16.12.16
Freizeit & Sport
Ferien-Endspurt bei der Museumsbahn im Wiesenttal. Ein tolles Auflugsziel, das sich ideal mit einer Wanderung oder einem Besuch in der Binghöhle kombinieren lässt.

Ferien-Endspurt bei der Dampfbahn mit Extra-Zug

Am kommenden Sonntag, 11. September, verstärkt die "Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V." ihren Fahrplan um einen Extra-Zug zur Mittagszeit. Zusätzlich zu den regulären Fahrten wird um 12 Uhr ein Extra-Zug mit einer 75 Jahre alten Diesellok durchs Wiesenttal fahren. Mit dem zusätzlichen Zug wird den zahlreichen Ausflüglern eine weitere Möglichkeit geboten, mit der Museumsbahn durch die Fränkische Schweiz zu reisen. Um 10 Uhr und 14 Uhr startet das alte Dampfross in Ebermannstadt zur Fahrt nach...

  • Landkreis Forchheim
  • 06.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.