Freiwilliges Soziales Jahr

Beiträge zum Thema Freiwilliges Soziales Jahr

Panorama
Stellvertretend für alle neuen Ehrenamtskarteninhaber überreichten Oberbürgermeister Thomas Jung (3. von re.) und Bürgermeister Markus Braun (li.) die goldenen Exemplare an Irmgard Schwemmer, Thomas Bockisch, Elke Rosenow-Schreiner, Gernot Krahl, Robert Gugel und Georg Barth (v. li.).�

Verleihung von Ehrenamtskarten – 96 neue Inhaber
Kleine Karte für großes Engagement

FÜRTH (pm/ak) - Einmal im Jahr erhalten die neu hinzugekommenen Ehrenamtskarteninhaber im Rahmen einer kleinen Festveranstaltung ihre Urkunden sowie – falls noch nicht zugesandt – die Karten selbst. Oberbürgermeister Thomas Jung und Bürgermeister Markus Braun konnten in diesem Jahr 96 neue Karteninhaber ehren, davon 29 goldene und 67 blaue. Die Ehrenamtlichen kommen aus den Bereichen Gemeinde- und Kirchenarbeit, Natur, Umwelt und Tier, Freiwillige Feuerwehr, Blaulicht- und...

  • Fürth
  • 31.05.19
Ratgeber
Über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten im Erzbistum Bamberg wird am 26. Januar informiert.

Erzbistum Bamberg lädt ein: Infonachmittag zu sozialen und kirchlichen Berufen

BAMBERG (pm/vs) - Am Freitag, 26. Januar 2018, gibt es im Bistumshaus St. Otto in Bamberg einen Überblick über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten im Erzbistum Bamberg. Denn in kirchlichen und sozialen Berufen können junge Menschen nicht nur ihre Persönlichkeit und ihre Talente einbringen und weiterentwickeln, sondern sie bieten zugleich vielfältige Gelegenheiten, anderen Menschen zu begegnen und ihr Leben zu begleiten. Darüber hinaus bietet der Arbeitgeber Kirche sehr gute Fort- und...

  • Forchheim
  • 11.01.18
Lokales
Sarah Schür (l.) macht derzeit ihr Freiwilliges Soziales Jahr in den Regnitz-Werkstätten. Foto: Lebenshilfe

Freiwillig bei der Lebenshilfe

ERLANGEN (pm) - Sarah Schür ist 18 Jahre alt und hat sich nach Abschluss der Schule erst einmal für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in den Regnitz-Werkstätten entschieden. Seit September 2015 arbeitet sie dort mit behinderten Menschen und fühlt sich sichtlich wohl – insgesamt vier FSJ-ler sind in der Lebenshilfe-Werkstatt beschäftigt. Auch in diesem Jahr gibt es bei der Lebenshilfe Erlangen ab September wieder Stellen für das FSJ oder auch den Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu besetzen....

  • Erlangen
  • 24.02.16
Lokales
Wer wollte, konnte sich gerne die Nägel lackieren lassen. Foto: oh

Projekttag in den Regnitz-Werkstätten

ERLANGEN (pm/mue) - Ein ganz besonderer Besuch stand jüngst in den Regnitz-Werkstätten auf dem Programm: 20 junge Leute, die zurzeit ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in den Erlanger Uni-Kliniken absolvieren, verbrachten hier einen Projekttag mit den Mitarbeitenden der Lebenshilfe-Werkstatt. Auf diese Initiative vom Internationalen Bund gab es ein durchweg positives Echo, standen doch interessante Angebote für Frauen und Männer mit Behinderung im Fokus. Zum Beispiel ein „Beauty Salon“: Die...

  • Erlangen
  • 09.04.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Kinder haben Spaß an Bewegung und sind gerne bereit, Neues auszuprobieren. Wer hier seine Ideen einbringen will, ist beim FSJ der Stadt Schwabach am richtigen Platz.

Wer hat Spaß im Umgang mit Kindern? - Stadt Schwabach bietet eine FSJ-Stelle an

SCHWABACH - Die Stadt Schwabach bietet eine freie Stelle für ein sogenanntes Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Schulabsolventen können sich noch bis 15. März bewerben. Der Aufgabenbereich umfasst die Kommunale Jugendarbeit und den Aktivspielplatz. Angesprochen sind Jugendliche, die gerne mit Kindern arbeiten, Freude an Bewegung in der Natur haben und Ideen mitbringen, um Aktionen für und mit Kindern zu gestalten. Natürlich gehören auch Verwaltungsaufgaben in der Kommunalen Jugendarbeit...

  • Schwabach
  • 11.03.15
Anzeige
Lokales
Diakonische Helferin und Verbandsschwester mit Kindergartenkindern, um 1960.
6 Bilder

Zeitreise: ,,50 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr" und ,,60 Jahre Diakonisches Jahr"

NÜRNBERG (pm/nf) - 2014 ist für die Jugendfreiwilligendienste in Deutschland ein besonderes Doppel-Jubiläumsjahr: Mit „50 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)“ und „60 Jahre Diakonisches Jahr“ gibt es 2014 zwei Jubiläumsanlässe der Freiwilligendienste und ihr langjähriges Bestehen als Erfolgsgeschichte zu feiern. Am Dienstag, 29. April 2014, ab 16 Uhr wollen die Diakonie Neuendettelsau und die Evangelischen Freiwilligendienste Hannover mit einem gemeinsamen Gottesdienst und einer...

  • Nürnberg
  • 15.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.